Magyar Természetjáró Szövetség weboldalai MTSZ MTSZ térképportál Turista Magazin TuristaShop TEKA-kártya Kéktúra Gerecse50 A kéktúrázás napja
nyelv kiválasztása
  • Parco Naturale Adamello-Brenta
    Parco Naturale Adamello-Brenta Fénykép: Alessandro Gruzza, Trentino Marketing S.r.l.

Trentino

Az aktív kikapcsolódás mellett számost látnivalót megcsodálhatunk , Trentino területén. Az útikalauzunkból ötletet meríthetsz a következő kalandhoz. Keress bátran!
Outdooractive Editors  igazolt partner 
az oldal szerzője
LogóOutdooractive Editors

Úti cél, Trentino területén


Régiók

Látnivalók, Trentino területén


Die vielseitige Landschaft ist spannendes Terrain für jegliche Art von sportlicher Aktivität. Egal ob Wandern, Trekking, Radtour oder Bike-Erlebnis: Die Dolomiten und die Trentiner Voralpen, die im Süden bis zum Gardasee reichen, begeistern ab der ersten Sekunde.

Etwa ein Drittel der Gesamtfläche stehen heute unter Naturschutz, beispielsweise die drei Naturparks Stilfser Joch, Paneveggio-Pale di San Martino und Adamello-Brenta. Die Regionen Ledro Alpen und Judikarien sind seit 2015 ein von der UNESCO anerkanntes Biosphärenreservat. Vom Gardasee bis hinauf zu den Gletschergipfeln der Cima Tosa (3173 m) erstrecken sich intakte Ökosysteme wie Wälder, Moore und Gebirgswiesen, in denen weite unberührte Landschaften und eine reiche Tierwelt anzutreffen sind.

Wer gerne zu Fuß unterwegs ist, dem stehen rund 1000 ausgeschriebene Wanderrouten zur Wahl. Sanftes Hügelland und Weingüter wollen ebenso entdeckt werden wie schwindelerregende Höhen. Radfahrern liegen knapp 5000 km Rad- und Bikerouten zu Füßen. Spezielle Streckenkonzepte und bikerfreundlicher Service machen das Trentino zu einer Vorzeigeregion für den Radsport. Und dank des milden Klimas dauert die Saison hier zwölf Monate – was will man mehr?

Logo emmi Logo agrar Logo bethlen Logo mol Logo otp