Magyar Természetjáró Szövetség weboldalai MTSZ MTSZ térképportál Turista Magazin TuristaShop TEKA-kártya Kéktúra Gerecse50 A kéktúrázás napja
Choose a language
Plan a route here Copy route
Long Distance Hikingrecommended route

Europäischer Fernwanderweg E6 - deutscher Abschnitt von Flensburg bis in den Bayerischen Wald

· 2 reviews · Long Distance Hiking · Binnenland Schleswig-Holstein
LogoOutdooractive Editors
Responsible for this content
Outdooractive Editors Verified partner 
  • An diesem steinernen Rastplatz finden wir interessante Informationen zur früher hier verlaufenden Handelsstraße
    / An diesem steinernen Rastplatz finden wir interessante Informationen zur früher hier verlaufenden Handelsstraße
    Photo: Outdooractive Editors
  • / Die Aussicht vom Hohen Mechtin auf das umliegende flache Land.
    Photo: Christian Fischer, CC-BY-SA-2.5, Outdooractive Editors
  • / Die Elbbrücke in Lauenburg
    Photo: Torsten Bätge, GNU-Lizenz für freie Dokumentation, Version 1.2 oder einer späteren Version, Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 license., Outdooractive Editors
  • / Die Hanskühnenburg ist ein beliebtes Ziel für Wanderer.
    Photo: Günther Koch, Outdooractive Editors
  • / Die Palmschleuse in Lauenburg
    Photo: Henning Krämer, GNU-Lizenz für freie Dokumentation, Outdooractive Editors
  • / St. Georg in Oeversee
    Photo: Bernd Jatzwauk Pommes104, GFDL, Creative Commons Attribution Creative Commons Share Alike, Outdooractive Editors
  • / Bald sprudelt das Wasser von der Eisenquelle kräftig und färbt aufgrund des Eisengehaltes die Steine des Bachbettes braun.
    Photo: Jens Steinbeißer
m 1500 1000 500 -500 1400 1200 1000 800 600 400 200 km Biosphaerium Elbtalaue Schloss Bleckede Keltischer Ringwall Hoher Mechtin Hochsteinebene Nikolaiturm Schloss Gottorf Plöner See
Der Europäische Fernwanderweg E6 ist ein ehrgeiziges Projekt, das einmal durchgängig vom nördlichen Finnland bis in die Türkei führen soll. Auf dem deutschen Abschnitt wandern wir mit allmählich zunehmenden Steigungen von Nord nach Süd.
difficult
Distance 1,455.2 km
369:45 h
16,973 m
15,746 m
1,363 m
0 m
Der Grenzübergang Kupfermühle markiert den Beginn des deutschen Abschnitts des E6. Von Flensburg über Schleswig, Eckernförde und Kiel wandern wir auf flachen Etappen nach Lübeck und erleben dabei zahlreiche schöne Küstenabschnitte. Vorbei am Ratzeburger See und ein kurzes Stück entlang der Elbe, geht es in südliche Richtung weiter durch Braunschweig und den waldreichen Harz. Hier erwarten uns die ersten Steigungen, für die wir jedoch mit einmaligen Naturerlebnissen und schönen Ausblicken belohnt werden. Hann. Münden, der Naturpark Meissner-Wald und Eschwege, wo wir die Werra überqueren, sind die nächsten Stationen des Weges. Wir wandern über die Rhön, erklimmen dabei die Wasserkuppe und wenden uns ab Gersfeld in Richtung Osten, um über Coburg, den Frankenwald und das Bayerische Vogtland zum Fichtelgebirge zu gelangen. Nun geht es entlang der deutsch-tschechischen Grenze durch den Böhmerwald und zum Dreiländereck von Deutschland, Tschechien und Österreich. Nach fast 1600 km haben wir damit das Ende des deutschen Abschnitts des E6 erreicht.
Profile picture of Matthias Stiel
Author
Matthias Stiel
Update: January 31, 2022
Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,363 m
Lowest point
0 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Die empfohlene Reisezeit bezieht sich auf die südlichsten Mittelgebirge mit Höhenlagen über 1000 m. Die nördlichen und mitteldeutschen Etappen können dagegen problemlos ganzjährig bewandert werden.

Start

Flensburg (33 m)
Coordinates:
DD
54.834862, 9.403547
DMS
54°50'05.5"N 9°24'12.8"E
UTM
32U 525920 6076489
w3w 
///picnics.scope.dragged

Destination

Frauenberg (tschechische Grenze)

Turn-by-turn directions

Grenzübergang Kupfermühle - Flensburg - Schleswig - Eckernförde - Kiel - Plön - Eutin - Neustadt in Holstein (trifft mit E9 zusammen) - Lübeck - Ratzeburg - Mölln - Güster (E1 zweigt hier ab) - Büchen - Lauenburg - Bleckede - Schnega - Bad Bodenteich - Gifhorn - Braunschweig - Wolfenbüttel - Goslar - Harz - Göttingen (Göttingen bis Hann. Münden auf dem Studentenpfad) - Hann. Münden - Witzenhausen - Eschwege - Rhön - Coburg - Fichtelgebirge - Marktredwitz - Waldsassen - Böhmerwald - Furth im Wald - Bayerischer Wald - Haidmühle - Kreuzbach-Klause - Dreisesselberg (bei Frauenberg)

Note

Wildlife protection area Riedlhäng: December 01 - May 16
all notes on protected areas

Public transport

Mit dem Zug nach Flensburg

Getting there

A7 bis Ausfahrt Flensburg, weiter auf der B200 nach Flensburg

Parking

In Flensburg

Coordinates

DD
54.834862, 9.403547
DMS
54°50'05.5"N 9°24'12.8"E
UTM
32U 525920 6076489
w3w 
///picnics.scope.dragged
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Europäische Fernwanderwege, Übersichtskarte 1:3.500.000, Freytag u. Berndt (ISBN 3-7079-0100-9)

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Questions and answers

Question from Heike Rhein, von · July 07, 2020 · Community
Wie weit ist es von Friedewald nach Hönebach auf dem Fernwanderweg E6?
Show more
Answered by Sissi Karnehm-Wolf  · July 07, 2020 · Göttinger Land
Das betrifft nicht den Landkreis Göttingen., diese Orte sind mir nicht bekannt.

Rating

4.5
(2)
Gerrit Meimberg 
October 06, 2018 · Community
Kännelzom
Show more
Michael Rückl 
October 01, 2017 · Community
Hallo Rosa! Vielen Dank für die Anpassungen. So müsste es stimmen. Sollte mir noch was auffallen, melde ich mich gerne. lg, Michael
Show more
Rosa Rietzler
August 29, 2017 · Outdooractive Editors

Hallo Ringelfelsen Rinnlstein,

vielen Dank für deinen Hinweis und die Zusendung der Links!

Ich habe nun den Wegverlauf angepasst. Lass es mich gerne wissen, falls noch weitere Anpassungen notwendig sein sollten.

 

Viele Grüße aus der Outdooractive Redaktion

Show more
Show all reviews

Photos from others


Reviews
Difficulty
difficult
Distance
1,455.2 km
Duration
369:45 h
Ascent
16,973 m
Descent
15,746 m
Highest point
1,363 m
Multi-stage route Scenic Refreshment stops available Family-friendly Cultural/historical interest Geological highlights Botanical highlights

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view
Logo emmi Logo agrar Logo bethlen Logo mol Logo otp