Magyar Természetjáró Szövetség weboldalai MTSZ MTSZ térképportál Turista Magazin TuristaShop TEKA-kártya Kéktúra Gerecse50 A kéktúrázás napja
nyelv kiválasztása
Túra tervezése ide A túra másolása
Kerékpártúra ajánlott túra

Thematische Fahrradtour "Weg der Vögel" am Theiß-See (Kisköre)

Kerékpártúra · Közép-Tisza-vidék
A tartalmat készítette:
Ungarisches Tourismusamt
  • Tökes réce
    Tökes réce
    Fénykép: Ungarisches Tourismusamt, Ungarisches Tourismusamt
m 200 150 100 100 80 60 40 20 km Wasserwanderweg und Lehrpfad Theiß-See Ökozentrum Theiß-See Wasserkraftwerk Kisköre Sarud
Das Netz des Tourenzentrums Theiß-See verbindet die Umgebung mit 44 Routen und einer Länge von 1.200 km, über die die Wasserwelt der Theiß, die Pusztagebiete der Hortobágy, die Welt der Kumanen, die Dörfer vor Ort sowie das Leben der dortigen Kunsthandwerker erkundet werden können. Man kann an stimmungsvollen Sonderwandertouren, Eistouren im Winter, Spaziergängen im Frühling in dem mit Kirschblüten geschmückten Dorf teilnehmen, Sommerfotos auf dem Teich aufnehmen oder eine ornithologische Tour im Herbst auf einem der wichtigsten Rastplätze der europäischen Vogelzüge machen und schöne Radtouren rund um den Theiß-See genießen. Wer genug vom „Festland” hat, kann in ein Kanu steigen oder die Wildwasserwelt des Theiß-Sees mit dem Motorboot entdecken.

Hiermit empfehlen wir Ihnen eine Radtour auf dem "Weg der Vögel".

közepes
Hossz 107,3 km
48:00 óra
120 m
120 m
103 m
83 m
Zwar wurde der zweitgrößte See Ungarns um 1970 künstlich angelegt, doch erinnern die Inseln, die Altarme und Moraste an die Urlandschaft. Der mosaikartige See, mit einer Wasserfläche von 127 km2, ist rasch populär geworden.  

Auf dem Gebiet des Vogelreservats Theiß-See finden etwa 200 Vogelarten - darunter Löffelreiher, Graureiher, Kormoran, Rallenreiher, Silberreiher, Seidenreiher, Nachtreiher, Brauner Sichler, schwarzer Milan, Ackermännchen, Buchfink - geeignete Lebensbedingungen. Als Besonderheit kann die Waldreihersiedlung betrachtet werden. Das Vogelreservat genießt als Teil des Nationalparks Hortobágy auch die Vorteile der Zugehörigkeit zum Welterbe.

A szerző tippje

Die Tour ist mittelschwer, Hobby-Radler absolvieren die Tour unabhänging vom Alter. Empfehlenswert: Frühling, Sommer und Herbst
Nehézség
közepes
Technika
Állóképesség
Élmény
Táj
Legmagasabb pont
103 m
Legalacsonyabb pont
83 m
Ajánlott időszak
jan.
febr.
márc.
ápr.
máj.
jún.
júl.
aug.
szept.
okt.
nov.
dec.

Úttípusok

Szintprofil megjelenítése

Biztonsági előírások

Minimale Steigung, die Tour führt durch ein flaches Terrain. 

Die zweite Strecke ist erst ab 15. Juni passierbar!

Hasznos linkek és ötletek

TOURINFORM KISKÖRE

Kossuth L. u. 8

3384 Kisköre

Tel.: 36 358 023

E-Mail: kiskore@tourinform.hu

Kezdés

Kisköre Hauptstraße (85 m)
Koordináták:
DD
47.500610, 20.491910
DMS
47°30'02.2"N 20°29'30.9"E
UTM
34T 461734 5260922
w3w 
///gépelés.táplál.felmerül
Mutasd a térképen

Végpont

Kisköre Hauptstraße

Útleírás

1. Tag:

Abfahrt von Kisköre auf der Hauptstraße Richtung Pusztataksony – vor der Theiß-Brücke nach rechts durch den Theiß-Damm – Vogelreservat von Pely (Vogelbeobachtung mit Führung, Tel.: +36-30/239-5544) – am Damm des Hanyi-Bächleins nach Pely – auf der Hauptstraße Richtung Tarnaszentmiklós - Tarnaszentmiklós Straußenfarm (Tel.: +36-20/353-0762) – Vorführungsraum für Wasserwesen mit einem 3D-Terraintisch über den Theiß-See, funktionierendes Kraftwerk, Ausstellung über die Flora und Fauna des Theiß-Sees (Tel.: 36/358-200) – Tiszanána – Raststation Dinnyéshát – Tiszanána Hof mit Geflügel – Vogelbeobachtungsplatz in Sarudpuszta   – Berühren der Saruder Eulenstelle – Feerosenhafen in Sarud (Bootstouren mit Vogelbeobachtung Tel.: +36-20/969-0037) – Vogelbeobachtungsturm am Seeufer von Újlőrincfalva – weiter auf dem Theiß-Damm nach Poroszló – Wasserpromenade am Theiß-See (1500 m lange Daubenweg-Wanderung mit drei garantierten Führungen, Tel.: +36-30/466-3300)

Weitere Häfen in Poroszló, die Ausgangspunkte von Bootstouren mit Vogelbeobachtung sind.

 

2. Tag:

Auf dem Treiberweg nach Tepelypuszta – Besenyőtelek – Kömlő Hauptstraße – Kisköre

 

Tipp


Minden tájékoztatás a védett területekről

Tömegközlekedéssel

Mit öffentlichem Verkehrsmitteln: Zug zwischen Kisújszállás–Kalkápolna oder direkte Busverbindung ab Budapest, Eger und Gyöngyös.

Megközelítés

Auf der Autobahn M3 bis zur Abfahrt Füzesabony, dann auf der Landstraße Nr. 33 bis Besenyőtelek und von hier aus über Kömlő nach Kisköre.

Oder

Auf der Landstraße Nr. 4 bei Fegyvernek abbiegen, weiter auf der Hauptstraße Nr. 34 bis Kunhegyes, dann durch Abádszalók nach Kisköre.

Koordináták

DD
47.500610, 20.491910
DMS
47°30'02.2"N 20°29'30.9"E
UTM
34T 461734 5260922
w3w 
///gépelés.táplál.felmerül
Mutasd a térképen
Navigáció Google Térképpel

Javasolt térképek erre a régióra:

Mutass többet!

Kérdések és válaszok

Tedd fel az első kérdést!

Kérdeznél a szerzőtől?


Értékelések

Írd meg az első hozzászólást!

Legyél te az első hozzászóló!


A közösség fényképei


Nehézség
közepes
Hossz
107,3 km
Időtartam
48:00 óra
Szintemelkedés
120 m
Szintcsökkenés
120 m
Legmagasabb pont
103 m
Legalacsonyabb pont
83 m
Körtúra Szép kilátás Evés-ivás lehetőség Növénytani érdekességek Flóra, fauna

Statisztika

  • Tartalmak
  • mutasd a képeket képek elrejtése
Funkciók
2D 3D
Utak és térképek
  • 8 Útpontok
  • 8 Útpontok
Hossz  km
Időtartam : óra
Szintemelkedés  m
Szintcsökkenés  m
Legmagasabb pont  m
Legalacsonyabb pont  m
Nagyításhoz vagy kicsinyítéshez húzd össze a nyilakat!
Logo emmi Logo agrar Logo bethlen Logo mol Logo otp