Magyar Természetjáró Szövetség weboldalai MTSZ MTSZ térképportál Turista Magazin TuristaShop TEKA-kártya Kéktúra Gerecse50 A kéktúrázás napja
Choose a language
Plan a route here Copy route
Hiking Trail recommended route

zum Frauenstein ~ oberhalb von Muggendorf

Hiking Trail · Fränkische Schweiz
Responsible for this content
Outdoor im Gebürg Verified partner 
  • Wanderung in der Fränkischen Schweiz: zum Frauenstein ~ oberhalb von Muggendorf
    Wanderung in der Fränkischen Schweiz: zum Frauenstein ~ oberhalb von Muggendorf
    Video: Outdooractive – 3D Videos
m 500 450 400 350 300 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km FXT-Dehnen ~ Vogels Ruh Restaurant Brückla Wiesentpromenade Bus Trainmeusel STEiN im Gebürg Frauenstein Wiesentpromenade Hotel Sonne Hotel Sonne
Kleine Runde auf die südliche Jurahöhe Muggendorfs - die drei Kilometer beinhalten allerdings 150 Höhenmeter und somit einige Anstrengung. Belohnt wird man aber mit einem weiten Panoramablick zur Neideck und einem grandiosen Tiefblick auf Muggendorf im Wiesenttal.
moderate
Distance 3.2 km
1:04 h
148 m
148 m
454 m
306 m

Muggendorf ist das traditionsreiche touristische Zentrum der Fränkischen Schweiz, direkt am Flüßchen Wiesent im gleichnamigen romantischen Tal gelegen.

Einen schnellen Überblick (Draufblick:) auf den idyllisch gelegenen Ort erhält man, wenn man sich nicht scheut, gleich vom Ortsrand 150 Meter bergauf zu steigen. Dazu gibt es mehrere Wegmöglichkeiten, die sich zu einer kleinen Rundtour kombinieren lassen.

„Im Vorbeigehen“ erhält man dazu noch einen wunderschönen Blick auf der Jurahochfläche Richtung Burgruine Neideck.

Author’s recommendation

Die Runde in dieser Richtung und am besten am Vormittag machen → dann hat man den besten Blick zum Schluss auf das (vielleicht:) sonnenbeschienene Muggendorf, wo man sich schon einen Tisch für Speis und Trank -von hier oben- aussuchen kann:)
Profile picture of Robert Stein
Author
Robert Stein
Update: June 12, 2019
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
454 m
Lowest point
306 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Asphalt 3.57%Dirt road 12.04%Forested/wild trail 52.34%Path 23.11%Unknown 8.91%
Asphalt
0.1 km
Dirt road
0.4 km
Forested/wild trail
1.7 km
Path
0.7 km
Unknown
0.3 km
Show elevation profile

Rest stops

Gasthaus Seybert
Gasthof zur Wolfsschlucht
Restaurant Brückla
Gaststätte-Pension Brandl
Hotel "Goldner Stern"

Safety information

Die Hälfte der Runde besteht aus schmalen Pfaden, teils in wurzeligem Gelände, teils ziemlich steil an- bzw. absteigend. Trittsicherheit wird vorausgesetzt.

Tips and hints

www.fsv-muggendorf.de

(Fränkische-Schweiz-Verein in Muggendorf)

Start

Muggendorf (Naturpark-Infozentrum) (306 m)
Coordinates:
DD
49.803177, 11.257927
DMS
49°48'11.4"N 11°15'28.5"E
UTM
32U 662471 5519193
w3w 
///stainless.misfits.huggable
Show on Map

Destination

Muggendorf (Naturpark-Infozentrum)

Turn-by-turn directions

Wir starten am alten Bahnhofsgebäude (=Infozentrum Naturpark) und suchen und folgen auf der Talroute dem Leo-Jobst-Weg (Markierung Rot-Kreuz) Richtung Behringersmühle – ziemlich versteckt am Waldrand, hinter (und parallel) der Bahnlinie. Nach 500 Metern folgen wir der Rechtsbiegung, hinein in den „Alten Graben“. Dies ist der seit 2015 neubezeichnete „Adolf-Wunder-Steig“ - zu Ehren des (bis 2015) langjährigen Vorsitzenden der Muggendorfer FSV-Ortsgruppe. Im Graben immer aufwärts, bis wir den Wald verlassen und auf einem Teersträßchen nach rechts biegen - bis zu einem Pfahl mit mehreren Wegschildern. Ab hier geht’s wieder zurück Richtung Muggendorf, auf dem Grün-Kreuz-Weg. Über der weiten Hochfläche kann man -bei normaler Sicht- die Burgruine Neideck im Westen erkennen, bevor der Pfad wieder im Wald verschwindet. Nach weiteren 200 Metern stehen wir -ziemlich plötzlich- an der Kante dieses Jurahöhenzugs – auf einem Felsvorsprung, durch ein Metallgeländer gut gesichert – unser Aussichtspunkt „Frauenstein“.

Von hier weiter dem Grün-Kreuz nach unten folgend – Muggendorf immer im Blick.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Deutsche Bahn bis Ebermannstadt, von dort mit Bus nach Muggendorf > www.vgn.de (an Sommerwochenenden auch historische Dampfbahn von Ebermannstadt nach Muggendorf > www.dfs.ebermannstadt.de )

Getting there

Muggendorf ist direkt an der B470 (= Querverbindung Forchheim A73 – Pegnitz A9) gelegen Für Navi: 91346 Wiesenttal (Ortsteil Muggendorf)

 

Parking

In Muggendorf am Naturpark-Infozentrum (= altes Bahnhofsgebäude) (wenige Meter von der Ortsmitte)

Coordinates

DD
49.803177, 11.257927
DMS
49°48'11.4"N 11°15'28.5"E
UTM
32U 662471 5519193
w3w 
///stainless.misfits.huggable
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

in Tourist-Info Muggendorf

Author’s map recommendations

Was aktuell verfügbar ist → in Tourist-Info Muggendorf

Book recommendations for this region:

Show more

Equipment

Normale Wanderausrüstung, unbedingt Schuhe mit griffigen Sohlen, Stöcke als Hilfe in wurzeligem Gelände und bei Bergaufstrecken sehr empfehlenswert.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
3.2 km
Duration
1:04 h
Ascent
148 m
Descent
148 m
Highest point
454 m
Lowest point
306 m
Circular route Scenic Refreshment stops available Family-friendly

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 14 Waypoints
  • 14 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view
Logo hm Logo agrar Logo bethlen Logo mol Logo otp