Magyar Természetjáró Szövetség weboldalai MTSZ MTSZ térképportál Turista Magazin TuristaShop TEKA-kártya Kéktúra Gerecse50 A kéktúrázás napja
Choose a language
Plan a route here Copy route
Snowshoes recommended route

Von St. Zyprian auf die Angelwiesen (1.900 m)

Snowshoes · Dolomites
Responsible for this content
AV-alpenvereinaktiv.com Verified partner  Explorers Choice 
  • Auch im Winter gibt es im Wald, durch den unsere Tour zu Beginn verläuft, allerhand zu entdecken
    Auch im Winter gibt es im Wald, durch den unsere Tour zu Beginn verläuft, allerhand zu entdecken
    Photo: Roland Eccli, Roland Eccli
m 2100 2000 1900 1800 1700 1600 1500 1400 6 5 4 3 2 1 km Wegkreuzung 7A, 7 und Plafötsch Haniger Schwaige … bewirtschaftet) Angelwiesen Wegkreuzung 7A, 7 und Plafötsch Parkplatz 8. … Tour

Landschaftlich in sehr schönem Gebiet unterhalb des Rosengartens verlaufende Schneeschuhwanderung mit herrlichem Panoramablick.

moderate
Distance 6.2 km
3:00 h
400 m
400 m
1,900 m
1,500 m

Von der Nigerpassstraße aus führt uns diese etwa dreistündige, schneesichere Schneeschuhwanderung direkt unterhalb des Rosengartens zunächst durch bewaldete Winterlandschaft und später entlang des Angelbaches hinauf auf die gleichnamigen Angelwiese. Am höchsten Punkt bei der Schutzhütte Haniger Schwaiger (1.900 m - nur im Sommer geöffnet) genießen wir eine einmalige Aussicht.

Author’s recommendation

Eine Reihe lustiger Schneeschuhspiele und weitere Ideen für Spiele im Schnee gibt's auf der Website des Alpenvereins Südtirol unter Kleine & große Familien - Tipps & Tricks

Profile picture of Roland Eccli
Author
Roland Eccli
Update: July 06, 2022
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Haniger Schwaige, 1,900 m
Lowest point
Parkplatz an der Nigerpassstraße, 1,500 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Cardinal direction
NESW

Track types

Asphalt 0.24%Dirt road 86.47%Nature trail 13.28%
Asphalt
0 km
Dirt road
5.4 km
Nature trail
0.8 km
Show elevation profile

Safety information

Sicherheitshinweise speziell für diese Tour: keine

Allgemeine Sicherheitshinweise beim Schneeschuhwandern mit Kindern:

  • Zu unserer Sicherheit führen wir immer unsere Lawinennotfallausrüstung mit (Lawinenverschüttetensuchgerät, Sonde, Schaufel), denn auch in tieferen Lagen und selbst an harmlos wirkenden Stellen, beispielsweise bewaldete Hänge, können sich Lawinen lösen. Außerdem tragen wir durch das Mitführen der Lawinenausrüstung zu einer späteren Selbstverständlichkeit unserer Kinder bei, die Notfallausrüstung mit zu tragen, sobald im Winter freier Naturraum betreten wird.
  • An genügend Flüßigkeit denken!
  • Sonnenschutz! (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)

Tips and hints

Achtung: Keine Einkehrmöglichkeit entlang des gesamten Tourenverlaufs. Sowohl die Haniger Schwaiger, als auch die Plafötsch Alm sind nur im Sommer bewirtschaftet.

Start

Bei der 8. Kehre der Straße von St. Zyprian (Tiers) hinauf zum Nigerpass (1,527 m)
Coordinates:
DD
46.464394, 11.591177
DMS
46°27'51.8"N 11°35'28.2"E
UTM
32T 698952 5148909
w3w 
///pitted.tusks.starters
Show on Map

Destination

Bei der 8. Kehre der Straße von St. Zyprian (Tiers) hinauf zum Nigerpass

Turn-by-turn directions

Von unserem Parkplatz (1.500 m) an der 8. Kehre der Nigerpassstraße aus folgen wir zunächst dem Weg 7A (Forststraße) bis wir an eine Wegkreuzung gelangen. Hier wählen wir nun den Weg Nr. 7 und wandern größtenteils durch winterlichen Wald bis zur Hütte Haniger Schwaige (1.900 m), die ideal auf "halbweg" unserer Tour gelegen, im Winter jedoch geschlossen ist (bis hierher ca. 1,5 Stunden und 400 Höhenmeter). Von der Hütte aus wandern wir auf dem Weg Nr. 10 nun weiter über die Angelwiesen, steigen von dort dann in ca. 30 - 45 Minuten wieder zur oben genannten Weggabelung ab und der Markierung 7A folgend zu unserem Ausgangspunkt zurück (entspricht dem hier vorgestellten Routenverlauf). Alternativ besteht auch die Möglichkeit an der Weggabelung weiter über den Weg Nr. 7 und über die Plafötsch Alm direkt nach St. Zyprian abzusteigen. Dann allerdings benötigen wir dort ein zweites Fahrzeug mit dem wir unser Auto an der Nigerpassstraße holen können. Der Abstieg von Plafötsch nach St. Zyprian verläuft außerdem sehr sonnseitig, wodurch keine guten Schneeverhältnisse garantiert sind.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Bus (185) Paolina von Bozen bis Nigerpass.

Mehr Infos auf Südtirol Mobil.

Getting there

Über Blumau im Eisacktal nach Tiers und weiter nach St. Zyprian. Von dort auf der Passstraße Richtung Nigerpass bis zur 8. Kehre mit Parkmöglichkeit (ca. 1500 M.ü.M.).

Parking

Parkplatz an der 8. Kehre der Straße von St. Zyprian (Tiers) hinauf zum Nigerpass.

Coordinates

DD
46.464394, 11.591177
DMS
46°27'51.8"N 11°35'28.2"E
UTM
32T 698952 5148909
w3w 
///pitted.tusks.starters
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Tobacco Landkarte - Blatt 29 - Rosengarten - Sciliar - Catinaccio - Latemar

In der Alpinen Fachbibliothek des Alpenvereins Südtirol in der Giottostraße 3 in Bozen (I) kann Kartenmaterial ausgeliehen werden

Book recommendations for this region:

Show more

Equipment

Ausrüstungstipps fürs Schneeschuhwandern mit Kindern:

  • Größe und Breite der Schneeschuhe müssen so dem Alter der Kinder angepasst werden, dass ein möglichst natürlicher Gang gewährleistet ist und die Kinder somit nicht über die eigenen Schuhe stolpern.
  • Ideal sind Schneeschuhe, die größenverstellbar und auch der Schuhgröße nach regulierbar sind. Dann gehen die Schneeschuhe auch mehrere Jahre gut.
  • Schneeschuhe mit einfach handzuhabendem Verschlusssystem wählen
  • Als Schuhe Schneestiefel wählen
  • Teleskopstöcke (sind längenverstellbar) mit breitem Teller (weniger tiefes Einsinken im Schnee) wählen
  • Stöcke richtig einstellen: 90°-Winkel im Ellbogengelenk
  • Kinder nicht in zu dicke Skianzüge packen, das Wandern und Herumtollen im Schnee hält warm genug - viel eher ein Schichtensystem aus Funktionswäsche, Fleece und Windstopper
  • Handschuhe und Reservehandschuhe, Mütze und Reservemütze
  • Trockene Ersatzwäsche
  • Genügend Flüßigkeit
  • Sonnenschutz
  • Lawinennotfallausrüstung

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
6.2 km
Duration
3:00 h
Ascent
400 m
Descent
400 m
Highest point
1,900 m
Lowest point
1,500 m
Public-transport-friendly Out and back Circular route Scenic Family-friendly Geological highlights Forest roads Forest

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 5 Waypoints
  • 5 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view
Logo emmi Logo agrar Logo bethlen Logo mol Logo otp