Magyar Természetjáró Szövetség weboldalai MTSZ MTSZ térképportál Turista Magazin TuristaShop TEKA-kártya Kéktúra Gerecse50 A kéktúrázás napja
Choose a language
Plan a route here Copy route
Hiking Trail recommended route

Wanderung "Rennsteig-Leiter Lehesten" Thüringer Wald

Hiking Trail · Thuringia
Responsible for this content
Thüringer Wald Verified partner  Explorers Choice 
  • Technisches Denkmal - Historischer Schieferbergbau - Lehesten
    Technisches Denkmal - Historischer Schieferbergbau - Lehesten
    Photo: Paul Hentschel, Lutherweg - Thüringer Tourismus GmbH
m 750 700 650 600 5 4 3 2 1 km Untertagebau am Lehestener Schieferbruch Technisches Denkmal … Lehesten“ Förderturm im alten Tagebau
Glück Auf und herzlich Willkommen in der Berg- und Schieferstadt Lehesten!
moderate
Distance 5.3 km
1:45 h
108 m
46 m
724 m
616 m

Lehesten bekam bereits 1651 die Markt- und Stadtrechte verliehen und erlangte durch den qualitativ hochwertigen Dach- und Wandschiefer europaweit einen besonders guten Ruf.
Seit dem 13. Jahrhundert bis 2009 florierte der Bergbau auf Schiefer und noch heute sieht man gewaltige Halden und Tagebaurestlöcher als Zeitzeugen dieser Ära. Kunstvoll mit Schiefer eingedeckte Häuser sind ein weiteres Merkmal der Stadt. Die 1910 in Lehesten gegründete Dachdeckermeisterschule ist die älteste Deutschlands und bildet auch heute noch Dachdecker aus. In der ansehnlichen Kirche Sankt Aegidien predigte 1530 Martin Luther und in ihr befindet sich die damals größte Schiefertafel der Welt (308 x 253 cm) auf der die Lehestener Kriegsteilnehmer am deutsch- französischen Krieg 1870/71 verewigt wurden. Auch der Altar, das Taufbecken und das Kruzifix sind aus Schiefer gefertigt.

Auf Ihrer Wanderung zum Rennsteig kommen Sie direkt zum Schieferpark. Im ehemaligen „Schacht I-Fördermaschinenhaus“ befindet sich eine spannende Ausstellung mit den im angrenzenden Naturschutzgebiet beheimateten Tieren und Pflanzen. Sie sollten aber unbedingt auch einen Besuch im „Technischen Denkmal Historischer Schieferbergbau“ einplanen. Bei einer Führung entdecken Sie die in Europa einmalige Göpelschachtanlage, die Doppelspalthütte, das 2008 eröffnete Modelldorf und den 42 m tiefen „Schiefersee“.
Wenn Sie dem ausgeschilderten Weg zum Rennsteig folgen, kommen Sie auch in das einstig streng bewachte Grenzgebiet zwischen Ost und West. Auf den löchrigen Betonplatten sind bis 1989 die DDR-Grenztruppen mit ihren Militärfahrzeugen entlang gefahren. Zum Glück ist der Rennsteig heute wieder frei von Stacheldraht und

Author’s recommendation

  • Dachdeckermeisterschule ist die älteste Deutschlands
  • Kirche Sankt Aegidien
  • Schieferpark
Profile picture of David Lehmann
Author
David Lehmann 
Update: September 24, 2021
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
724 m
Lowest point
616 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Asphalt 33.94%Dirt road 2.17%Nature trail 53.65%Path 6.67%Road 3.54%
Asphalt
1.8 km
Dirt road
0.1 km
Nature trail
2.8 km
Path
0.4 km
Road
0.2 km
Show elevation profile

Rest stops

Seminar- und Tagungszentrum Schieferpark - Lehesten

Safety information

Der Wanderweg erfordert festes Schuhwerk. Sie wandern teilweise auf schmalen Pfaden. Vermeiden Sie wegen der Rutschgefahr das Betreten moosbedeckter Steine und Felsen und achten Sie auf Totholz, Äste und umgestürzte Bäume.

Start

Lehesten (639 m)
Coordinates:
DD
50.475469, 11.449610
DMS
50°28'31.7"N 11°26'58.6"E
UTM
32U 673809 5594364
w3w 
Show on Map

Destination

Rennsteig/ Kreuzung

Turn-by-turn directions

Bahnhofstraße Lehesten - Technisches Denkmal Historischer Schieferbergbau - Rastplatz am Grünen Band - Schönwappenweg

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Lehesten erreichen Sie über den Bahnhof Lichtentanne mit den Zügen der Deutschen Bahn.

Nutzen Sie zur Anreiseplanung den folgenden LInk zum Reiseportal der Deutschen Bahn:
→ Anreise nach Lehesten

Ergänzen Sie lediglich Ihren Reisestartpunkt und den gewünschten Reisezeitraum.

Getting there

Von der A71 Abfahrt Stadtilm auf B90 bis nach Rudolstadt, dort rechts auf B88 weiter auf B90 bis Bahnhof Lichtentanne. Danach rechts auf L1097 nach Lehesten abbiegen.

Parking

  • Lehesten 
  • Schieferpark 

Coordinates

DD
50.475469, 11.449610
DMS
50°28'31.7"N 11°26'58.6"E
UTM
32U 673809 5594364
w3w 
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

  • Festes Schuhwerk
  • Regenbekleidung
  • Erste-Hilfe-Set
  • GPS-Navigationsgerät oder Smartphone

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
5.3 km
Duration
1:45 h
Ascent
108 m
Descent
46 m
Highest point
724 m
Lowest point
616 m
Public-transport-friendly Scenic Refreshment stops available Family-friendly Cultural/historical interest Geological highlights Botanical highlights Flora and fauna Linear route

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 8 Waypoints
  • 8 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view
Logo emmi Logo agrar Logo bethlen Logo mol Logo otp