Magyar Természetjáró Szövetség weboldalai MTSZ MTSZ térképportál Turista Magazin TuristaShop TEKA-kártya Kéktúra Gerecse50 A kéktúrázás napja
Choose a language
Plan a route here Copy route
Snowshoes recommended route

Lindberg-, Kohl- und Hochschachten von Buchenau

Snowshoes · Bayerischer Wald
Responsible for this content
DAV Sektion Straubing Verified partner  Explorers Choice 
  • 1. Abzweigung nach Buchenau
    1. Abzweigung nach Buchenau
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
m 1200 1100 1000 900 800 700 600 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Anspruchsvolle und einsame Rundtour zum Lindbergschachten, Zwieselter Filz, Kohlschachten, Latschensee und Hochschachten.
difficult
Distance 17.5 km
6:05 h
523 m
523 m
1,161 m
745 m

Schachten und Filze werden als die Perlen des Bayerischen Waldes bezeichnet.
Die Tour führt durch einen Großteil dieses "Perlen"-Gebiets auf der Wanderlinie Pestwurz (Buchenau - Hochschachten).

Die Route ist auch als Skitour machbar. Gut abfahren kann man allerdings nur im letzten Teilstück nach Buchenau. Die Gesamtzeit beträgt dann ca. 4 Std. (2 Std. kürzer).

Hinweise:
Die Tour verläuft größtenteils im Kerngebiet des Nationalparks Bayerischer Wald. Hier gilt absolutes Wegegebot!
Der Hinweg und Rückweg bis zur Hirschbachschwelle ist mit dem "Pestwurz"-Blatt markiert. Ab dem Lindbergschachten kommt die Markierung Goldsteig (gelbes "S") und grünes 3-Eck dazu.

Author’s recommendation

Am Lindbergschachten ist ein Abstecher von der Wegkreuzung im Schachten bergauf bei guter Fernsicht lohnend (Blick von oben u.a. zum Rachel).
Profile picture of Franz-Xaver Six
Author
Franz-Xaver Six 
Update: March 21, 2021
Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
1,161 m
Lowest point
745 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Cardinal direction
NESW

Track types

Asphalt 1.65%Dirt road 36.09%Forested/wild trail 49.73%Path 12.51%
Asphalt
0.3 km
Dirt road
6.3 km
Forested/wild trail
8.7 km
Path
2.2 km
Show elevation profile

Safety information

Die Tour nur bei guter Sicht machen. Bei Schneetreiben und/oder Nebel sind nach Neuschneefällen die Wege nur schwer erkennbar bzw. die Markierung lückenlos zu finden.

Der Weg vom Lindbergschachten zur Hirschbachschwelle ist teilweise steil, mit Wasserläufen durchsetzt und es können Bäume quer liegen (nichts für Anfänger).

Tips and hints

Nationalpark-Besucher-Infos

Weitere Wintertouren des Autors

Start

Wanderparkplatz Buchenau - Buchenau 45, 94227 Lindberg (745 m)
Coordinates:
DD
49.032212, 13.327123
DMS
49°01'56.0"N 13°19'37.6"E
UTM
33U 377722 5432384
w3w 
///examination.sway.misread

Destination

Wanderparkplatz Buchenau

Turn-by-turn directions

Vom Wanderparkplatz starten wir Richtung Osten der Beschilderung Hochschachten und Markierung "Pestwurz" folgend. Vor einer Bachbrücke biegen wir beim Schilderbaum rechts in den Wald ab. Am Waldrand biegen wir beim nächsten Schilderbaum links zum Lindbergschachten ab und queren dorthin zwei Forstwege.

Den Lindbergschachten queren wir und wandern teils steil und unwegsam über Gräben, Bäche und Baumstämme zur Hirschbachschwelle hinüber.

Nach der Hirschbachschwelle verlassen wir links den Forstweg und steigen zum Zwieselter Filz hoch. Diesen queren wir und steigen dann zum Kohlschachten hinauf.
Auch diesen queren wir bergab und durchwandern den Latschenfilz mit Latschensee und erreichen anschließend den Hochschachten.

Dort können wir bei einer ausgiebigen Pause die Aussicht zum Großen Arber und Distelruck geniesen um anschließend auf gleichem Weg zur Hirschbachschwelle zurück zu gehen. Auf dem Forstweg nach der Hirschbachschwelle verlassen wir den Hinweg und folgen dem Forstweg, der erst bergab und dann um den Wiesfleckriegel herum ansteigt.

Wir nehmen nach einem Bergababschnitt die Abzweigung, die uns links nach Buchenau zum Ausgangspunkt zurückführt.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Igelbus-Haltestelle Buchenau
Falkenstein-Bus Linien 7149/7150
Fahrpläne unter www.bayerwald-ticket.com
Fahrplanauskunft unter www.bayern-fahrplan.de

Getting there

Auf B11 nach Zwiesel und weiter Richtung Frauenau. Von dieser Strecke nach Buchenau abbiegen.

Parking

Wanderparkplatz Buchenau.

Coordinates

DD
49.032212, 13.327123
DMS
49°01'56.0"N 13°19'37.6"E
UTM
33U 377722 5432384
w3w 
///examination.sway.misread
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Kompass-Karte 195 "Nördlicher Bayerischer Wald" - 1:50.000

Equipment

Verpflegung - es gibt auf Strecke keine Einkehrmöglichkeit.


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
difficult
Distance
17.5 km
Duration
6:05 h
Ascent
523 m
Descent
523 m
Highest point
1,161 m
Lowest point
745 m
Public-transport-friendly Out and back Circular route Scenic Botanical highlights Forest roads Clear area Forest

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 6 Waypoints
  • 6 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view
Logo hm Logo agrar Logo bethlen Logo mol Logo otp