Magyar Természetjáró Szövetség weboldalai MTSZ MTSZ térképportál Turista Magazin TuristaShop TEKA-kártya Kéktúra Gerecse50 A kéktúrázás napja
Choose a language
Plan a route here Copy route
Thematic Trailrecommended route

Große Welterbe-Rundtour

Thematic Trail · Altenberg
LogoTourist-Information Altenberg
Responsible for this content
Tourist-Information Altenberg Verified partner  Explorers Choice 
  • Wandern, Blick auf Pinge
    / Wandern, Blick auf Pinge
    Photo: Phillip Maethner, CC BY-ND, Tourist-Information Altenberg
  • / Arno-Lippmann-Schacht
    Photo: Phillip Maethner, CC BY-ND, Tourist-Information Altenberg
  • / Außenansicht Besucherbergwerk Zinnwald
    Photo: Egbert Kamprath, CC BY-ND, Tourist-Information Altenberg
  • / Kirche Geising
    Photo: Sebastian Kaulfürst, CC BY-ND, Tourist-Information Altenberg
  • / Wanderschilder auf der Sachsenhöhe Bärenstein
    Photo: CC BY-ND, Tourist-Information Altenberg
m 900 800 700 600 500 400 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Osterzgebirgsmuseum Schloss Lauenstein Arno-Lippmann-Schacht Stadtkirche Lauenstein Bergbaumuseum Altenberg
Eine Tour entlang unserer verschiedenen Zeitzeugnissen der Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří.
difficult
Distance 22 km
6:20 h
643 m
643 m
807 m
470 m
Start ist am Bahnhof Altenberg. Laufen Sie die Dresdner Straße bergab bis Sie rechts in den Sonnenhofweg abbiegen. Folgen Sie diesem und halten sich links auf den Querweg (Aussichtspunkt Pinge). Weiter geht es auf die Bergstraße und die B170 überquerend bis zum Langegassenweg. Hier halten Sie sich rechts und erreichen so das Besucherbergwerk Zinnwald. Weiter auf dem Goetheweg nach rechts in Richtung Ortsmitte bis zur katholischen Kirche. Biegen Sie in den Willi-Ernst-Weg ein, Richtung Kohlhaukuppe. An der Kreuzung vorm Bergaufstieg biegen Sie links ab, auf den Brunnenweg nach Geising. Rechts neben der Kirche führt ein Weg zum Fiedhof. Sie laufen am Zaun entlang den Berg hinauf, überqueren den Leitenweg und laufen quer über das Feld zum Hofeweg. Weiter auf dem Schäfereiweg und am Baderberg bis zur Ortsmitte von Lauenstein. Weiter geht es Richtung Bahnhof, überqueren Sie die Straße bergab und biegen an der nächsten Möglichkeit links ab. Laufen Sie in Richtung Geisingberg über die Hohe Straße. Folgen Sie dem Bergbaulehrpfad zum Bergbaumuseum und durch den Ortskern wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Author’s recommendation

Die einzelnen Zeitzeugnisse der Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří, welche auf der von der UNESCO geführten Liste des Welterbes stehen, laden immer zu einem Besuch ein.
Profile picture of Tourist-Information Altenberg
Author
Tourist-Information Altenberg
Update: March 08, 2022
Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
807 m
Lowest point
470 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

  • Genießen Sie die Natur
  • Gönnen Sie den Waldbewohnern Nachtruhe
  • Schützen Sie Pflanzen und Tiere
  • Halten Sie die Rettungswege offen
  • Parken Sie auf Parkplätzen
  • Hinterlassen Sie keinen Müll
  • Nehmen Sie Rücksicht auf Andere
  • Verhindern Sie Waldbrände
  • Achten Sie auf Forstarbeiten
  • Akzeptieren Sie Absperrungen
  • Seien Sie sorgsam und vorsichtig

Start

Bahnhof Altenberg (754 m)
Coordinates:
DD
50.765485, 13.753367
DMS
50°45'55.7"N 13°45'12.1"E
UTM
33U 412085 5624487
w3w 
///flans.tidying.raptures

Destination

Bahnhof Altenberg

Turn-by-turn directions

Bahnhof Altenberg - Dresdner Straße - Sonnenhofweg - Querweg - Bergstraße - Überquerung B170 - Langegassenweg - Besucherbergwerk - Goetheweg - Geisingstraße - Willi-Ernst-Weg - Brunnenweg - Waldweg durch Geising bis Teplitzer Straße - Poststraße - Karl-Sieber-Straße bis an den Friedhof - Leitenweg - Hofeweg - Schäfereiweg - Gasanstaltweg - E3 - Am Baderberg - Marktplatz - Bahnhofstraße - Talstraße - Überquerung S178 - Hohe Straße - Bärensteiner Straße - Bergbaulehrpfad Richtung Bergbaumuseum - Rathausstraße - Dippoldiswalder Straße

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Zug: Dresden - Heidenau – Altenberg

Bus: Linie 360 ab Dresden Hbf, Linie 398 ab Teplice

Getting there

Über BAB17 - Abfahrt Bad Gottleuba - Lauenstein - Geising - Altenberg

Über B170 - Dresden - Dippoldiswalde - Altenberg / Teplice - Dubi - Zinnwald-Georgenfeld – Altenberg

Parking

Sie können Ihr Auto auf dem Parkplatz hinter dem Bahnhof Altenberg parken.

Coordinates

DD
50.765485, 13.753367
DMS
50°45'55.7"N 13°45'12.1"E
UTM
33U 412085 5624487
w3w 
///flans.tidying.raptures
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Wandern um Oberbärenburg  1 : 25.000

Wander- und Radkarte Osterzgebirge 1 : 33.000

Erhältlich in der Tourist-Information Altenberg und im Informationsbüro im Bahnhof / Bürgerhaus Kipsdorf.

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Festes Schuhwerk, Regenschutz, Verpflegung, evtl. Fernglas.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
difficult
Distance
22 km
Duration
6:20 h
Ascent
643 m
Descent
643 m
Highest point
807 m
Lowest point
470 m
Public-transport-friendly Circular route Scenic Refreshment stops available Geological highlights Family-friendly Cultural/historical interest Dog-friendly Suitable for strollers Healthy climate

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 9 Waypoints
  • 9 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view
Logo emmi Logo agrar Logo bethlen Logo mol Logo otp