Magyar Természetjáró Szövetség weboldalai MTSZ MTSZ térképportál Turista Magazin TuristaShop TEKA-kártya Kéktúra Gerecse50 A kéktúrázás napja
Choose a language
Plan a route here Copy route
Ski Touring recommended route

Niedererberg (2196m) und Wechseljoch durchs Fradertal

· 1 review · Ski Touring · Stubai Alps
Responsible for this content
ÖAV Alpenverein Innsbruck Verified partner  Explorers Choice 
  • Relativ flach und meist schattig ins Fradertal
    Relativ flach und meist schattig ins Fradertal
    Photo: Rafael Reder, ÖAV Alpenverein Innsbruck
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 10 8 6 4 2 km
Schöne Tour mit zwei Gipfeln im Obernbergtal, die auch für Einsteiger gut geeignet ist. Je nach Lawinensituation bieten sich etliche Abfahrtsmöglichkeiten an.
easy
Distance 10.4 km
3:00 h
990 m
990 m
2,247 m
1,371 m
Der Aufstieg auf den Niederenberg durch das Fradertal ist kürzer und ansprechender wie jener von Vinaders. Die Überschreitung weiter zum Wechseljoch eröffnet neue tolle Abfahrtsmöglichkeiten. Die Brennerberge sind häufig windbeeinflusst, sodass die Nordhänge je nach Situation lawinengefährdet sein können.

Author’s recommendation

Der Aufstieg zum Wechseljoch lohnt sich auf jeden Fall. Eine Einkehr in Almis Berghotel kann nur empfohlen werden.
Profile picture of Rafael Reder
Author
Rafael Reder 
Update: January 07, 2021
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
Wechseljoch (Fraderstaller), 2,247 m
Lowest point
Obernberg, 1,371 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Cardinal direction
NESW

Rest stops

Almi's Berghotel

Safety information

Die Nordhänge sind mitunter lawinengefährdet.

Start

Almis Berghotel Obernberg (1,376 m)
Coordinates:
DD
47.016024, 11.422013
DMS
47°00'57.7"N 11°25'19.2"E
UTM
32T 684076 5209791
w3w 
///cuisine.redrew.juvenile
Show on Map

Destination

Almis Berghotel Obernberg

Turn-by-turn directions

Vom Startpunkt kurz dem Bach entlang und dann weiter zu Fuß an der Straße Richtung Eingang des Fradertals. Nun im Talboden ins Tal hinein, bis die Fraderalm erreicht wird. Von hier, teilweise etwas steiler, durch den manchmal duchteren Wald hinauf Richtung Waldgrenze. Ziel ist der Karsattel zwischen Wechseljoch und Niedererberg. Von hier zuerst nach Norden auf den Niederenberg und nach einer kurzen Abfahrt nach Süden auf das Wechseljoch.

Die Abfahrt erfolgt, je nach Lawinensituation steiler oder flacher, über die schönen Nordhänge hinunter ins Fradertal. Abschließend am Talboden hinaus zurück nach Obernberg.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Mit dem Zug bis Steinach am Brenner. Von dort mit dem Bus ins Obernbergtal. www.oebb.at

Getting there

Von der Brennerautobahn ins Obernbergtal bis zur Ortschaft Obernberg.

Parking

Parkmöglichkeiten bei Almis Berghotel. Mit Nachfrage und anschließender Einkehr kein Problem.

Coordinates

DD
47.016024, 11.422013
DMS
47°00'57.7"N 11°25'19.2"E
UTM
32T 684076 5209791
w3w 
///cuisine.redrew.juvenile
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Vollständige Skitourenausrüstung inkl. LVS-Gerät, Pieps und Sonde

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

5.0
(1)

Photos from others


Reviews
Difficulty
easy
Distance
10.4 km
Duration
3:00 h
Ascent
990 m
Descent
990 m
Highest point
2,247 m
Lowest point
1,371 m
Public-transport-friendly Scenic Refreshment stops available Summit route suitable for snowboards Forest roads Clear area Forest

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 3 Waypoints
  • 3 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view
Logo emmi Logo agrar Logo bethlen Logo mol Logo otp