Magyar Természetjáró Szövetség weboldalai MTSZ MTSZ térképportál Turista Magazin TuristaShop TEKA-kártya Kéktúra Gerecse50 A kéktúrázás napja
Choose a language
Plan a route here Copy route
Hiking Trail recommended route

Gräfenberg - Großenohe - Hohenschwärz - Gräfenberg

Hiking Trail · Franconian Jura
Responsible for this content
DAV Sektion Altdorf Verified partner  Explorers Choice 
  • Altes Rathaus in Gräfenberg
    Altes Rathaus in Gräfenberg
    Photo: Picasa, DAV Sektion Altdorf
m 550 500 450 400 350 14 12 10 8 6 4 2 km Brauereigasthof Hofmann Denkmal Quelle der Großenohe Luitpolddenkmal Kirche Zu den Drei Zinnen Wegkreuz Kirche Wegkreuz
moderate
Distance 14.6 km
3:00 h
183 m
183 m
526 m
389 m
Gräfenberg wurde erstmals 1172 urkundlich erwähnt. Die Nürnberger Patrizierfamilie Haller hatte seit 1333 die Herrschaft im Ort inne. König Karl IV. verlieh dem Ort im Jahr 1371 das Stadtrecht. Am 4. Juni 1567 vernichtete der große Stadtbrand alle Häuser innerhalb der Stadtmauern. Im 16. Jahrhundert erwarb die Reichsstadt Nürnberg Gräfenberg. Am 8. Juni 1778 wurde Gräfenberg nach einem gewaltigen Gewitter von einer Flutwelle heimgesucht, die mehrere Bürger in den Tod riss. Mit dem Reichsdeputationshauptschluss kam der Ort 1803 zu Bayern. Am 30. und 31. Juli 1866 wurde während des Deutschen Bruderkriegs in dem Ort, der Hauptquartier der vorrückenden Preußen war, ein Waffenstillstand ausgehandelt.
Profile picture of Helmuth Gatti
Author
Helmuth Gatti 
Update: March 29, 2021
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
526 m
Lowest point
389 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Asphalt 9.43%Dirt road 33.65%Nature trail 51.42%Path 3.75%Road 1.73%
Asphalt
1.4 km
Dirt road
4.9 km
Nature trail
7.5 km
Path
0.5 km
Road
0.3 km
Show elevation profile

Rest stops

Zu den Drei Zinnen
Brauereigasthof Hofmann
Brauereigasthof Lindenbräu

Tips and hints

Einkehrmöglichkeit in Hohenschwärz bei der Gaststätte Hofmann mit eigener Brauerei.

Weitere Einkehrmöglichkeit ist der Brauerei-Gasthof Lindenbräu in Gräfenberg. 

Diese zwei Gaststätten gehören zu dem "Fünf-Seidla-Weg" von Weißenohe nach Thuisbrunn (insgesamt 5 Gaststätten).

Besuch des Kloster Weißenlohe.

Start

Nördliches Gräfenberg (459 m)
Coordinates:
DD
49.647967, 11.250312
DMS
49°38'52.7"N 11°15'01.1"E
UTM
32U 662441 5501922
w3w 
Show on Map

Destination

Nördliches Gräfenberg

Turn-by-turn directions

Ausgangspunkt ist das nördliche Gräfenberg, welches wir über die "Am Michaelisberg" erreichen. Mit der Wandermarkierung "Gelbkreis auf weißem Grund" führt der Feldweg zunächst über die ST2191 hin bis zum Waldrand, dem wir jetzt rechts folgen. Am Ende treffen wir auf einen von rechts kommenden Schotterweg. Links durch ein kleines Wäldchen, über freies Feld am Waldrand entlang Richtung Großenohe bis nach ca. 500 m von rechts  ein Feldweg kommt. Wir gehen nach links weiter mit der Markierung "Gelbkreis" und kommen nach Großenohe.

Wir durchqueren den Ort bis außerhalb von rechts der Weg mit der Markierung "Blauer Kreis auf weißem Grund" kommt. Die weitere Strecke führt links mit dieser Markierung durch das Großenoher Tal. Rechts liegt die "Spiesmühle". Nach ca. 1 km links abbiegen in den Weg, der am "Dörnhof" vorbeiführt. Die Wegmarkierung ist jetzt "Blaukreuz auf weißem Grund" bis an der nächsten Weggabelung der Weg rechts nach Hohenschwärz weiter führt.

Wir durchqueren Hohenschwärz, an der Brauerei-Gasthof Hofmann vorbei, und gehen am Ortsausgang  zunächst kurz nach rechts und dann den Weg bis nach ca. 800 von rechts der Weg von Thuisbrunn mit der Markierung "Blaupunkt auf weißem Grund" kommt. Dem folgen wir rechts bis zum Ortseingang von Neusles. Jetzt ca. 200 m nach links und dann rechts zunächst am Waldrand entlang und dann durch den Wald bis wir wieder auf die Markierung "Blaupunkt" von rechts treffen. Auf diesem Weg bleiben wir bis zu unserem Ausgangspunkt im nördlichen Gräfenberg.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Ab Nürnberg mit Gräfenberg-Bahn (VGN-Verkehrsverbund Großraum Nürnberg) bis Gräfenberg-Weißenohe

Getting there

BAB 3 bis Abfahrt Nürnberg Nord; B2 über Heroldsberg und Eckental nach Gräfenberg

Parking

Gräfenberg

Coordinates

DD
49.647967, 11.250312
DMS
49°38'52.7"N 11°15'01.1"E
UTM
32U 662441 5501922
w3w 
///kneels.helpfully.fumes
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

"Kompass": Wanderregion Nürnberg - Nürnberger Land - Hersbrucker Alb 1:50 000

Book recommendations for this region:

Show more

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
14.6 km
Duration
3:00 h
Ascent
183 m
Descent
183 m
Highest point
526 m
Lowest point
389 m
Public-transport-friendly Circular route Scenic Refreshment stops available Family-friendly Cultural/historical interest Accessibility Dog-friendly Suitable for strollers

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 12 Waypoints
  • 12 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view
Logo emmi Logo agrar Logo bethlen Logo mol Logo otp