Magyar Természetjáró Szövetség weboldalai MTSZ MTSZ térképportál Turista Magazin TuristaShop TEKA-kártya Kéktúra Gerecse50 A kéktúrázás napja
Choose a language
Plan a route here Copy route
Snowshoes recommended route

Brunstridlrunde

Snowshoes · Kronplatz
Responsible for this content
AV-alpenvereinaktiv.com Verified partner  Explorers Choice 
  • Photo: OLAV LUTZ, AV-alpenvereinaktiv.com
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Von der Waldealm den Brunstwald hinauf auf das Brunstridl mit einem atemberaubenden Ausblick auf die schönsten Dolomitengipfel und mit den Schneeschuhen hinunterhüpfen in den weichen Pulverschnee
moderate
Distance 8.4 km
5:00 h
800 m
800 m
2,029 m
1,257 m
Diese Schneeschuhwanderung von der Walde-Alm durch den Brunstwald hinauf auf das Brunstriedl belohnt uns mit einem atemberaubenden Ausblick auf die schönsten Dolomitengipfel. Bei Pulverschnee-Verhältnissen ist der Abstieg eine Mordsgaudi. Durch die nordseitige Ausrichtung ist diese Wanderung in einem schneereichen Winter auch noch bis zu den ersten Frühjahrstagen machbar. Im Hochwinter kann man direkt vom Dorf aus starten, ansonsten fährt man mit dem Auto bis zur Walde-Alm. Von dort aus nehmen wir den Weg Nr. 57 in den Wald hinein. Alsbald zweigen wir nach rechts ab und gehen Richtung Brunstriedl. Wir kommen an einem besonderen Wegkreuz, welches an eine alte Lärche genagelt ist, vorbei. Dann konzentrieren wir uns wieder auf die Orientierung anhand der weiß-roten Wegmarkierungen, was bei hoher Schneelage und fehlender Spur schwierig ist (ev. GPS-Track mitführen). Stetig aufwärtssteigend erreichen wir einen Zaun, der die Grenze zwischen Olang und Welsberg zieht. Hier braucht es Stapf-Kondition, denn es geht steil aufwärts. Sobald wir das Schild des Naturparks Fanes-Sennes-Prags erreichen, haben wir den anstrengendsten Teil der Wanderung hinter uns. Nun geht es den Kamm entlang weiter bis wir das Kreuz auf dem Brunstriedl sehen. Ein herrlicher Ausblick auf die Dolomiten ist unsere Belohnung. Ein Rastplatz kurz darunter ist unsere Aussichtsplattform: Die markantesten Gipfel wie Dürrenstein, Hohe Gaisl, Seekofel und Piz da Perez sind bald erkannt und auch die große Zinne grüßt von der Ferne. Satt gesehen am Panorama geht es nun immer dem Weg Nr. 35 folgend zunächst am Zaun entlang, dann nach links abzweigend wieder Richtung Welsberg.

Author’s recommendation

Eine Gipfelerkennungsapp hilft beim Gipfelbestimmen. Es gibt hier mehrere davon, einige auch Gratis wie z.B.
Profile picture of OLAV LUTZ
Author
OLAV LUTZ 
Update: January 03, 2022
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
2,029 m
Lowest point
1,257 m
Cardinal direction
NESW

Safety information

Obwohl wir fast immer im Wald sind und es relativ sicher ist, empfiehlt es sich auch hier die Lawinensituation genauestens zu studieren

Tips and hints

Wer sonst noch etwas über Welsberg erfahren will. Einfach unter

https://www.gemeinde.welsberg-taisten.bz.it/de durchstöbern

Start

Waldealm (1,409 m)
Coordinates:
DD
46.746929, 12.087689
DMS
46°44'48.9"N 12°05'15.7"E
UTM
33T 277552 5181161
w3w 
Show on Map

Destination

Waldealm

Turn-by-turn directions

Start im Dorfzentrum von Welsberg (gut 250 Hm mehr) oder beim Gasthof Walde-Alm. Wir folgen stets dem Weg Nr. 57, zunächst über einen Forstweg, dann auf einem Waldweg hinauf zum Brunstriedl. Dort angekommen stapfen wir am Kamm mit dem Zaun entlang weiter, bis die Abzweigung (Weg Nr. 35) uns wieder Richtung Welsberg bringt. Den Wald hinab bis zum Forstweg und dort nach links wieder zum Ausgangspunkt Walde-Alm gehen. Wer von Welsberg aus gestartet ist, folgt hingegen weiterhin der Markierung Nr. 35 bis ins Dorf.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Es besteht die Möglichkeit mit dem Bus nach Welsberg zu fahren oder auch mit der Bahn. Wer mit den Öffis anreist, muss klarerweise den zusätzlichen Weg vom Bahnhof Welsberg bist zur Waldealm dazurechen, was 1 Stunde Gehzeit mehr bedeutet und ca. 300 Höhenmeter dazukommen.

Getting there

Von der Autobahn A33 die Pustertalerstraße bis nach Welsberg Mitte. Hier die Ausfahrt nehmen und gleich oberhalb den Fahrweg hinauf zur Waldealm nehmen

Parking

Parkmöglichkeiten bei der Waldealm. Sollte diese im Winter offen haben, empfiehlt es zu fragen bzw. ein zu kehren.

Coordinates

DD
46.746929, 12.087689
DMS
46°44'48.9"N 12°05'15.7"E
UTM
33T 277552 5181161
w3w 
///discharges.riddling.wriggle
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Equipment

Wechselgewand, warmes Getränk und Proviant ist mit zu nehmen, weil man nirgends einkehren kann. Wintersicherheitspaket (Schaufel, Lawinensuchgerät u.s.w.) ist immer mit zu nehmen

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
8.4 km
Duration
5:00 h
Ascent
800 m
Descent
800 m
Highest point
2,029 m
Lowest point
1,257 m
Public-transport-friendly Circular route Scenic Forest roads Clear area Forest

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view
Logo emmi Logo agrar Logo bethlen Logo mol Logo otp