Magyar Természetjáró Szövetség weboldalai MTSZ MTSZ térképportál Turista Magazin TuristaShop TEKA-kártya Kéktúra Gerecse50 A kéktúrázás napja
Choose a language
Plan a route here Copy route
Thematic Trail recommended route

VolmeSchatz Talsperren - Die Südsee(n) der Region

· 5 reviews · Thematic Trail · Sauerland
Responsible for this content
Märkischer Kreis Verified partner  Explorers Choice 
  • Idyllisches Kleinod: die Jubachtalsperre
    Idyllisches Kleinod: die Jubachtalsperre
    Photo: Arlind Dervishi, CC BY-SA, Oben an der Volme
m 600 500 400 300 10 8 6 4 2 km Reidemeisterhaus Voswinkel Reidemeisterhaus Voswinkel Homertturm (539 m Höhe) Jubachtalsperre
Kleinod nahe Kierspe: die Jubachtalsperre. Auf dem Themenweg „Die Südsee der Region“ zwischen Jubach und Homert wartet viel Wissenswertes über Talsperren im Märkischen Sauerland.
difficult
Distance 11.4 km
3:15 h
231 m
231 m
531 m
309 m

Zugegeben, dieser Themenwanderweg mit seinen 11,2 km braucht seine Zeit und zur Homert auf 538 m über NN geht es auch ganz schön rauf! Die Jubachtalsperre, idyllisches Kleinod unter den Talsperren im Märkischen Sauerland, und die Fernsichten am Homertturm belohnen jedoch jede Anstrengung.

Der Themenwanderweg „Südsee der Region“ bringt auf informativen Schautafeln die Talsperren näher. Über QR-Codes sind digitale Inhalte rund um die Sauerlandseen abrufbar. Die Wanderung führt außerdem durch das Naturschutzgebiet Fernhagener Bruch und Jubachtal.

Die Jubachtalsperre selbst lässt sich auch auf einem kleinen Spazierweg erkunden. Da es sich um eine Trinkwassertalsperre handelt, sind Baden und Wassersport untersagt. Vom wuchtigen Bruchstein-Staudamm im Jugendstil (1904-1906 erbaut) schweift der Blick übers Tal. Zwei Waldsofas laden zum Sonne Genießen ein.

An der Homert startet zudem die Rundwanderung „Ochsentour am Stilleking“. Wer also noch mehr wandern will, kann hier nahtlos anschließen.

Author’s recommendation

Die Jubachtalsperre als Trinkwasserschutzgebiet ist mit dem Auto nicht direkt erreichbar. Bitte den Wanderparkplatz Herlinghausen-Vollme ansteuern.
Profile picture of Ralf Thebrath
Author
Ralf Thebrath
Update: July 13, 2022
Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
531 m
Lowest point
309 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Asphalt 2.60%Dirt road 78.25%Forested/wild trail 11.07%Path 3.61%Road 4.06%Unknown 0.39%
Asphalt
0.3 km
Dirt road
8.9 km
Forested/wild trail
1.3 km
Path
0.4 km
Road
0.5 km
Unknown
0 km
Show elevation profile

Safety information

Erste Hilfe: Im Notfall wählen Sie die Notrufnummer 112. Geben Sie die Rettungspunktnummer an. Rettungspunkte sind im Wald markierte Anfahrtspunkte für Rettungsfahrzeuge. Wenn der nächste Rettungspunkt nicht bekannt ist, kann Ihr Standort direkt per AML (Advanced Mobile Location) während des Notrufs abgerufen werden.

Tips and hints

Der Themenwanderweg befindet sich aktuell noch im Aufbau. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang die fehlenden Markierungen und teilweise noch fehlenden Themen-/Infotafeln.

Auf jeder (Themen-)Infotafel befindet sich ein QR-Code, über welchen Sie den Wegeverlauf und die Wegedetails abrufen können. Ausgewählte Infotafeln sind mit einem zusätzlichen QR-Code ausgestattet. Hier warten spannende, digitale Zusatzinfo darauf von Ihnen entdeckt zu werden.

Als Gast im Wald zeigen wir Verständnis, Respekt und richtiges Verhalten, um Nutzen, Schutz und Erholung unseres Waldes zu sichern.

Start

Wanderparkplatz Herlinghausen (311 m)
Coordinates:
DD
51.158162, 7.602076
DMS
51°09'29.4"N 7°36'07.5"E
UTM
32U 402244 5668342
w3w 
Show on Map

Destination

Wanderparkplatz Herlinghausen

Turn-by-turn directions

Wir starten auf dem Wanderparkplatz Herlinghausen direkt an der Volme und folgen nun dem Weg hinauf zur Jubachtalsperre. Schnell weicht nun der asphaltierte Untergrund einem Schotterweg ehe wir die Talsperre erreichen. Rechtsseitig nehmen wir den Talsperrenrundweg und folgen diesem bis zum gegenüberliegenden Ende der Talsperre. Nun knickt der Weg ab und führt uns - immer weiter ansteigend - hinauf, durch die Sauerländer Wälder, in Richtung Homert. Nach einem längeren Anstieg erreichen wir die Straße, welcher wir linkshaltend ein paar Meter folgen, ehe der weg nun wieder in Richtung Wald abknickt; der Homertturm auf der Anhöhe ist nun nicht mehr weit. Hier bietet sich zudem eine eingeplante Picknick-Pause an. Weiter folgen wir nun dem Wegeverlauf, langsam und stetig bergab führend. Hier und da ergeben sich tolle Fernsichten, ehe wir uns langsam der Jubachtalsperre nähern. Im "Zickzack" geht es hinuter zur Talsperre und über die Staumauer letztendlich zurück zum Ausgangspunkt.

Note


all notes on protected areas

Getting there

Den Startpunkt der Wanderung erreicht man problemlos mit dem Pkw über die B54 - zwischen Kierspe und Halver-Oberbrügge. Der Wanderparkplatz befindet sich in der kleinen Ortschaft Vollme.

Parking

Abknickend von der Bundesstraße liegt direkt neben der Volme der Wanderparkplatz Herlinghausen mit Platz für mehrere Pkws.

Coordinates

DD
51.158162, 7.602076
DMS
51°09'29.4"N 7°36'07.5"E
UTM
32U 402244 5668342
w3w 
///specifically.mint.bitty
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Die Wegeflyer für die einzelnen VolmeSchatz Wanderwege sind in den ortsansässigen Touristinfos / Bürgerbüros und in weiteren Auslagestellen in der Region erhältlich.

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

4.4
(5)
Jens Schröder
August 19, 2022 · Community
Eine der schönsten Volmeschatz-Touren. Ab der Jubachtalsperre geht es stramm über 200hm den Berg hoch. Oben am Turm bietet sich es an, eine kleine Pause im Schatten zu machen. Zurück dann durch etwas mehr Schatten im Wald. Ausgezeichnet schöne Tour.
Show more
Ulrike Tenzer 
September 26, 2021 · Community
Schöne Tour, die ich aber nicht in Kategorie schwer einordnen würde. Es geht zwar ordentlich bergauf, aber das ist gut machbar. Schöne Rast an der SGV-Hütte am Homertturm. Sonntags geöffnet bis Anfang Oktober und es gibt leckeren Kuchen. Durch die Abholzung hat man eine gute Fernsicht.
Show more
Show all reviews

Photos from others


Reviews
Difficulty
difficult
Distance
11.4 km
Duration
3:15 h
Ascent
231 m
Descent
231 m
Highest point
531 m
Lowest point
309 m
Circular route

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 2 Waypoints
  • 2 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view
Logo hm Logo agrar Logo bethlen Logo mol Logo otp