Magyar Természetjáró Szövetség weboldalai MTSZ MTSZ térképportál Turista Magazin TuristaShop TEKA-kártya Kéktúra Gerecse50 A kéktúrázás napja
nyelv kiválasztása
Túra tervezése ide A túra másolása
Gyalogtúra ajánlott túra

Auf den Berg der Flieger

· 1 értékelés · Gyalogtúra · Rhön
A tartalmat készítette:
Wandermagazin igazolt partner 
  • Vom Aussichtsturm im Roten Moor genießen wir einen herrlichem Weitblick in das Naturschutzgebiet.
    Vom Aussichtsturm im Roten Moor genießen wir einen herrlichem Weitblick in das Naturschutzgebiet.
    Fénykép: Outdooractive Editors
m 1200 1100 1000 900 800 700 600 500 400 16 14 12 10 8 6 4 2 km Aussichtsturm Fliegerdenkmal Fuldaquelle Hütte
Ein Stück Fernweh auf dem HOCHRHÖNER® gefällig? Schließlich kürte ihn das Wandermagazin 2010 zu Deutschlands schönstem Fernwanderweg.
közepes
Hossz 17,9 km
5:00 óra
521 m
522 m
947 m
484 m
Die Rundwanderung führt auf den mit ca. 950 m höchsten Berg der Rhön und Hessens. Obwohl im Bereich des Gipfels neben der Fulda, einem der Quellflüsse der Weser, noch 30 weitere Bäche entspringen, hat der Name des Berges nichts mit dem Wasser zu tun. Er leitet sich vom mittelhochdeutschen „Wass“ her, was soviel heißt wie Weide oder Weideplatz. Heute dominiert das Flugwesen. Hier begann vor 100 Jahren die Geschichte des Segelfliegens in Deutschland. Sie wird im Deutschen Segelfliegermuseum sehr anschaulich dokumentiert. Auf dem Weg zwischen dem Fliegerdenkmal und der Fuldaquelle kann man bei entsprechendem Wetter allen möglichen Varianten des Segel-, Gleitschirm- und Drachenfliegens zusehen oder sich selbst versuchen. Auch Rundflüge über die interessante Landschaft der Rhön werden angeboten. Da bekommen die „offenen Fernen“ der Rhön gleich noch einmal eine ganz andere Dimension. Nach dem Trubel auf dem Gipfel ist der weitere Weg von der Fuldaquelle zum Roten Moor ein schöner Kontrast.

A szerző tippje

Interessantes am Weg
Gersfeld: Wildpark, Schwimmbad
Wasserkuppe: „Berg der Flieger“, Segelfliegermuseum, Infozentrum des Biosphärenreservats Rhön, Sommerrodelbahn
NSG Rotes Moor mit Moorlehrpfad

Kräftiger Anstieg zur Wasserkuppe, schöne Rastplätze, gute Markierung.

Abstieg nach Gersfeld auch möglich durch die Kaskadenschlucht, nach dem Weg durch das Rote Moor bis zur Wegekreuzung mit Schutzhütte (5), hier rechts bis zum Abzweig links Kaskadenschlucht, den Wegweisern und Markierung Blauer Winkel folgen. In der Nähe von Sandberg trifft dieser Weg mit dem oben beschriebenen zusammen.

Gersfeld – kleines Ortszentrum mit einigen Möglichkeiten zur Einkehr, Wildpark, beheizbares Schwimmbad;   Wasserkuppe: Berg der Flieger, Segel-, Drachen-, Gleitschirm-, Modellflug, Rundflüge, Segelfliegermuseum, Infozentrum des Biosphärenreservats Rhön mit wechselnden Ausstellungen, Sommerrodelbahn; Naturschutzgebiet Rotes Moor mit Moorlehrpfad;

Penther Reiner profilképe
Szerző
Penther Reiner
frissítve: 2014-02-22
Nehézség
közepes
Technika
Állóképesség
Élmény
Táj
Legmagasabb pont
Wasserluppe, 947 m
Legalacsonyabb pont
Gersfeld, 484 m
Ajánlott időszak
jan.
febr.
márc.
ápr.
máj.
jún.
júl.
aug.
szept.
okt.
nov.
dec.

Biztonsági előírások

keine

Hasznos linkek és ötletek

Einkehr / Übernachtung
In Gersfeld und auf der Wasserkuppe

Info
Rhön Info Zentrum Wasserkuppe Wasserkuppe 1, 36129 Gersfeld
Tel. 06654/91 83-40, Fax -420
tourismus@rhoen.info
www.rhoen.info
Tourist-Information Gersfeld
Brückenstr. 1, 36129 Gersfeld
Tel. 06654/17-80, Fax -88
tourist-info@gersfeld.de
www.gersfeld.de

Kezdés

Bahnhof Gersfeld (493 m)
Koordináták:
DD
50.449193, 9.913999
DMS
50°26'57.1"N 9°54'50.4"E
UTM
32U 564890 5588975
w3w 
///viccesek.átkelés.jelképez
Mutasd a térképen

Végpont

Bahnhof Gersfeld

Útleírás

Vom Bahnhof (S) nach links über den Parkplatz, die Treppe hinunter zur Hauptstraße, diese überqueren und der Wiesenstraße bis zum Ende folgen. Am Barockschloss rechts zur evangelischen Pfarrkirche. Ohne Markierung geht es durch die Fußgängerzone. Am Rathaus befindet sich der erste große Wegweiser. Links der Markierung Roter Winkel, Wasserkuppe 7 km folgen, an der Touristinformation vorbei, durch die Stadt. An der Ebersberger Straße findet sich erstmals das grüne Ö, die Markierung des Zubringers zum HOCHRHÖNER®. Es geht stetig bergauf, erst noch auf Siedlungsstraßen, dann auf Wiesen- und Feldwegen mit herrlichen Ausblicken. Später engen Baumgruppen und das Gelände die Sicht ein. Der Pfad zieht steil bergauf mit tollen Aussichten. Über Wiesen hinauf zum Gipfel der Wasserkuppe mit seiner markanten Kugel, dem Radom. Am Fliegerdenkmal (1) und vom Aussichtspunkt oberhalb ist die Rundumsicht grandios. Hier trifft der Weg auf den HOCHRHÖNER®, dem man nach rechts folgt. Vorbei an Gebäudekomplexen, den Flugfeldern und gastronomischen Einrichtungen zur Touristinformation. Der Wanderweg schmiegt sich wenig später als Pfad an den Wiesenhang unterhalb der Straße. Am Rastplatz an der Fuldaquelle (2) kann man verschnaufen. Es gibt reichlich Infos zur Geologie des Berges. Nach wenigen Schritten über eine Bergwiese geht es durch dichten Fichtenwald. Die Fichten werden bald von Mischwald abgelöst, mitten drin die Klippen des Fuchsstein. Dann schlängelt sich ein Pfad durch Buchen zur Straße. Nach der B284 wird auf Skitrassen mit viel freier Sicht gewandert, bevor in der Nähe des Roten Moores wieder Wald dominiert. Am Aussichtsturm (3) (Rastplatz) beginnt ein Moorlehrpfad mit interessanten Informationen. Nach der Schutzhütte (4) wird DER HOCHRHÖNER® verlassen, der Wegweiser zeigt rechts Gersfeld 6 km an.Ab hier gilt das grüne Ö eines Zubringerweges. Zunächst auf einer Skitrasse zu einer Wegekreuzung mit Schutzhütte (5), dann stetig bergab von ca. 800 m hinunter in das Tal der Fulda nach Gersfeld. Auf der Höhe von Sandberg öffnet sich der Blick hinüber zum Aufstiegsweg. Vorbei an der Rhönmarkthalle, rechts zum Parkplatz, dort links auf dem Wiesenweg und links der Fulda zur Innenstadt.

WM156 PG1 #9

Tipp


Minden tájékoztatás a védett területekről

Tömegközlekedéssel

Start und Ziel: Bhf. Gersfeld (RMV Linie 52). Zielvariante:  Obernhausen Wasserkuppe, von dort mit  26 nach Bhf. Fulda (Mo.-Sa.) oder mit  90 nach Bhf. Gersfeld (nur So. und an Feiertagen vom 1.5. bis 3.10.).Rhein-Main-Verkehrsverbund, Tel. 01801/7 68 46 36*, www.rmv.de, www.lng-fulda.de. *(3,9 Ct./Min. aus dem dt. Festnetz. Mobilfunkpreise anbieterabhängig, max. 42 Ct./Min.)

Megközelítés

PKW: A7, A66 Dreieck Fulda, B27 und B279

Parkolás

am Bahnhof

Koordináták

DD
50.449193, 9.913999
DMS
50°26'57.1"N 9°54'50.4"E
UTM
32U 564890 5588975
w3w 
///viccesek.átkelés.jelképez
Mutasd a térképen
Navigáció Google Térképpel

A szerző által javasolt térképek:

Wanderkarte Der Hochrhöner, 1 : 30 000, ADAC Verlag GmbH, ISBN 97-3-8264-1875-4, 6,95 €, Wanderkarte Zentralrhön Wasserkuppe, Kreuzberg Milseburg Heidelstein, 1 : 35 000 Fritsch Landkartenverlag, ISBN 987-3-86116-155-4,

A régióról szóló kiadványok:

Mutass többet!

Javasolt térképek erre a régióra:

Mutass többet!

Felszerelés

normale Wanderbekleidung und Ausrüstung

Kérdések és válaszok

Tedd fel az első kérdést!

Kérdeznél a szerzőtől?


Értékelések

5,0
(1)
Hemm Heribert 
2019-06-09 · Közösség
Landschaftlich, sehr schöne und abwechslungsreiche Tour, meist Wald und Wiesenpfade. Tour unbedingt in der vorgeschlagenen Richtung machen, da ist der Blick zur Wasserkuppe am schönsten. Ich empfehle an der Rhönmarkthalle ( etwas außerhalb von Gersfeld, direkt am Wanderweg ) zu parken. Mann kann dann oberhalb von Gersfeld ( auf der Straße ) bis rüber zum Wanderweg abkürzen. So kann man sich den Teil durch Gersfeld sparen und kommt am Ende der Wanderung direkt zum Parkplatz
Mutass többet!
Mikor voltál a túrán? 2019-06-09

A közösség fényképei


Értékelés
Nehézség
közepes
Hossz
17,9 km
Időtartam
5:00 óra
Szintemelkedés
521 m
Szintcsökkenés
522 m
Legmagasabb pont
947 m
Legalacsonyabb pont
484 m
Körtúra Szép kilátás Evés-ivás lehetőség Kulturális/történelmi értékek Földtani érdekességek Növénytani érdekességek

Statisztika

  • Tartalmak
  • mutasd a képeket képek elrejtése
Funkciók
2D 3D
Utak és térképek
  • 4 Útpontok
  • 4 Útpontok
Hossz  km
Időtartam : óra
Szintemelkedés  m
Szintcsökkenés  m
Legmagasabb pont  m
Legalacsonyabb pont  m
Nagyításhoz vagy kicsinyítéshez húzd össze a nyilakat!
Logo emmi Logo agrar Logo bethlen Logo mol Logo otp