Magyar Természetjáró Szövetség weboldalai MTSZ MTSZ térképportál Turista Magazin TuristaShop TEKA-kártya Kéktúra Gerecse50 A kéktúrázás napja
Choose a language
Plan a route here Copy route
Mountain Bikerecommended route

Wiesenfelden von Herrnfehlburg (Trans Bayerwald-Abschnitt)

· 5 reviews · Mountain Bike · Bavarian Forest
LogoDAV Sektion Straubing
Responsible for this content
DAV Sektion Straubing Verified partner  Explorers Choice 
  • Gallnerkirche
    / Gallnerkirche
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Blick nach Wetzelsberg
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Wiesenfelden - Hammerweiher
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Wiesenfelden - Beckenweiher
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Blick nach Pilgramsberg
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Kirche am Pilgramsberg
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Fernsicht von Pilgramsberg
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Haunkenzell mit Gallner dahinter
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
m 800 700 600 500 400 300 40 30 20 10 km Kirche
MTB-Tour von Herrnfehlburg über Prünstfehlburg, Kühleite, Lan- und Loitzendorf, Wetzelsberg und Zinzenzell nach Wiesenfelden und zurück.
moderate
Distance 49.9 km
6:16 h
976 m
976 m
691 m
347 m

Abwechslungsreiche und teils anspruchsvolle Rundtour.

Teil 1 von Prünstfehlburg nach Zinzenzell verläuft auf der Südroute der neuen Trans-Bayerwald-MTB-Etappe Falkenstein - St. Englmar

Teil 2 von Wiesenfelden zurück verläuft auf dem Prämiumwanderweg "Goldsteig".

Author’s recommendation

Die TransBayerwald-MTB-Route bis Zinzenzell ist zwar beschildert. Mit dem MTB übersieht man aber schnell mal eine Abzweigung.

Die Tour sollte deshalb nur mit Streckenausdruck + guter Wanderkarte oder GPS-Gerät/-Track gemacht werden.

Profile picture of Franz-Xaver Six
Author
Franz-Xaver Six 
Update: May 18, 2020
Difficulty
S1moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
691 m
Lowest point
347 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest stops

Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt
Kirche
Kirche

Tips and hints

Einkehrmöglichkeiten gibt es an der Strecke bei Rissmannsdorf, Wetzelsberg, Wiesenfelden, Haunkenzell und Herrnfehlburg.

Start

Prünstfehlburg (453 m)
Coordinates:
DD
49.036187, 12.701725
DMS
49°02'10.3"N 12°42'06.2"E
UTM
33U 332026 5434023
w3w 
///ditches.helpline.principled

Destination

Prünstfehlburg

Turn-by-turn directions

Von Herrnfehlburg starten wir Richtung Osten nach Irschenbach und dann links nach Prünstfehlburg. Von dort geht es Richtung Norden und vor Glasberg rechts auf Wanderweg/TransBayerwald teils sehr steil über Pöstlasberg nach Blumern.
Dort geht es Richtung Westen entlang dem Blumenberg und Kühleite nach Forsting hinab.

Tipp: In Forsting kann bzw. sollte man zum Gallnerberg, dem höchsten Punkt der Tour, einen Abstecher machen. Dazu auf der Straße ein Stück nach Süden fahren und links bei den Wanderweg-Schildern zum Gallner hochradeln (schöne Fernsicht).

In Forsting fahren zuerst ein Stück Richtung Norden und dann links bergab nach Landorf hinab, wo wir durch das Dorf und einem kurzen Stück Straße Richtung Westen zum Piehlhof weiter fahren. Nach dem Piehlhof geht steil bergab und nach einer Spitzkehre links und rechts des Kagergrabens über Piehlmühl nach Loitzendorf.

Beim Sportplatz biken wir wieder Richtung Westen kurz auf der Straße und dann rechts nach Rißmannsdorf hinauf, wo wir die B20 durch eine Unterführung queren und wieder Richtung Westen bis kurz vor Maierhofen weiter fahren. Vor Maierhofen biegen wir ab und fahren zur Kinsach hinab, queren den Bauch und fahren nach Wetzelsberg hinauf.

In Wetztelsberg radeln wir bergauf durch das Dorf und anschließend zuerst westlich der Straße, dann ein Stück auf und zuletzt rechts der Straße nach Zinzenzell.

In Zinzenzell fahren wieder durch das Dorf und dann rechts zum Kagerhof hinauf und weiter zum Rupertsberg. Es folgt eine Abfahrt zum Rupertshof, wo rechts ein kurzes Stück die Straße nützen um dann links, anfangs steil nach Witzenzell gelangen.

Hier beenden wir die MTB-Route "Trans Bayerwald" und fahren auf markierten Wanderwegen über Erpfendorf nach Wiesenfelden.

In Wiesenfelden treffen wir beim Beckenweiher auf den gut markierten Prämiumwanderweg Goldsteig (gelbes "S").

Auf dem Goldsteig fahren wir über Pilgramsberg und Haunkenzell an Euersdorf vorbei zur B 20, die wir queren und nach Stubenhof hochfahren. Dort verlassen wir den Goldsteig und fahren rechts auf der Straße nach Herrnfehlburg zurück.

Note


all notes on protected areas

Getting there

Von B20-Ausfahrt Rattiszell nach Herrnfehlburg.

Parking

Kostenlose Parkplätze nach der Kirche gegenüber dem Friedhof.

Coordinates

DD
49.036187, 12.701725
DMS
49°02'10.3"N 12°42'06.2"E
UTM
33U 332026 5434023
w3w 
///ditches.helpline.principled
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

4.8
(5)
Nicole Herold
October 20, 2020 · Community
Wolfi Veitel
August 28, 2020 · Community
Eine super Tour. Hab sie heute gemacht, geht knackig los, in der 2. Hälfte aber eher leicht. In der Mitte muss man ein wenig kreativ sein, da der ein oder andere Weg nicht mehr befahrbar ist. Vielen Dank für den schönen Tag. Ach ja, bin sie im mittlerem Tempo (natürlich ohne E) in gut 4h gefahren.
Show more
Peter Rohrmaier
May 24, 2020 · Community
Eine der abwechslungsreichsten Touren, die ich bisher im Bayerwald gemacht habe. Sehr anstrengend und mit geilen Abfahrten.
Show more
When did you do this route? May 24, 2020
Show all reviews

Photos from others


Reviews
Difficulty
S1moderate
Distance
49.9 km
Duration
6:16 h
Ascent
976 m
Descent
976 m
Highest point
691 m
Lowest point
347 m
Circular route Scenic Refreshment stops available Insider tip

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view
Logo emmi Logo agrar Logo bethlen Logo mol Logo otp