Magyar Természetjáró Szövetség weboldalai MTSZ MTSZ térképportál Turista Magazin TuristaShop TEKA-kártya Kéktúra Gerecse50 A kéktúrázás napja
Choose a language
Plan a route here Copy route
Hiking Trail recommended route

Sünna Keltendorf auf den Oechsenberg durch die Rhön

· 2 reviews · Hiking Trail · Rhön
Profile picture of Alisa Leister
Responsible for this content
Alisa Leister
  • Auf dem Oechsenberg
    Auf dem Oechsenberg
    Photo: Alisa Leister, Community
m 600 550 500 450 400 350 7 6 5 4 3 2 1 km
Der Rundweg vom Keltenhotel in Sünna, durch die einzigartige Rhön, über den Oechsenberg und wieder zurück zum Keltenhotel ist ein Erlebnis für Groß und Klein. Durch zahlreiche Infotafeln und eine atemberaumbende Natur wird Ihnen eine sensationelle Wanderung geboten.
moderate
Distance 7.4 km
2:30 h
339 m
363 m
594 m
387 m
Dieser Premiumwanderweg verrät Ihnen, Dank seiner zahlreichen Informationstafeln, viel über die Kelten und die Geschichte des Wanderweges. Er ist also ideal um sich darüber zu informieren und mehr über unsere Heimat, die Rhön, in der damaligen Zeit zu erfahren. Aber auch wenn man einfach nur gemütlich mit der Familie, alleine, mit Freunden oder der Wandertruppe wandern will, ist diese gut ausgebaute und perfekt ausgeschilderte Rundtour um und auf den Oechsenberg ein herrliches Erlebnis. Dazu ist die Tour auch perfekt für Nordic Walking geeignet. Mit mehreren Rastplätzen an schönen Orten gelegen, wie z.B. dem Kleinen Steinmeer, das aus der Zeit des Vulkanismus besteht und ganz aus Basalt ist, kann man zwischendurch ruhige Pausen in mitten einer einzigartigen Natur, die im Herzen Deutschlands liegt, erleben.

Author’s recommendation

Mein Tipp ist, ab Ende April bis in den Mai diese Strecke zu wandern, denn in dieser wunderschönen Jahreszeit blühen in der ganzen Region um und auf dem Oechsenberg tausende einheimische Orchideen und viele andere schöne Pflanzensorten.

Außerdem empfehle ich nach der Rundwanderung auf ein erfrischendes Getränk oder eine stärkende Mahlzeit im Keltenhotel einzukehren. Dort werden sich freundliche Hotelbesitzer und eine nette Bedienung um Sie kümmern. Info´s zum Hotel: keltenhotel.de

Difficulty
moderate
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
594 m
Lowest point
387 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Asphalt 12.64%Dirt road 1.35%Nature trail 70.10%Unknown 15.98%
Asphalt
0.9 km
Dirt road
0.1 km
Nature trail
5.2 km
Unknown
1.2 km
Show elevation profile

Safety information

Beim Besteigen des Oechsenberggipfels über die gut gesicherte Eisentreppe sollte man dennoch vorsichtig sein und sich gut festhalten.

Bei lang anhaltendem Regen ist der Waldweg matschig und rutschig.

Start

Parkplatz des Keltenhotels (ab Sünna ausgeschildert) 50°47´35.62"N 10°1´25.80É (434 m)
Coordinates:
DD
50.793009, 10.025783
DMS
50°47'34.8"N 10°01'32.8"E
UTM
32U 572297 5627308
w3w 
///peacekeepers.rifts.reflectors
Show on Map

Destination

Parkplatz des Keltenhotels (ab Sünna ausgeschildert) 50°47´35.62´N 10°1´25.80"E

Turn-by-turn directions

Von unserem Startpunkt aus laufen wir am Keltenhotel und am anschließenden Keltendorf vorbei. Das Keltendorf ist ein umzäuntes "Dorf" das wie in der Keltenzeit aufgebaut ist. Hier können Sie viele Eindrücke aus der damaligen Zeit und den Kelten gewinnen, mit großartigen Angeboten wie Bogenschießen, Töpfern, Ketten basteln und vielem mehr können sie hier her einen schönen Familienausflug planen. Mehr Info´s unter: Keltendorf.de

Nun verlassen wir das Tarrain der Keltenanlage durch ein Tor und folgen dem Weg, bis wir einen schmalen Trampelpfad auf der rechten Seite entdecken, hier biegen wir ab und laufen quer über die Schotterstraße in den Wald. Schon erwartet sie die erste Kennzeichnung für den Wanderweg, das "K auf weißem Grund". Jetzt folgen wir dem Waldweg bis zur nächsten Keuzung, wo der Oechsenberg halblinks ausgeschildert ist, auch hier können Sie sich Dank des "K" am Baum des richtigen Weges nicht verlaufen. Die gesamte Strecke führt uns durch den wunderschönen Wald rund um den Oechsenberg, rechts und links vom Weg entdecken Sie die zahlreiche Flora und Fauna der Wiesen und Wälder.

Die Kreuzungen sind gut beschildert und während der Wanderung erwartet Sie eine Vielzahl von Informationen auf Infotafeln in Bild und Text.

Den Oechsenberg erklungen, erblicken Sie eine herrliche Aussicht über die Rhön und den Thüringer Wald. Bei klarer Sicht kann man weit über die kuppige Landschaft schauen, so zum Beispiel vom Dichtrichsberg über die Milseburg bishin zur Wasserkuppe u.v.m.. Nicht zu vergessen ist das hölzerne Keltenkreuz, welches auf dem höchsten Punkt des Berges steht.

Nach dem Genießen der Aussicht vom Gipfel begeben wir uns wieder auf den Rundwanderweg zum Ausgangspunkt, dem Keltenhotel. Auf dem Weg dahin geht es etwas steiler hinab. Vorsicht ist geboten. Am Fuße des Oechsenberges angekommen, treffen Sie auf die Paulinenquelle mit einem dort gelegenem Rastplatz. Nochmal gestärkt geht es weiter. Nun ist es nicht mehr weit bis zum Ziel. Auch bis dahin sind alle Kreuzungen wieder gut gekennzeichnet.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß und Gutes Wetter. ;-)

Note


all notes on protected areas

Public transport

 mit dem Bus nach Sünna (Keltendorf/Hotel ist ab Sünna ausgeschildert)

Getting there

Ausgangspunkt:
Autobahn A4, Abfahrt Friedewald, links abbiegen in Richtung Philippsthal / Vacha, Abfahrt nach rechts in Philippsthal-Heimboldshausen in Richtung Unterbreizbach, Ausschilderung ab Sünna, ca. 1,5 km vom Ort entfernt

Parking

kostenloser Parkplatz am Keltenhotel

Coordinates

DD
50.793009, 10.025783
DMS
50°47'34.8"N 10°01'32.8"E
UTM
32U 572297 5627308
w3w 
///peacekeepers.rifts.reflectors
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Equipment

Festes Schuhwerk ist auf dieser Strecke besonders wichtig und sehr empfehlenswert.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

4.5
(2)
Alf 
May 27, 2022 · Community
Super Fernsicht bei klarem Wetter. Wir sind in Senna gestartet und hatten am Vatertag viele interessante Begegnungen. Schön wenn man in der Region immer wieder neue schöne Wanderungen entdecken kann.
Show more
When did you do this route? May 26, 2022
Photo: Alf, Community
Regula S.
October 11, 2020 · Community
Schöne einfache Tour durch den herbstlichen Wald, für Familien geeignet, herrliche Aussichten auch mal abseits vom Weg.
Show more
When did you do this route? October 11, 2020
Outdooractive Redaktion
March 26, 2015 · Community
Hallo Alisa, vielen Dank für diese ausführliche Tourenbeschreibung. Wir haben Deine Tour mit dem TOP-Siegel ausgezeichnet!
Show more

Photos from others


Reviews
Difficulty
moderate
Distance
7.4 km
Duration
2:30 h
Ascent
339 m
Descent
363 m
Highest point
594 m
Lowest point
387 m
Circular route Scenic Refreshment stops available Family-friendly Cultural/historical interest Botanical highlights Flora and fauna Summit route

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view
Logo emmi Logo agrar Logo bethlen Logo mol Logo otp