Magyar Természetjáró Szövetség weboldalai MTSZ MTSZ térképportál Turista Magazin TuristaShop TEKA-kártya Kéktúra Gerecse50 A kéktúrázás napja
Choose a language
Plan a route here Copy route
Hiking Trail recommended route

Nagelsteiner Wasserfälle von Grün

· 1 review · Hiking Trail · Bavarian Forest
Responsible for this content
DAV Sektion Straubing Verified partner  Explorers Choice 
  • Blick nach St. Englmar vom Wanderweg Nr. 2
    Blick nach St. Englmar vom Wanderweg Nr. 2
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
m 900 800 700 600 500 400 300 12 10 8 6 4 2 km
Bei dieser Rundtour wandern wir von Grün zum Galgenberg und über die Kapelle "Weiße Marter" im Wald südlich von St. Englmar vorbei bis nach Kager hinab umd entlang der Nagelsteiner Wasserfälle wieder zurück.
moderate
Distance 12.1 km
3:45 h
459 m
459 m
852 m
448 m
Die Nagelsteiner Wasserfällen faszinieren nicht durch die Fallhöhe oder Wassermenge, sondern die durch die Vielzahl von kleineren und mittleren Wasserfällen, die vom entlang führenden Wanderweg gut zu sehen und zu hören sind.

Author’s recommendation

Nach ergiebigen Regenfällen zeigen sich die Wasserfälle am eindruckvollsten.
Profile picture of Franz-Xaver Six
Author
Franz-Xaver Six 
Update: January 31, 2022
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Galgenhöhe, 852 m
Lowest point
Kager, 448 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Asphalt 10.55%Dirt road 23.94%Nature trail 48.14%Path 4.65%Road 0.08%Unknown 12.62%
Asphalt
1.3 km
Dirt road
2.9 km
Nature trail
5.8 km
Path
0.6 km
Road
0 km
Unknown
1.5 km
Show elevation profile

Rest stops

Gasthof Reiner
Kramerwirt in Grün
Egidi-Buckel-Rodel- & Freizeitparadies
Kurpark St. Englmar

Safety information

Bei Frost ist im Bereich der Wasserfälle mit glatten Stellen zu rechnen.

Aktuelle Warnung: Der Weg wurde wegen umgestürzter/querliegender Bäume aus dem (Schneebruch)-Winter gesperrt. Der obere Teil ist zwischenzeitlich wieder komplett frei. Die zerstörte Brücke wurde erneuert. Äste und kleinere Stämme wurden vom Weg geräumt. Im mittleren und unteren Bereich vor und nach den Hauptwasserfällen liegen nach wie vor ca. 12 Bäume quer, die von sportlichen Personen überklettert/umgangen... werden können. Der Weg ist auf eigene Gefahr nutzbar und es sind auch viele Wanderer unterwegs.

Tips and hints

Urlaubsregion St. Englmar - Touristische Infos, Gastgebersuche

Weitere Touren und Freizeit-Infos des Autors

Nagelsteiner Wasserfälle - Kurzvideo

Start

Grün bei St. Englmar (735 m)
Coordinates:
DD
49.012456, 12.792642
DMS
49°00'44.8"N 12°47'33.5"E
UTM
33U 338593 5431188
w3w 
///stowing.pastimes.bitty
Show on Map

Destination

Grün bei St. Englmar

Turn-by-turn directions

Vom Parkplatz beim Gasthof Reiner über die Kreuzung rechts am "Kramerwirt" vorbei bergauf entlang der Straße zur Sommerrodelbahn. Kurz vor der Rodelbahn-Einfahrt über die Straße und flach auf Weg 3 nach St. Englmar.

Am Ortsrand bei der Kapelle St. Leonhard rechts auf den Wanderweg Nr. 2 abbiegen und bis zu einem Aussichtspunkt (Granitfeldkreuz, Ruhebank) weiter wandern.

Anschließend links bergab auf die Straße und nach wenigen Metern rechts über einen Wiesensteig zur Kapelle "Weiße Marter".

Bei der Kapelle über die Straße und auf Weg Nr. 19 steil bergab nach Kager. In Kager scharf rechts bergab und im Wald bergauf den Nagelsteiner Wasserfällen entlang folgend - Markierung Nr. 7.

Nach einem Brücklein gerade weiter, zuletzt steil bergauf zu einem Weiler (derzeit Baustelle). Dort über die Straße und links der Totenbrettgruppe steil bergauf den Waldrand entlang in den Wald (schöne Fernsicht).

Vor einer Wiese rechts weiter in Buchenwald bis zur nächsten Straße und dort links Ri. Norden. Bei der nächsten Kreuzung geht es auf Weg Nr. 7 links bergab nach Grünmühl. Bei der folgenden Kreuzung rechts bergauf zum Ausgangspunkt Grün zurück.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Grün liegt an der 

- Bus-Linie 13 Straubing - Steinachern, die nur werktags in Betrieb ist,
- RBO-Bus-Linie 6096 St. Englmar - Viechtach (Waldbahn-Anschluss).

> Reiseauskunft

Getting there

A3-Ausfahrt Bogen nach Viechtach/St. Englmar, nach ca. 15 km in Grün an der Kreuzung links zum Parkplatz beim Gasthof Reiner.

B85-Abfahrt bei Viechtach Richtung Straubing, nach ca. 13 km in Grün an der Kreuzung rechts zum Parkplatz beim Gasthof Reiner.

Coordinates

DD
49.012456, 12.792642
DMS
49°00'44.8"N 12°47'33.5"E
UTM
33U 338593 5431188
w3w 
///stowing.pastimes.bitty
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Bruckmann - Entdeckertouren Bayerischer Wald 

Bruckmann - Vergessene Pfade Bayerischer Wald

Bergverlag Rother - Bayerischer Wald

Marko Roeske - 111 Orte im Bayerischen Wald, die man gesehen haben muss

Author’s map recommendations

Wander-/MTB-Karte mit Führer "Urlaubsregion St. Englmar"

Kompass-Wanderkarte "Nördlicher Bayerischer Wald"

Fritsch Wandkarte Nr. 57 "Vorderer Bayerischer Wald"

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Festes Schuhwerk

Auf der Strecke keine Einkehrmöglichkeit - Verpflegung/Getränk nicht vergessen


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

4.0
(1)
F. H.
October 17, 2020 · Community
Die Tour hat uns gut gefallen, sie ist abwechslungsreich und naturnah, trotz gelegentlicher befestigter Wege. Nadelwald, Mischwald, Laubwald, Ausblicke, Lichtungen, Wiesen, von allem ist etwas dabei. Wir sind mit GPS gewandert, was hilfreich war, weil wir sonst den Weg verloren hätten. Ein Weg existierte so nicht mehr - er war verlegt mit Zweigen und Holz und wir sind parallel mitten durch den Wald gelaufen. Auch der Weg an den Nägel Steiner Wasserfällen hatte seine Tücken. Der Weg ist mehrfach durch einzelne oder auch mehrere umgestürtzte Bäume versperrt. Man muss sie umgehen, was nicht überall so ohne weiteres möglich ist, zumal bei schlechtere Wetter der Boden matschig und rutschig ist. Alternative ist über oder unter den Stämmen hindurch zu klettern. Rucksäcke abnehmen teilweise empfehlenswert, Wanderschuhe definitiv zu empfehlen. Trotzdem hat die Tour Spaß gemacht. Herzlichen Dank fürs Teilen.
Show more
Photo: F. H., Community
Photo: F. H., Community
Photo: F. H., Community
Photo: F. H., Community
Photo: F. H., Community
Photo: F. H., Community

Photos from others

+ 2

Reviews
Difficulty
moderate
Distance
12.1 km
Duration
3:45 h
Ascent
459 m
Descent
459 m
Highest point
852 m
Lowest point
448 m
Public-transport-friendly Circular route Scenic Flora and fauna

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 10 Waypoints
  • 10 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view
Logo emmi Logo agrar Logo bethlen Logo mol Logo otp