Magyar Természetjáró Szövetség weboldalai MTSZ MTSZ térképportál Turista Magazin TuristaShop TEKA-kártya Kéktúra Gerecse50 A kéktúrázás napja
nyelv kiválasztása
Túra tervezése ide A túra másolása
Kerékpártúra ajánlott túra

Rund um Aicha vorm Wald

· 1 értékelés · Kerékpártúra · Bavarian Forest
A tartalmat készítette:
Outdooractive Editors igazolt partner 
  • Aicha vorm Wald.
    Aicha vorm Wald.
    Fénykép: Outdooractive Editors
m 600 500 400 300 20 15 10 5 km Abstecher zum Aussichtsturm Kirchberg vorm Wald Pius- und Leonhardi-Kirche Silling Schnellinger Mühle Gaißa
Auf kaum befahrenen Nebenstraßen radeln wir durch malerische Dörfer und hoch hinauf zu eindrucksvollen Aussichtspunkten, von wo aus wir einen einzigartigen Blick auf das Passauer Land haben.
nehéz
Hossz 23,9 km
3:00 óra
442 m
442 m
543 m
330 m
Wir beginnen mit unserer Radtour in der Hofmarkstraße in Aicha vorm Wald auf Höhe des Schlosses. Von dort aus fahren wir in Richtung Ortsmitte. Wenig später kommen wir am Sportplatz vorbei, verlassen Aicha vorm Wald und radeln ein Stück entlang der Gaißa (1). Kurz vor der Brücke biegen wir allerdings nach rechts in Richtung Bruck ab und fahren dann unter der Durchgangsstraße hindurch. In Bruck halten wir uns unmittelbar hinter dem Ortseingang rechts, überqueren die Kleine Ohe und stoßen schließlich bei Mötzling auf eine weitere Durchgangsstraße. Auf diese biegen wir nach links ab und gleich anschließend wieder nach rechts auf den Feldweg. Dieser bringt uns erneut an eine Durchgangsstraße, auf die wir nach links einbiegen. Nach ca. 150 m halten wir uns rechts und kommen so nach Renholding. Wir radeln durch den Ort geradeaus hindurch und schwenken hinter dem Ortsausgang nach links in Richtung „Renholding 34 – 38“. Vorbei am Gasthaus „Zur Blauen Traube“ rollen wir nun den Berg hinunter, bis wir an eine Wegkreuzung gelangen. Dort biegen wir nach rechts ab. Wir überqueren den Bumperbach, fahren unter der Straße hindurch und erreichen schließlich Weferting. Hier biegen wir an der Hauptstraße nach links ab und kommen so an der Pius- und Leonhardi-Kirche (2) vorbei. Von dort aus geht es weiter über Minsing hinunter nach Minsingermühle. Ab hier steht uns nun ein ordentlicher Antritt hinauf nach Klessing bevor. Dort schwenken wir hinter dem Ortsausgang nach rechts Richtung Ranzing und Haselbach (hölzerner Wegweiser). So gelangen wir schließlich erneut an eine Durchgangsstraße. Wir überqueren diese, fahren an Ranzing vorbei und biegen auf Höhe der Bushaltestelle nach rechts in Richtung Schnelling und Permeting ab. An der nächsten Weggabelung halten wir uns links, passieren Permeting und kommen wenig später hinunter zur Mühle in Schnelling (3). Vom tiefsten Punkt unserer Tour geht es nun hinauf zum Höchsten: Dazu halten wir uns an der kleinen Kapelle links und fahren über Boderding nach Kirchberg vorm Wald (4). Nach wenigen Metern haben wir rechts die Möglichkeit zu einem Einkehrschwung im Gasthaus „Zum Kirchenwirt“. Wir folgen weiter der Straße, durch Epping hindurch und vorbei an Rettenberg hinauf nach Ebersberg – dem höchsten Punkt unserer Tour. Vom nahen Aussichtsturm (5) können wir nun den einzigartigen Blick auf das Passauer Land genießen. Der Weg dorthin zweigt kurz hinter dem „Gasthaus Ebersberg“ ab. Ansonsten bleiben wir weiter auf der Kreisstraße und halten uns bald rechts in Richtung Atzing und Windorf. Hinter Atzing überqueren wir die Autobahnbrücke und radeln weiter bis Walding. Dort biegen wir rechts nach „Walding 7 – 12“ ab. Bei Haitzing gelangen wir wieder an eine Weggabelung und halten uns an dieser rechts. So kommen wir wieder unter der Autobahn hindurch und passieren schließlich Silling (6). Am Ortsende radeln wir auf dem Katzensteinweg weiter. Bei der Weggabelung halten wir uns zunächst rechts, um kurz danach gleich wieder nach links auf einen Feldweg abzubiegen. Auf diesem fahren wir immer am Waldrand entlang, bis wir erneut an die Gaißa gelangen. Wir überqueren diese ein letztes Mal und gelangen so wieder auf die Hofmarkstraße. Dort biegen wir nach rechts ab und radeln abschließend in wenigen Minuten wieder zurück zu unserem Ausgangspunkt am Schloss Aicha vorm Wald. Dieses wurde erstmals unter Bischof Adalbert von Passau (946 - 970) urkundlich erwähnt. Heute ist das Schloss im Privatbesitz der Herzogsfamilie von Croy, die ursprünglich aus Frankreich stammt.
Alpstein User profilképe
Szerző
Alpstein User
frissítve: 2016-05-23
Nehézség
nehéz
Technika
Állóképesség
Élmény
Táj
Legmagasabb pont
543 m
Legalacsonyabb pont
330 m
Ajánlott időszak
jan.
febr.
márc.
ápr.
máj.
jún.
júl.
aug.
szept.
okt.
nov.
dec.

Úttípusok

Aszfalt 93,53%Földút 6,46%
Aszfalt
22,3 km
Földút
1,5 km
Szintprofil megjelenítése

Kezdés

Hofmarkstraße in Aicha vorm Wald (354 m)
Koordináták:
DD
48.672209, 13.294829
DMS
48°40'20.0"N 13°17'41.4"E
UTM
33U 374465 5392420
w3w 
Mutasd a térképen

Tipp


Minden tájékoztatás a védett területekről

Megközelítés

A3, Ausfahrt Aicha vorm Wald

Parkolás

Am Schloss Aicha vorm Wald

Koordináták

DD
48.672209, 13.294829
DMS
48°40'20.0"N 13°17'41.4"E
UTM
33U 374465 5392420
w3w 
///bevitel.nagymama.vizek
Mutasd a térképen
Navigáció Google Térképpel

A régióról szóló kiadványok:

Mutass többet!

Javasolt térképek erre a régióra:

Mutass többet!

Kérdések és válaszok

Tedd fel az első kérdést!

Kérdeznél a szerzőtől?


Értékelések

4,0
(1)
Bürgermeister Reinhold 
2017-05-13 · Közösség
Die Brücke ca. 1 km vor dem Ziel über die Gaissa ist unpassierbar und muss unbedingt umfahren werden!!
Mutass többet!

A közösség fényképei


Értékelés
Nehézség
nehéz
Hossz
23,9 km
Időtartam
3:00 óra
Szintemelkedés
442 m
Szintcsökkenés
442 m
Legmagasabb pont
543 m
Legalacsonyabb pont
330 m
Körtúra Szép kilátás Evés-ivás lehetőség Kulturális/történelmi értékek

Statisztika

  • Tartalmak
  • mutasd a képeket képek elrejtése
Funkciók
2D 3D
Utak és térképek
  • 8 Útpontok
  • 8 Útpontok
Hossz  km
Időtartam : óra
Szintemelkedés  m
Szintcsökkenés  m
Legmagasabb pont  m
Legalacsonyabb pont  m
Nagyításhoz vagy kicsinyítéshez húzd össze a nyilakat!
Logo emmi Logo agrar Logo bethlen Logo mol Logo otp