Magyar Természetjáró Szövetség weboldalai MTSZ MTSZ térképportál Turista Magazin TuristaShop TEKA-kártya Kéktúra Gerecse50 A kéktúrázás napja
Choose a language
Plan a route here Copy route
Hiking Trail recommended route

Hohenbogen-Tour

Hiking Trail · Bayerischer Wald
Responsible for this content
AV-alpenvereinaktiv.com Verified partner  Explorers Choice 
  • Ahornriegel
    Ahornriegel
    Photo: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
m 1050 1000 950 900 850 6 5 4 3 2 1 km

Hohenbogen-Tour

Ein kurze aber tolle Runde am Kamm des Hohenbogens mit vielen Gipfeln und einem Berghaus. Wurzelige und steinige Pfade begleiten uns aus diesem Weg. 

moderate
Distance 6.5 km
2:15 h
186 m
186 m
1,068 m
882 m
Heute führt uns unsere Tour am Kamm des Hohenbogen entlang. Der Startpunkt ist der Parkplatz Forstdiensthütte hoch oben am Hohenbogen (Navi: Hoher Bogen 1, 93485 Rimbach). Vom Parkplatz geht erst einmal ein wenig bergauf und wir folgen der Straße und der Markierung Goldsteig. Nach knapp 100 Meter erreichen wir die Forstdiensthütte und eine Wanderwegkreuzung. Dort halten wir uns rechts und es geht nun am Baierweg entlang. Über eine steile Rampe mit vielen Steinen am Weg geht es nun zuerst hinauf auf den Farrenruck (979 m NHN), von welchem man eine tolle Sicht hinab ins Tal hat. Es geht wieder hinab und wir treffen auf einen Forstweg, an welchem wir uns zuerst links und nach ein paar Metern wieder rechts halten. Wieder geht es bergauf und der nächste Gipfel heißt: Bärenriegel (1.017 m NHN). Wir folgen immer weiter dem Baierweg, der nun über steinige Wege und Pfade zu einer Wanderkreuzung führt. Der Baierweg zweigt nach links ab, wir folgen aber der Beschilderung "rot-weiß", die uns über eine sehr steile aber kurze Passage hinauf zum Aussichtsfelsen Eckstein (1.073 m NHN) bringt. Er links etwas links vom Weg entfernt und von hier haben wir eine tolle Sicht auf unser heutiges Ziel, den Ahornriegel. Hinter dem Eckstein sehen wir auch schon die NATO-Türme auf dem Schwarzriegel (1.079 m NHN), an denen wir nun vorbeigehen. Wer Lust hat, kann über die die Treppen hinauf auf die Aussichtsplattform steigen. Wir folgen nun der Straße bergab und treffen auf eine Kreuzung, gehen ein paar Meter geradeaus weiter und biegen nach rechts auf den Baierweg ein. Dieser führt uns nun nochmals kurz über einen Hügel und auf der anderen Seite treffen wir wieder auf die Straße, der wir nun nach rechts folgen. Ein paar Meter bergauf und wir haben den Ahornriegel (1.050 m NHN) erreicht. Vom Gipfelkreuz haben wir eine tolle Sicht hinab nach Neukirchen b.Hl.Blut. Für uns geht es nun in das Berghaus Hohenbogen auf a Brotzeit :-). Es geht nun wieder auf dem gleichen Weg zurück. Dieses Mal aber nicht hinauf zu den NATO-Türmen, sondern wir folgen dem Baierweg, der über coole Hangpfade unterhalb des Schwarzriegels und des Ecksteins entlang führt. Eine tolle Aussicht hat man von hier ebenfalls. Nach kurzer Zeit treffen wir wieder auf die Kreuzung unterhalb des Ecksteins und folgen nun dem bekannten Weg zurück, den wir am Anfang der Tour gegangen sind.

Author’s recommendation

  • Aussicht vom Ahornriegel und Brotzeit im Berghaus Hohenbogen
  • Aussicht vom Eckstein und Farrenruck
  • coole steinige und wurzelige Pfade
Profile picture of Uwe Stanke
Author
Uwe Stanke 
Update: May 07, 2022
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,068 m
Lowest point
882 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

festes Schuhwerk - vor allem bei Nässe können die Steine sehr rutschig sein.

Tips and hints

detaillierte Beschreibung

Start

Wanderparkplatz Forstdiensthütte am Hohenbogen (881 m)
Coordinates:
DD
49.240550, 12.908313
DMS
49°14'26.0"N 12°54'29.9"E
UTM
33U 347751 5456302
w3w 
///tasers.tanned.shoelaces

Destination

Wanderparkplatz Forstdiensthütte am Hohenbogen

Turn-by-turn directions

Vom Parkplatz knapp 100 Meter den Goldsteig die Straße bergauf. Dann vor der Forstdiensthütte  nach links auf den Baierweg, bis kurz vor dem Eckstein, wo wir auf die rot-weiße Markierung weiterwandern, bis wir nach einer Kreuzung wieder auf den Baierweg treffen. Auf diesem bis zum Ahornriegel und auf dem Rückweg nehmen wir komplett den Baierweg bis zur Forstdiensthütte und über den Goldsteig zurück auf den Parkplatz

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Rufbus von Furth im Wald aus - Linie 913 

Rufbus - Infos

Getting there

Zwischen Furth im Wald und Bad Kötzting liegt kurz vor Rimbach der Abzweig hinauf auf den Hohenbogen. Eine kleine Serpentinenstraße führt hinauf auf einen der höchsten Wanderparkplätze im Bayerischen Wald.

Parking

Wanderparkplatz Forstdiensthütte 
Navi: Hoher Bogen 1, 93485 Rimbach

Coordinates

DD
49.240550, 12.908313
DMS
49°14'26.0"N 12°54'29.9"E
UTM
33U 347751 5456302
w3w 
///tasers.tanned.shoelaces
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Rucksack, Wasser und ggf. Brotzeit

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
6.5 km
Duration
2:15 h
Ascent
186 m
Descent
186 m
Highest point
1,068 m
Lowest point
882 m
Public-transport-friendly Out and back Scenic Refreshment stops available Geological highlights Summit route

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view
Logo emmi Logo agrar Logo bethlen Logo mol Logo otp