Magyar Természetjáró Szövetség weboldalai MTSZ MTSZ térképportál Turista Magazin TuristaShop TEKA-kártya Kéktúra Gerecse50 A kéktúrázás napja
Choose a language
  • Wintertour in Alta Badia
    Wintertour in Alta Badia Photo: Freddy Planinschek, Tourismusverein Alta Badia

Winter Sports in South Tyrol

Italy

Outdooractive Editors  Verified partner 
Author of this page
LogoOutdooractive Editors
When, after an eventful autumn, soft snow settles on the striking Dolomite peaks and the gentle hilly landscape, all signs point to winter sports in South Tyrol. Whether it's a fun slide on the slopes, a romantic winter hike or a lonely ski tour - the region has something to offer for every taste!
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails

The 10 Most Beautiful winter sports in South Tyrol

??????
Snowshoes · Vinschgau
Von Plantapatsch (Watles) ins Zertzer Tal
Premium content Difficulty moderate
1
11.2 km
4:30 h
270 m
970 m
Nach kurzem und gemütlichen Aufstieg über das Sonnenplateau am Watles zum Schafberg, geht es über nicht zu steile Hänge zur Oberdorfer Alm in Zerzer Tal. Das herrlich ruhige Bergtal wandern wir zurück zur Reschenpassstraße an den Fischerhäusern.
??????
Ski Touring · Ortler Group
Zufrittspitze (3.439 m), Überschreitung vom Zufritt Stausee
recommended route Difficulty difficult
2
15.8 km
6:30 h
1,590 m
2,040 m
Großartige Überschreitung der formschönen Felspyramide mit einer 2000 Höhenmeter Traum-Abfahrt.
??????
Backcountry Skiing · Val di Fassa
Mittagstal - Ski-Freeride quer durch den Sellastock
Premium content Difficulty moderate
4
6.5 km
1:30 h
100 m
1,357 m
Das Mittagstal ist eine der legendären Variantenabfahrten in den Dolomiten. Das Tal durchquert den kompletten Sellastock in Süd-Nord-Richtung.
??????
Ski Touring · Stubai Alps
Niedererberg (2196m) und Wechseljoch durchs Fradertal
recommended route Difficulty easy
1
10.4 km
3:00 h
990 m
990 m
Schöne Tour mit zwei Gipfeln im Obernbergtal, die auch für Einsteiger gut geeignet ist. Je nach Lawinensituation bieten sich etliche Abfahrtsmöglichkeiten an.
??????
Circuit skiing · Sella Group
Sellaronda – im Uhrzeigersinn (orange)
Premium content Difficulty moderate
1
42 km
4:00 h
4,076 m
4,076 m
Breite, sonnige Pisten, moderne Bergbahnen und stets eine herrliche Aussicht auf den imposanten Sellastock: Nicht ohne Grund ist die Sellaronda die wohl berühmteste Skirunde der Welt.
??????
Winter Hiking · Oetztal Alps
Lazinser Almrunde in Pfelders im Passeiertal
recommended route Difficulty easy
1
8.6 km
2:30 h
250 m
250 m
Genussvolle Winterwanderung auf gut gespurten Wegen in einer stillen Bergwelt. Die neu erbaute Lazins Alm ist ganzjährig für Tagesgäste geöffnet - kein Ruhetag. Kontakt: (+39) 0473 646800 oder (+39) 340 8989270.
??????
Winter Hiking · Stubai Alps
Sonnenrundweg in Stuls im Passeiertal
recommended route Difficulty easy
1
5.1 km
1:40 h
267 m
267 m
Abwechslungsreiche Rundtour über sonnige Hänge und durch einsame Wälder.
??????
Ski Touring · Kronplatz
Schneebiger Nock 3358m
recommended route Difficulty difficult
1
14.1 km
5:30 h
1,922 m
1,922 m
Rassige technisch anspruchsvolle Skitour im hinteren Reintal. Lange Flanken, steile Hänge und ein schöner Gipfelgrat.
??????
Ski Touring · Stubai Alps
Ellespitz (2.661 m) - Beliebter Skigipfel im Pflerschertal
recommended route Difficulty moderate
1
14.7 km
5:15 h
1,370 m
1,370 m
Klassische Skitour ohne besondere Schwierigkeiten.
??????
Ski Touring · Zillertal Alps
Hohe Wand (3.287m) - Lohnendes Skitourenziel im Tuxerkamm
recommended route Difficulty moderate
14.5 km
7:00 h
1,526 m
1,527 m
Skihochtour im hintersten Pfischertal fürs späte Frühjahr
Didn't find what you were looking for?

Discover many more routes in the Route Finder

Go to Route Finder

Try planning your own routes

Go to Route Planner
Customize your search!

Ab auf die Piste!

Photo: Tourismusverband Südtirols Süden

Mit rund 1200 Pistenkilometern ist der Skiverbund Dolomiti Superski der weltweit größte seiner Art. Zum Verbund gehören bekannte Skizentren wie 3 Zinnen Dolomites, Alta Badia, Cortina d’Ampezzo, Gröden oder Kronplatz aber auch kleinere und sehr familienfreundliche Skigebiete wie Gitschberg-Jochtal, Obereggen/Ski Center Latemar, Hochpustertal oder Carezza.

Ein besonderer Pluspunkt: Dank moderner Beschneiungsanlagen können die höher gelegenen Pisten vom Herbst bis spät in den Frühling hinein befahren werden.

 

Abseits der Piste

Sobald der erste Schnee fällt, durchzieht ein umfangreiches Loipennetz die winterliche Landschaft. Ob klassisch oder Skating, Anfänger oder Profi – in Südtirol findet jeder seine Lieblingsstrecke.

Richtig in die winterlische Idylle eintauchen können Naturliebhaber bei einer gemütlichen Winterwanderung. Ein weitläufiges Netz an präparierten Winterwanderwegen und zahlreiche Hütten bietet ideale Bedingungen.

Abseits touristischer Pfade laden tief verschneite Hänge zu Ski- und Schneeschuhtouren ein. Faszinierende Ausblicke in die Bergwelt und die Schneesicherheit bis weit in den April hinein machen Südtirol zu einem sehr lohnenden Ziel für Tourengeher.

Von Weihnachten zur närrischen Zeit

Wie in vielen anderen Alpenregionen, wird auch in Südtirol das Brauchtum noch richtig gelebt. In der Adventszeit laden Südtirols Weihnachtsmärkte zu besinnlichen Stunden ein, während rund um den Nikolaustag Krampusse und Perchten, teufelartige Wesen, die Dörfer unsicher machen. 

Auch dem Faschingstreiben liegen in Südtirol noch viele Traditionen zu Grunde. Die Menschen verkleiden sich als „Egetmänner“ und „Zusseln“, um die bösen Geister des Winters zu vertreiben.

Reviews

  262
From Martin-Busch-Hütte to Similaun | Similaunhütte by Daniel
June 02, 2022 · Community
Wunderschöne Skihochtour auf einen der (wie ich finde) schönsten Aussichtsgipfel von Österreich! Bei Interesse: Hier findet ihr einen ausführlichen Bericht mit allen Fotos von meiner Skitour auf den Similaun.
Show more
Am Gipfel des Similaun. Alle Fotos: rauf-und-davon.at
Photo: Daniel Kubera, Community
Panorama vom Gipfel des Similaun. Alle Fotos: rauf-und-davon.at
Photo: Daniel Kubera, Community
Am Gipfelgrat des Similaun. Alle Fotos: rauf-und-davon.at
Photo: Daniel Kubera, Community
Am Weg auf den Similaun. Alle Fotos: rauf-und-davon.at
Photo: Daniel Kubera, Community
Am Weg zur Similaunhütte. Alle Fotos: rauf-und-davon.at
Photo: Daniel Kubera, Community
Blick auf den Similaun. Alle Fotos: rauf-und-davon.at
Photo: Daniel Kubera, Community
Am Weg zur Similaunhütte. Alle Fotos: rauf-und-davon.at
Photo: Daniel Kubera, Community
Gschnitzer Tribulaun (2946 m) by Benjamin
April 22, 2022 · Community
Wunderschöne Tour! Im Track gibt es aber glaube ich einen Fehler. Das Schneetal endet oben in zwei Scharten. In Aufstiegsrichtung links die Scharte, die in der AV-Karte auch so bezeichnet ist. Für den Anstieg zum Tribulaun als Skitour nimmt man aber die in Aufstiegsrichtung rechte Scharte, ist so auch auf den Fotos zu sehen. Sonst muss man den Felsgupf zwischen den Scharten über einen schwierigeren und deutlich ausgesetzteren versicherten Steig überqueren. Daher kommen glaube ich auch die oben erwähnten "Hörner" im ursprünglichen Höhenprofil. Ich bin bei schlechter Sicht dem Track gefolgt und habe dann in der Scharte den erwähnten Steig als den Gipfelanstieg interpretiert. Man ist dann plötzlich in schwierigerem Gelände unterwegs als erwartet.
Show more
When did you do this route? April 16, 2022
Schrammacher (3410 m) vom Pfitscher Tal by Eduard
April 13, 2022 · alpenvereinaktiv.com
Sicher eine der schönsten und anspruchsvollsten Touren die das Pfitschtal zu bieten hat. Der Anstieg zur 4. Kehre kann über den 3er Wanderweg sei es vom Gasthaus Stein aus, als auch wenn man von der Sraße aus startet, abgekürzt werden.
Show more
When did you do this route? April 12, 2022
Show more Show less

winter sports in the surroundings

Logo emmi Logo agrar Logo bethlen Logo mol Logo otp