Magyar Természetjáró Szövetség weboldalai MTSZ MTSZ térképportál Turista Magazin TuristaShop TEKA-kártya Kéktúra Gerecse50 A kéktúrázás napja
Choose a language
Plan a route here Copy route
Hiking Trail recommended route

Neukirchen - Perlbachtal von Grün

· 1 review · Hiking Trail · Bavarian Forest
Responsible for this content
DAV Sektion Straubing Verified partner  Explorers Choice 
  • Fernsicht vom Weg nach Maibrunn zu Hirschenstein und Schopf
    Fernsicht vom Weg nach Maibrunn zu Hirschenstein und Schopf
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
m 1000 800 600 400 200 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Gasthof Reiner Privatpension Bergschütz Steinburger Hof
Berg- und Talrunde von Grün über Maibrunn, Prügl, Neukirchen nach Steinburg und am Perlbach und Obermühlbach entlang über die Nagelsteiner Wasserfälle zurück.
difficult
Distance 22 km
6:00 h
549 m
549 m
856 m
338 m

Wer eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Wanderung machen will, der liegt bei dieser Tour genau richtig.

Diese Runde führt über schöne Abhänge mit herrlichen Aussichten, durch unberührte Täler und an eindrucksvollen Bächen und Wasserfällen vorbei.

Besonders eindrucksvoll sind Teile entlang des Elisabethszeller Baches nach Neukirchen, des Perlbaches nach Untermühlbach und der Nagelsteiner Wasserfälle. Man umrundet dabei weitläufig den Birken-, Prünster- und Urberberg.

Author’s recommendation

Das Kirchlein in Prügl liegt direkt am Weg und ist einen kurzen Halt wert.

In Grün kann man vor oder nach der Tour noch die Sommer-Rodelbahn besuchen.

Profile picture of Franz-Xaver Six
Author
Franz-Xaver Six 
Update: January 31, 2022
Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
856 m
Lowest point
338 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Asphalt 21.76%Dirt road 28.73%Nature trail 43.71%Road 4.45%Unknown 1.33%
Asphalt
4.8 km
Dirt road
6.3 km
Nature trail
9.6 km
Road
1 km
Unknown
0.3 km
Show elevation profile

Rest stops

Kramerwirt in Grün
Gasthof Reiner
Steinburger Hof

Safety information

Bei Frost ist im Bereich der Nagelsteiner Wasserfälle mit glatten Stellen zu rechnen.

Aktuelle Warnung: Der Weg wurde wegen umgestürzter/querliegender Bäume aus dem (Schneebruch)-Winter gesperrt. Der obere Teil ist zwischenzeitlich wieder komplett frei. Die zerstörte Brücke wurde erneuert. Äste und kleinere Stämme wurden vom Weg geräumt. Im mittleren und unteren Bereich vor und nach den Hauptwasserfällen liegen nach wie vor ca. 12 Bäume quer, die von sportlichen Personen überklettert/umgangen... werden können. Der Weg ist auf eigene Gefahr nutzbar und es sind auch viele Wanderer unterwegs.

Tips and hints

Urlaubsregion St. Englmar - Touristische Infos, Gastgebersuche

Privatpension Bergschütz - Weitere Touren und Freizeit-Infos des Autors

Einkehrmöglichkeiten
- Grün, Gasthof Reiner
- Grün, Gasthaus "Kramerwirt"
- Maibrunn, Berghotel Maibrunn
- Steinburg, Steinburger Hof

Start

Grün, Gasthof Reiner (735 m)
Coordinates:
DD
49.012453, 12.792457
DMS
49°00'44.8"N 12°47'32.8"E
UTM
33U 338580 5431188
w3w 
///bluffed.unveiling.legions
Show on Map

Destination

Grün, Gasthof Reiner

Turn-by-turn directions

Teil 1 - bergauf nach Maibrunn
Vom Parkplatz/Wandertafel in Grün wandern wir auf Weg Nr. 3 und 12 Richtung Westen bergauf rechts um das Hotel Reinerhof und oberhalb des Hotels rechts über die Straße steil bergauf nach Maibrunn. In Maibrunn geht es am Berghotel-Parkplatz vorbei zur Straße und nach deren Querung rechts auf dem Wanderweg bis. Nach zur Bushaltestelle bei einer großen Linde.

Teil 2 - bergab nach Prügl
Von der Bushaltestelle Maibrunn folgen wir der Markierung Nr. 9 nach Mitterfels am Familotel Simmerl rechts vorbei und am Waldrand rechts auf einem Steig steil bergab nach Herrnwies.
Dort geht es auf der Straße weiter bergab und bei der nächsten Einmündung links nach Vornwald. An der nächsten Kreuzung wandern wir rechts bergab und immer geradeaus nach Pürgl.

Teil 3 - talaus nach Steinburg
In Pürgl führt die Route Richtung Süden über die Straße, am schönen Kirchlein vorbei und dann rechts nach Sparr. In Sparr bei der Bushaltestelle biegen wir scharf links zum Weg Nr. 11 nach Neukirchen ab.
Nach einem Wegstück durch Wiesen/Felder führt der Wanderweg zum Elisabethszeller Bach hinunter und westseitig mit einigen Unterbrechungen/Wegüberquerungen entlang. Vor Neukirchen verlassen wir nach rechts den Bachlauf, überqueren eine Wiese und wandern steil zur Straße nach Neukirchen hinauf. Nach wir den Friedhof passiert haben, wandern wir rechts zum südlichen Ortsrand zur Tankstelle.
Vor dort geht es dann über den Kreisverkehr auf Weg Nr. 9 am Birkhof vorbei zum Waldrand und im Wald rechts nach Steinburg hinunter.
In Steinburg führt die Wanderung am Landgasthof Steinburger Hof vorbei auf der Straße durch den Ort und nach der Brücke links auf Weg Nr. 9 nach Neukirchen.

Teil 4 - talein nach Obermühlbach
Von Steinburg wandern wir am rechten Ufer immer den Bach entlang und erreichen den Sportplatz von Neukirchen. Bei diesem geht es auf Weg Nr. 5 rechts bergauf immer links am Bogen-/Perlbach entlang. Vor Buchamühl überqueren wir den Bach und über eine Wiese erreichen wir nach einem weiteren Brücklein die Straße, die links nach Untermühlbach führt.
An der Einmündung gehen wir rechts und anschließend links auf Weg Nr. 18 flach Richtung Norden nach Obermühlbach.

Teil 5 - bergauf zurück nach Grün
In Obermühlbach überqueren wir die Straße und wandern nach links auf dem Gehsteig und dann nach einem kurzen Stück rechts auf Weg Nr. 7 steil bergauf nach Kager. Bei Kager biegen wir links bergab in das Tal ein und treffen im Wald auf den Obermühlbach, den wir bergauf den Nagelsteiner Wasserfällen entlang folgen. Nach einem Brücklein über den Bach geht es gerade weiter, zuletzt steil bergauf zu einem Weiler.
Dort queren wir die Straße und wandern danach an der Totenbrettgruppe steil bergauf den Waldrand entlang (schöne Fernsicht) in den Wald. Vor einer Wiese geht es rechts am Waldrand und durch eine Buchenallee weiter bis zur nächsten Straße. Dort wandern wir links Richtung Norden nach Hof.
Bei der folgenden Kreuzung biegen wir weiter der Markierung 7 folgend links nach Grünmühl ab. Im Tal geht es rechts zuerst auf der Straße und nach einem größeren Haus links dem Bachlauf folgend hinauf nach Grün zum Ausgangspunkt.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Grün liegt an der 

- Bus-Linie 13 Straubing - Steinachern, die nur werktags in Betrieb ist,
- RBO-Bus-Linie 6096 St. Englmar - Viechtach (Waldbahn-Anschluss).
Die Bushaltestelle liegt direkt neben dem Startpunkt.

> Reiseauskunft

Getting there

A3-Ausfahrt Bogen nach Viechtach/St. Englmar, nach 15 km in Grün links abbiegen;

B85-Abfahrt bei Viechtach Richtung Straubing nach 13 km in Grün rechts abbiegen;

Parking

Parkplatz beim Gasthof Reiner in Grün (kostenlos);

Coordinates

DD
49.012453, 12.792457
DMS
49°00'44.8"N 12°47'32.8"E
UTM
33U 338580 5431188
w3w 
///bluffed.unveiling.legions
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Bruckmann - Entdeckertouren Bayerischer Wald 

Bruckmann - Vergessene Pfade Bayerischer Wald

Marko Roeske - 111 Orte im Bayerischen Wald, die man gesehen haben muss

Author’s map recommendations

Wander-/MTB-Karte mit Führer "Urlaubsregion St. Englmar"

Kompass-Wanderkarte "Nördlicher Bayerischer Wald"

Fritsch Wandkarte Nr. 57 "Vorderer Bayerischer Wald"

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Festes Schuhwerk;

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

5.0
(1)
Franz-Xaver Six 
May 20, 2020 · alpenvereinaktiv.com
Weg auf eigene Gefahr nutzbar. Der Weg wurde wegen umgestürzter/querliegender Bäume aus dem vorletzten (Schneebruch)-Winter gesperrt. Der obere Teil ist zwischenzeitlich wieder komplett frei. Die zerstörte Brücke wurde erneuert. Äste und kleinere Stämme wurden vom Weg geräumt. Im mittleren und unteren Bereich vor und nach den Hauptwasserfällen liegen nach wie vor ca. 12 Bäume quer, die von sportlichen Personen überklettert/umgangen... werden können (siehe Fotos). Der Weg ist auf eigene Gefahr nutzbar und es sind auch viele Wanderer unterwegs.
Show more
When did you do this route? May 19, 2020
Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing

Photos from others


Reviews
Difficulty
difficult
Distance
22 km
Duration
6:00 h
Ascent
549 m
Descent
549 m
Highest point
856 m
Lowest point
338 m
Public-transport-friendly Circular route Scenic Refreshment stops available Cultural/historical interest Botanical highlights Flora and fauna Insider tip

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 9 Waypoints
  • 9 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view
Logo emmi Logo agrar Logo bethlen Logo mol Logo otp