Magyar Természetjáró Szövetség weboldalai MTSZ MTSZ térképportál Turista Magazin TuristaShop TEKA-kártya Kéktúra Gerecse50 A kéktúrázás napja
nyelv kiválasztása
Túra tervezése ide
Étterem

Grillhouse Freudenberg - Die hohe Kunst des Grillens

Étterem · Niederrhein · 64 m
A tartalmat készítette:
Niederrhein Tourismus GmbH igazolt partner  A felfedezők választása 
  • Fénykép: Schmidt Rainer, Niederrhein Tourismus GmbH
Grillhouse Freudenberg ist die neue zarte Versuchung in Schermbeck

„Grillen ist eine Kunst.“ Igor Petric bringt den Anspruch seines Restaurants am Freudenberg zwischen Schermbeck, Dorsten, Raesfeld und Wulfen auf den Punkt. Sein eigener Anspruch an unvergleichlichen Geschmack und die hohe Qualität des Fleisches kommt Steak- und Filet-Liebhabern im Grillhouse Freudenberg zugute, wenn Rind, Lamm oder Kalb auf der Zunge zergehen.

Als Grill-Künstler wird man nicht geboren, es ist schweißtreibende Arbeit über heißen Lavasteinen. Und es gehört neben Fingerspitzengefühl viel Know-how dazu – über die richtige Temperatur, die entscheidenden Sekunden und vor allem über die Qualität des Fleisches. Der gebürtige Kroate Petric hat sich dieses Wissen und ein verlässliches Netzwerk an Fleischlieferanten in den vielen Jahren angeeignet, in denen er in Marl das Restaurant Westfälischer Bauer führte. Aus dieser Zeit stammt auch die Erkenntnis, dass es auf einen guten Grillmeister ankommt, wenn man sich auf Fleischiges spezialisiert. „Wenn das Grillen ein automatisierter Prozess wird, ist das Filet tot“, davon ist Igor Petric überzeugt. Sein Grillmeister zaubert auf Lavastein mit sechs Brennern und einer Grilltemperatur von 560 Grad einen lebendigen Geschmack. Es sei eine besonders saubere, schonende Art des Grillens und bringe ein unverwechselbares Aroma – und das gilt für Filet, Steak und die üppigen Beef-Burger.

Fleischwissen verdoppelte den Genuss

Die begeisterte Art, mit der Grillhouse-Inhaber Petric über sein Spezialgebiet spricht, ist ansteckend. Gerne berät er seine Gäste auf Nachfrage, empfiehlt ein Gericht, ein besonderes Stück Fleisch und auch die beste Art, es zuzubereiten. Es ist nicht ganz unwahrscheinlich, dass Gäste das letzte Mal unsicher gefragt haben: Nehme ich es am besten medium rare? Hier teilt man Grill-Philosophie gerne und erklärt, wie aus dem jedem Stück Hüfte, Nacken oder Bug das ultimative Geschmackserlebnis herausgeholt wird. Außerdem schmeckt es gleich noch mal so gut, wenn man die Herkunft kennt: Was ist das Besondere am Premium-Stück aus Argentinien? Warum muss das Lamm-Karree aus Schottland kommen? Warum schmeckt das Rinder-Carpaccio hier anders? Auf jede neugierige Frage bekommt der Gast eine Antwort.

House Freudenberg innen mit neuem Ambiente

Neben dem erhellenden Wissen ist das passende Ambiente ein wichtiger Beitrag zum Genuss. Alles ist neu seit dem Wechsel von asiatischer Küche zu Gegrilltem. Erdige Töne an den Wänden, ein Kaminfeuer und komplett neues Interieur schaffen den gediegenen Rahmen für einen leckeren Brunch, ein schnelles Mittagessen, eine Kuchentafel oder das ausgewachsene Drei-Gänge-Menü am Abend. In Kürze wird der gesamte Außenbereich neugestaltet, mit Selbstbedienung im Biergarten, einer gemütlichen Außenlounge und einem Spielplatz für die kleinen Gäste. Auch kann man im Sommer ein frischgezapftes Bier oder einen selbstgebackenen Kuchen im Freien unter Sonnenschirmen genießen. Geplant ist innen eine Whiskeybar.

Gemütlich zum Brunchen niederlassen

Sonntags steht ab 10 Uhr ein üppiges Brunch-Buffet bereit – vom Frühstücksbuffet über die Salattheke bis zu warmen Fleisch- und Fischspeisen und Suppen. Von 10 bis 13 Uhr darf hier zugeschlagen werden. Warme Getränke sind im Preis von 11,50 Euro inklusive. An allen Tagen der Woche ist die Küche von 12 bis 22 Uhr geöffnet. Niemand wird zum Fleischverzehr gezwungen, allerdings sucht man vegetarische Gerichte vergebens auf der Karte. Hier wird das Konzept konsequent durchgezogen. Allerdings klingen die vielen Beilagen so verlockend und sind so vielfältig, dass niemand verhungern dürfte. Auf Nachfrage stellt die Küche außerdem zum Beispiel gegrilltes Pfannengemüse zusammen. Und allein das – natürlich vegetarische – Dessert lässt schon das Wasser im Mund zusammenlaufen. Der typische New York-Cheese Cake ist neben Klassikern wie einem hausgemachten Tiramisu einen Besuch wert. Fragt man Igor Petric nach seinem Lieblingsgericht auf der eigenen Karte, wartet man vergeblich auf das Bekenntnis zu Roastbeef, Filetsteak oder Entrecote. Mutters Hacksteak mit Schafskäse aus der kroatischen Heimat ist das Gericht, mit dem Igor Petric sich selbst mal richtig was Gutes tut, wenn der Tag lang und gewesen ist und ein Gaumenschmaus neue Energie und gute Laune zaubern soll. Hinter dem Titel Hacksteak Greek Cheese verbirgt sich dieser Favorit auf der Speisekarte im Grillhouse Freudenberg.

  • Viele Gerichte als Kindergerichte auf Nachfrage – je 7,90 Euro
  • Steckdosen zum Aufladen von E-Bikes befinden sich im Biergarten.
  • Das Restaurant ist behindertengerecht und ohne Stufen über den Biergarten zugänglich.
  • Öffnungszeiten 12 bis 22 Uhr (durchgehend warme Küche), sonntags von 10 bis 13 Uhr Brunch
  • Dienstag Ruhetag (außer an Feiertagen)

Nyitvatartás

Täglich von 12:00 bis 22:00 Uhr (durchgehend warme Küche), sonntags von 10 bis 13 Uhr Brunch.

Dienstag Ruhetag außer an Feiertagen

Schmidt Rainer profilképe
Szerző
Schmidt Rainer
frissítve: 2017-05-05

Koordináták

DD
51.702101, 6.930935
DMS
51°42'07.6"N 6°55'51.4"E
UTM
32U 357023 5729932
w3w 
Navigáció Google Térképpel
Sajnáljuk, nincs találat!

Kérdések és válaszok

Tedd fel az első kérdést!

Kérdeznél a szerzőtől?


Értékelések

Írd meg az első hozzászólást!

Legyél te az első hozzászóló!


A közösség fényképei


Grillhouse Freudenberg - Die hohe Kunst des Grillens

Freudenbergstraße 385
46514 Schermbeck
Telefon 02362 9664165

Tulajdonságok

Ajánlott látnivaló Családoknak Rossz időben is ajánlott
  • Tartalmak
  • mutasd a képeket képek elrejtése
Funkciók
2D 3D
Utak és térképek
Logo hm Logo agrar Logo bethlen Logo mol Logo otp