Magyar Természetjáró Szövetség weboldalai MTSZ MTSZ térképportál Turista Magazin TuristaShop TEKA-kártya Kéktúra Gerecse50 A kéktúrázás napja
Choose a language
Plan a route here Copy route
Mountain Bike recommended route

Von Turm zu Turm mit königlichen Aussichten

Mountain Bike · Erzgebirge
Responsible for this content
Erlebnisheimat Erzgebirge Verified partner 
  • Photo: Cornelia Martin, Stadtverwaltung Scheibenberg, Erlebnisheimat Erzgebirge
m 700 600 500 40 35 30 25 20 15 10 5 km König-Albert-Turm auf dem Spiegelwald Fuchsbrunnbrücke Scheibenberg, … Orgelpfeifen
Eine abwechslungsreiche Tour, die wunderschöne Panoramablicke auf Berge und Täler des Erzgebirges verspricht mit einem kurzen Abstecher zu einem mystischen Lost Places
moderate
Distance 41.2 km
4:00 h
564 m
606 m
725 m
514 m
Ein Sonnenuntergang vom Scheibenberg zieht den Blick unmittelbar Richtung Spiegelwaldturm/König-Albert-Turm. Eine Tagestour mit dem Bike oder E-Bike von Scheibenberg, dessen damaliger Aussichtsturm nach Königin Carola, der Frau von König Albert von Sachsen, benannt war, zum König-Albert-Turm nach Grünhain-Beierfeld, bietet landschaftlich reizvolle Blicke, viele Gelegenheiten zum Ausruhen und Einkehren und wird durch einen Abstecher zum imposanten technischen Denkmal, der Fuchsbrunnbrücke, welche 1898 auf der ehemaligen Bahnstrecke Zwönitz-Scheibenberg gebaut wurde, spannend. Von Scheibenberg gehts nach Elterlein - Silver Rock Ranch - Gaststätte Moosheide - Zwönitz OT Kühnhaide - Aussichtsplattform Zwönitzblick - Fuchsbrunnbrücke - König-Albert-Turm Grünhain-Beierfeld und zurück: OT Beierfeld - Gaststätte Osterlamm/Tierpark Waschleithe - Schwarzbach - Gaststätte Jägersruh Elterlein - Scheibenberg - Aussichtsturm bzw. Wanderparkplatz - Tipp: Einkehr im Berggasthaus und Sonnenuntergang

Author’s recommendation

Aufstieg zur Aussichtsplattform des König-Albert-Turmes in 31,5 m Höhe und am Tourende 132 Stufen des Scheibenberger Aussichtsturmes
Profile picture of Cornelia Martin, Stadtverwaltung Scheibenberg
Author
Cornelia Martin, Stadtverwaltung Scheibenberg
Update: March 14, 2022
Difficulty
moderate
Stamina
Landscape
Highest point
725 m
Lowest point
514 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest stops

Bürger- & Berggasthaus Scheibenberg
Moosheide
Wiesner's Teichwirtschaft

Tips and hints

Im Frühjahr mit seinen gelbleuchtenden Rapsfeldern oder im Herbst mit seiner farbenprächtigen Natur ist die Tour am schönsten.

Start

Wanderparkplatz an der Parksiedlung in Scheibenberg (716 m)
Coordinates:
DD
50.540071, 12.918899
DMS
50°32'24.3"N 12°55'08.0"E
UTM
33U 352537 5600749
w3w 
///liver.opts.spellers

Destination

Aussichtsturm auf dem Scheibenberg

Turn-by-turn directions

Vom Wanderparkplatz zum Emmlerweg, bei der Gaststätte "Jägersruh" die S258 überqueren und der alten Bahntrasse weiter folgen bis zu den Gütern. Beim Rastplatz vor dem Wanderparkplatz Geyersche Straße, links Richtung Elterlein abbiegen und den Blick genießen. Der alten Bahntrasse folgen wir bis zum Firstenweg. Auf Waldwegen gehts bis zur Bundesstraße, die bei der Silver Rock Ranch überquert wird. Weiter geht es am Schatzenstein vorbei in Richtung Moosheide. Dort links vorbeifahren in den Zwönitzer Ortsteil Kühnhaide, hochzu am kleinen Wohngebiet und Schrebergärten zur Aussichtsplattform Zwönitzblick. Weiter gehts zum Abstecher Fuchbrunnbrücke. Danach über wurzeligen Waldwegen Richtung König-Albert-Turm einschlagen zum Balkon des Erzgebirges und Aussichtsturm. Der Rückweg geht auf Feld- und Waldwegen Richtung Beierfeld (Nähe Bahnhof), Waschleithe, Schwarzbach nach Scheibenberg. Hier empfiehlt sich als krönender Abschluss ein gutes Essen und den Sonnenuntergang am Aussichtspunkt mit Blick auf dem Spiegelwaldturm.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Die Buslinie 415 fährt am Samstag, Sonntag und Feiertag alle 2 Stunden von Aue über Schwarzenberg - Raschau-Markersbach - Scheibenberg, Abzweig Crottendorfer Straße - Crottendorf - Schlettau nach Annaberg-Buchholz und zurück. Letzte Möglichkeit von Scheibenberg, Abzweig Crottendorfer Straße, nach Aue um 21:29 Uhr, nach Annaberg-Buchholz um 22:18 Uhr. Wochentags fährt der Regionalverkehr mit Linie 415 fast stündlich von Annaberg-Buchholz oder Aue nach Scheibenberg. Die letzte Busverbindung von Scheibenberg, Markt, nach Aue besteht 20:11 Uhr und nach Annaberg-Buchholz 20:17 Uhr.

 

Getting there

- Von Annaberg-Buchholz oder Stollberg kommend, nach dem Kreisverkehr die zweite Straße nach links abbiegen in die Bergstraße, geradeaus hoch zum Wanderparkplatz an der Parksiedlung

- Aus Richtung Aue kommend nach dem Marktplatz die zweite Straße nach rechts abbiegen in die Bergstraße, hoch zum Wanderparkplatz an der Parksiedlung

Parking

Wanderparkplatz an der Parksiedlung in Scheibenberg

Coordinates

DD
50.540071, 12.918899
DMS
50°32'24.3"N 12°55'08.0"E
UTM
33U 352537 5600749
w3w 
///liver.opts.spellers
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

gutes Schuhwerk, Trinkflasche und gefülltes Portemonee für diverse Einkehrmöglichkeiten auf der Strecke, Kamera

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
41.2 km
Duration
4:00 h
Ascent
564 m
Descent
606 m
Highest point
725 m
Lowest point
514 m
Public-transport-friendly Circular route Scenic Refreshment stops available Cultural/historical interest

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 7 Waypoints
  • 7 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view
Logo emmi Logo agrar Logo bethlen Logo mol Logo otp