Magyar Természetjáró Szövetség weboldalai MTSZ MTSZ térképportál Turista Magazin TuristaShop TEKA-kártya Kéktúra Gerecse50 A kéktúrázás napja
Choose a language

Via ferratas in Canazei

Trentino, Italy

Outdooractive Editors  Verified partner 
Author of this page
LogoOutdooractive Editors
For those who enjoy an active vacation, we have lots of suggestions in Canazei. Use our Travel Guide as a source of inspiration for planning your next adventure and browse through descriptions and route details of the most beautiful via ferratas.
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails

The 10 Most Beautiful via ferratas in Canazei

Blick auf die Marmolada und den Lago di Fedaia
Via Ferrata · Val di Fassa
Via Ferrata delle Trincee
Premium content Difficulty D difficult
2
10.3 km
7:00 h
945 m
945 m
Anspruchsvoller Klettersteig, ausgesetzte Wege, Stellungs-Stollen aus dem Ersten Weltkrieg, eines der besten Panoramen der Alpen und Hütten zum Einkehren
Zustieg zum Klettersteig in Bildmitte
Via Ferrata · Dolomites
Piz Boe 3152m über Ferrata Cesare Piazzetta
recommended route Difficulty C/D difficult
5
7.3 km
5:30 h
950 m
950 m
Die schwere Ferrata Piazzetta bietet durch die Südwand einen direkten Anstieg zum Piz Boe, dem höchsten Gipfel des Sellastockes. Die Hauptschwierigkeiten (bis D) befinden sich im ersten Steigabschnitt. Klassischer Dolomitensteig in grandiosem Ambiente mit freiem Blick auf die Marmolada Nordflanke.
Gedenktafel zum 100 jährigen Bestehen des Klettersteiges
Via Ferrata · Dolomites
Pößnecker Klettersteig zum Piz Selva
recommended route Difficulty difficult
1
9.8 km
7:45 h
750 m
865 m
Pößnecker Klettersteig von Sella Joch zum Grödner Joch
Nach dieser Querung ist ein Notausstieg möglich. Danach folgt der schwierige Teil.
Via Ferrata · Dolomites
Pisciadu Klettersteig - eine Rundtour über den Pisciadu-Gipfel und das Sellaplateau
recommended route Difficulty B/C difficult
9
8 km
6:30 h
1,360 m
1,360 m
Der Pisciadu-Klettersteig gehört zu den beliebtesten Klettersteigen in den Dolomiten. Dies hängt damit zusammen, dass er "nur" als mittelschwer eingestuft wird, der Zugang zum Klettersteig doch recht kurz ist und er unmittelbar unterhalb der Pisciadu-Schutzhütte endet. Zudem besteht die Möglichkeit, dass man anschließend an den Klettersteig noch den grandiosen Pisciadu-Gipfel besteigen kann bzw. die ganze Tour zu einer Rundtour über das Sellaplateau ausdehnen kann. Dennoch darf der Klettersteig nicht unterschätzt werden, da er doch im oberen Abschnitt einige recht anspruchsvolle und kraftraubende Passagen aufweist. Der Pisciadu-Klettersteig bietet aber die Möglichkeit, den oberen Abschnitt im Bereich des Exnerturmes auszulassen und über einen alternativen Steig zur Schutzhütte aufzusteigen. Der Pisciadu-Gipfel weist alpintechnisch keine wirklichen Schwierigkeiten auf. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit ist aber über den Südanstieg (Normalweg) ein unabdingbarer Begleiter. Der Anstieg zum Sellaplateau über den Dolomiten Höhenweg ist einfach und auch der Weiterweg zum Sela de Pisciadu, wo der Abstieg zur Pisciadu-Hütte erfolgt. Direkt beim Einstieg führt ein sehr steil versicherter Felsabschnitt ca. 15-20 m hinunter. Wer sich nicht sicher ist, sollte den Abstieg mit dem Klettersteig-Set überwinden. Von der Schutzhütte geht es dann nochmals, insbesondere im oberen Abschnitt, sehr steil durch das Val Setus talwärts. Der Abstieg führt dabei über einen leichten Klettersteig, der sehr gerne von AnfängerInnen für den Aufstieg zur Pisciadu-Schutzhütte verwendet wird.
Langkofelhütte mit Blick in die Langkofelscharte
Via Ferrata · Dolomites
Über den Oskar-Schuster-Steig auf den Plattkofel in den Dolomiten
recommended route Difficulty B/C moderate
1
11.7 km
6:30 h
1,020 m
1,430 m
Klettersteig-KlassikerDer Oskar-Schuster-Steig am Plattkofel ist keine Spaß-Ferrata, sondern ein alpin anspruchsvoller Steig.
Bergstation Ciampac
Via Ferrata · Dolomites
Ferrata Finanzieri mit Colac
recommended route Difficulty C/D moderate
1
11.3 km
5:13 h
747 m
892 m
Klettersteig der Kategorie C/D (meine Einschätzung), nicht geeignet für ungeübte. Überragende Landschft. Begangen am 27.07.18
Luftige Höhen trotz 100m Wandhöhe
Via Ferrata · Dolomites
Col Rodella Klettersteig
recommended route Difficulty C moderate
4
4.2 km
2:45 h
300 m
280 m
Der Klettersteig auf den Col Rodella ist ein kurzer, einsteigerfreundlicher Klettersteig.
Unterwegs an der Via Ferrata Eterna bei spätsommerlichem Schneeeinbruch
Via Ferrata · Dolomites
Klettersteigtour über die Via Ferrata Eterna auf die Punta Serauta an der Marmolada in den Dolomiten
recommended route Difficulty C/D difficult
8.8 km
7:30 h
1,120 m
1,120 m
Hochseil-Abenteuer für KönnerDie Route über den Ostgrat des Marmolada-Massivs liefert grandiose Ausblicke aus der Vogelperspektive und ist ein Highlight für Klettersteig-Fans.
Via Ferrata · Livinallongo del Col di Lana
"Trenchs" Via Ferrata
recommended route Difficulty C/D difficult
1
8.3 km
5:30 h
1,252 m
429 m
"Via Ferrata" along the First World War route with a view of the imposing glacier of the "Queen of the Dolomites", "the Marmolada".
Der Klettersteig verlangt ständig eine gute Klettergewandtheit.
Via Ferrata · Dolomites
Über den Pößnecker Klettersteig auf das Sellaplateau
recommended route Difficulty C/D difficult
2
12.2 km
7:45 h
1,250 m
1,250 m
Der Pößnecker Klettersteig ist ein Klassiker unter den Klettersteigen in den Dolomiten. Bereits 1912 wurde diese äußerst schwierige Ferrata durch den senkrechten Fels errichtet. Es handelt sich um keine klassischen Sportklettersteig, sondern bietet sogar ungesicherte Kletteranstiege im II. Schwierigkeitsgrad. Der zweit Abschnitt des Klettersteiges ist durchwegs einfach, womit man auch die rundumliegende Bergwelt genießen kann. Eindrucksvoll gestaltet sich die Wanderung über das weitläufige Sellaplateau. Selbst der Talabstieg zwischen den gewaltigen Dolomitenwänden durch das Val Lastiés ist ein Erlebnis.
Weren't able to find what you were looking for?

Discover many more routes in the Route Finder

Open the Route Finder

Try planning your own routes

Open the Route Planner
Customize your search!

Reviews

  35
Via ferrata delle trincee- Schützengrabenklettersteig Juli 2022 #viaferratadelletrincee by Nagick & Doldiac
October 06, 2022 · Community
Der Einstieg wird mit dem Schwierigkeitsgrad D bewertet. Er geht über eine steile Platte nach oben. Dann wird der Stetig einfacher. Steile An- und Abstiege werden mit einer fantastischen Aussicht belohnt. Wegstecken, die zwischendurch zurück gelegt werden müssen, erfordern Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Für die gesamte Tour mit An- und Abstieg ab dem Parkplatz Rifugio Marmolada haben wir 8 Stunden gebraucht.
Show more
When did you do this route? October 05, 2022
Piz Boe 3152m über Ferrata Cesare Piazzetta by Swen
August 31, 2022 · Community
Kostenloser Parkplatz Schöner Zustiegssteig Anfangs D Schwierigkeit (ziemlich abgespeckt) Zwischendrin kommt ein sehr enger Kamin der mit großen Rucksack sicher schwierigkeiten bereitet. Eine schöne Tour.
Show more
When did you do this route? August 29, 2022
Oskar Schuster Climb (Plattkofel, 2854 m) by Christian
July 30, 2022 · Community
Schöne Tour. Im Zustieg zur Toni Demetz Hütte kann als tolle Ergänzung noch der Langkofelschartenklettersteig / FERRATA FURCELA DE SASLONCH (Schwierigkeit C) mitgenommen werden.
Show more
Show more Show less

Similar activities in Canazei

Logo hm Logo agrar Logo bethlen Logo mol Logo otp