Magyar Természetjáró Szövetség weboldalai MTSZ MTSZ térképportál Turista Magazin TuristaShop TEKA-kártya Kéktúra Gerecse50 A kéktúrázás napja
Choose a language
Plan a route here Copy route
Mountain Bikerecommended route

Schlettau Radtour »Glückauf Hundsmartergust«

· 1 review · Mountain Bike · Erzgebirge
LogoErlebnisheimat Erzgebirge
Responsible for this content
Erlebnisheimat Erzgebirge Verified partner 
  • Hundsmartergurst am Wegrand des Hundsmarterflügels
    / Hundsmartergurst am Wegrand des Hundsmarterflügels
    Photo: Andreas Göbel, Erlebnisheimat Erzgebirge
  • / Blick vom Emmlerweg Richtung Fichtelberg und Oberbecken Markersbach
    Photo: Andreas Göbel, Erlebnisheimat Erzgebirge
  • / Blick Emmlerweg ins Tal nach Raschau und im Hintergrund auf den Hundsmarter
    Photo: Andreas Göbel, Erlebnisheimat Erzgebirge
  • / Bachlauf am Brandgehauflügel Richtung Oberbecken Markersbach
    Photo: Andreas Göbel, Erlebnisheimat Erzgebirge
  • / Oberhalb Almhof am Brandgehauflügel Richtung Oberbecken Markersbach
    Photo: Andreas Göbel, Erlebnisheimat Erzgebirge
  • / Rastplatz unterhalb Oberbecken Markersbach
    Photo: Andreas Göbel, Erlebnisheimat Erzgebirge
  • / Sitzgruppe an der Cottabuche nahe Crottendorf
    Photo: Andreas Göbel, Erlebnisheimat Erzgebirge
  • / Alleestraße oberhalb von Crottendorf
    Photo: Andreas Göbel, Erlebnisheimat Erzgebirge
m 1000 900 800 700 600 500 400 300 40 35 30 25 20 15 10 5 km Willy Brunnen Schlettau, Kirchplatz Roßbachhütte Kirche Cottabuche Schlettau, Waldweg Friedhof
Von Schlettau geht es über Scheibenberg hoch hinaus zum Markersbacher Oberbecken, wo der Hundsmartergust über den Wald wacht. Von hier rollt man gemütlich zurück nach Schlettau.
easy
Distance 40 km
4:15 h
725 m
725 m
859 m
451 m
Die Tour führt von einem der Wanderparkplätze in Schlettau Richtung Scheibenberg. Mit einem herrlichen Blick auf Fichtelberg, Hundsmarter, Auersberg, Spiegelwald und weitere Gipfel des Erzgebirges geht auf dem Emmlerweg nach Raschau. Hier durchquert man das Tal der Großen Mittweida und beginnt mit dem Anstieg auf den Hundsmarter, auf dem sich das Oberbecken des Pumpspeicherwerks Markersbach befindet. Der Weg führt bewaldet über den Brandgehauflügel bis auf den Gipfel. Ein kurzes steiles Stück oberhalb des Almhofes ist eine Herausforderung für jeden Mountainbiker. Ist man mit Kindern unterwegs kann diese kurze Passage auch geschoben werden. Oben angekommen lohnt sich ein Abstecher auf den Besucherabschnitt der Dammkrone mit fantastischem Weitblick. Weiter geht es auf dem Hundsmarterflügel zu einem seltsamen Männlein am Wegesrand, dem Hundsmartergust. Er wacht hier seit 2003 über den Erzgebirgswald. Vom Hundsmartergust aus durchfährt man anschließend die Täler der Kleinen und dann der Großen Mittweida bis nach Crottendorf. Vorbei an den Katzensteiner Wiesen, dem Elisabeth-Stein und der Cotta-Buche. Von Crottendorf gelangt man entlang des Ratweges zurück nach Schlettau.

Author’s recommendation

Unbedingt einen Abstecher auf die Dammkrone des Oberbeckens machen. Tour ist durchweg auf befestigten Wegen und eignet sich auch für Familienausflüge.
Profile picture of Andreas Göbel
Author
Andreas Göbel
Update: July 22, 2021
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
859 m
Lowest point
451 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest stop

Konditorei & Café Schreiber

Start

Einer der Wanderparkplätze in Schlettau (574 m)
Coordinates:
DD
50.557470, 12.949415
DMS
50°33'26.9"N 12°56'57.9"E
UTM
33U 354752 5602623
w3w 
///deteriorate.remnant.director

Destination

Einer der Wanderparkplätze in Schlettau

Note


all notes on protected areas

Public transport

Die Bushaltestelle "Schlettau - Mark" ist wenige Meter vom Nähe des Start- und Zielpunkt der Rundwanderung entfernt.

Getting there

Anfahrt mit dem Auto über die B101 aus Richtung Aue/Schwarzenberg kommend. Über die Autobahn erreicht man Schlettau über die A72, Abfahrt Stollberg-West, der S258 folgend bis Scheibenberg und hier die 2 Ausfahrt im Kreisverkehr Richtung Schlettau.

Parking

In Schlettau stehen verschiedene Wanderparklätze zur Verfügung.

Coordinates

DD
50.557470, 12.949415
DMS
50°33'26.9"N 12°56'57.9"E
UTM
33U 354752 5602623
w3w 
///deteriorate.remnant.director
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Die Wege sind durchweg befestigt. Trekkingrad ist möglich, Mountainbike wird aber empfohlen.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

5.0
(1)
Ingo Leichsenring
July 21, 2021 · Community
Eine schöne Tour mit einer unglaublichen Aussicht auf die umliegenden Dörfer, Städte und Berge. Danach genießt man eine tolle Abfahrt bis nach Raschau. Nachdem Almhof muss ein anspruchsvolles, aber kurzes Teilstück absolviert werden. Die Tour führt ab dem Oberbecken über gut asphaltierte Wege, die Begegnung mit dem Hundsmartergust ist einmalig. Am Willybrunnen bietet sich eine kurze Verschnaufspause an. Eine Erholungsmöglichkeit bietet zudem das Kneippbecken auf dem Radweg in Richtung Walthersdorf.
Show more
When did you do this route? July 06, 2021
Photo: Ingo Leichsenring, Community
Photo: Ingo Leichsenring, Community
Photo: Ingo Leichsenring, Community

Photos from others


Reviews
Difficulty
easy
Distance
40 km
Duration
4:15 h
Ascent
725 m
Descent
725 m
Highest point
859 m
Lowest point
451 m
Out and back Circular route Scenic Refreshment stops available Family-friendly Geological highlights Summit route

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view
Logo emmi Logo agrar Logo bethlen Logo mol Logo otp