Magyar Természetjáró Szövetség weboldalai MTSZ MTSZ térképportál Turista Magazin TuristaShop TEKA-kártya Kéktúra Gerecse50 A kéktúrázás napja
Choose a language
Plan a route here Copy route
Hiking Trailrecommended route

Geopark Ries: Sagenweg

· 2 reviews · Hiking Trail · Donau-Ries· Open
LogoGeopark Ries e.V.
Responsible for this content
Geopark Ries e.V. Explorers Choice 
  • Johannisweiher - Wemding
    / Johannisweiher - Wemding
    Photo: Geopark Ries, Geopark Ries e.V.
  • / Schöne Aussicht
    Photo: Geopark Ries, Geopark Ries e.V.
  • / Beschilderung am Waldsee
    Photo: Geopark Ries, Geopark Ries e.V.
  • / Kalksteinbruch am Waldsee
    Photo: Geopark Ries, Geopark Ries e.V.
  • / Waldkapelle
    Photo: Geopark Ries, Geopark Ries e.V.
  • /
    Photo: Geopark Ries, Geopark Ries e.V.
  • / Doosweiher
    Photo: Geopark Ries, Geopark Ries e.V.
  • / Doosweiher
    Photo: Geopark Ries, Geopark Ries e.V.
  • / Informationstafel Suevitsteinbruch
    Photo: Geopark Ries, Geopark Ries e.V.
  • / Sagengestalt - Huaterle
    Photo: Geopark Ries, Geopark Ries e.V.
  • /
    Photo: Geopark Ries, Geopark Ries e.V.
  • / Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein
    Photo: Geopark Ries, Geopark Ries e.V.
  • / Tafel an der Wallfahrtsbasilika
    Photo: Geopark Ries, Geopark Ries e.V.
m 550 500 450 14 12 10 8 6 4 2 km
11 Ereignistafeln informieren über Geologie, Geschichte und Geschichten entlang des etwa 14 km langen Weges. 
Open
moderate
Distance 14.3 km
3:50 h
220 m
221 m
559 m
447 m

Von Wemding geht es zunächst hinauf zur „Schönen Aussicht“, die hält was sie verspricht. Wir wandern weiter zum Waldsee, wo sich ein Abstecher zum Kalksteinbruch anbietet. Weiter geht's durch herrliche Mischwälder bis am Wegesrand urplötzlich eine kleine Waldkapelle auftaucht. Hier soll sich bei einbrechender Dunkelheit das Huaterle, ein Männlein mit breitkrempigem Hut, herumtreiben. Auch am Doosweiher, wo sich zudem ein Suevitsteinbruch befindet, soll es schon gesehen worden sein...

Entlang des Wegs treffen wir noch auf eine weitere Sage, nämlich die von den drei weißen Nonnen, deren Kloster ganz in der Nähe gestanden haben soll. Der Weg führt weiter durch Wälder und an Waldrändern entlang und wir erreichen bald den Hessenbühl mit herrlichem Riesblick. Durch hügeliges Gelände geht es weiter zur Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein, die zur Einkehr einlädt. Auf dem mit Obstbäumen gesäumten Skulpturenweg kehren wir durch die Wemdinger Altstadt schließlich zurück zum Ausgangspunkt.

Author’s recommendation

Besuch der Wallfahrtskirche ist zu empfehlen.                                          
Profile picture of Geopark Ries
Author
Geopark Ries
Update: March 11, 2021
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
559 m
Lowest point
447 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest stops

Zur Wallfahrt

Safety information

Bitte auf den Wegen bleiben!                   

Tips and hints

Weitere Informationen finden Sie unter: 

https://www.geopark-ries.de/wege/sagenweg-2198/

Start

Der Johannisweiher in Wemding bietet sich als idealen Startpunkt an (460 m)
Coordinates:
DD
48.876223, 10.729265
DMS
48°52'34.4"N 10°43'45.4"E
UTM
32U 626793 5415137
w3w 
///unconvinced.rusts.ramble

Destination

Es handelt sich um einen Rundweg, daher sind Start- und Endpunkt identisch.

Turn-by-turn directions

Der Wanderweg verläuft meist auf Wirtschafts- und Forstwegen mit teilweise grober Fahrbahndecke bzw. Wiesenwegen. Auch naturnahe, pfadige Wegabschnitt sind vorhanden, aber mit guten Schuhwerk problemlos zu begehen. Besonders für Familien bietet sich diese Tour als Halb-oder Ganztagesausflug an.                                                                                                                                                                                                                                     

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Da der Weg durch die Stadt Wemding führt, ist er auch über den Bahnhof in Wedming gut erreichbar.

Getting there

Für den Start ab Wemding: Beschilderung Richtung Wemding folgen.

Parking

Der Sagenweg ist ein Rundwanderweg, daher bieten sich verschiedene Orte als Einsteigsmöglichkeit an. Gute Parkmöglichkeiten befinden sich z.B. am Großparkplatz Johannisweier in der Wolferstädter Straße oder dem Parkplatz an der Wallfahrt (Oettinger Str.) in Wemding.

Coordinates

DD
48.876223, 10.729265
DMS
48°52'34.4"N 10°43'45.4"E
UTM
32U 626793 5415137
w3w 
///unconvinced.rusts.ramble
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

festes Schuhwerk empfohlen                 

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

4.5
(2)
Profile picture of Christoph Puchinger
Christoph Puchinger
March 04, 2022 · 3sixty Tool Handling System
Michael Schulz
May 24, 2021 · Community
Schöne Wanderung durch die Wemdinger Wälder
Show more
When did you do this route? November 08, 2020

Photos from others


Status
Open
Reviews
Difficulty
moderate
Distance
14.3 km
Duration
3:50 h
Ascent
220 m
Descent
221 m
Highest point
559 m
Lowest point
447 m
Public-transport-friendly Circular route Refreshment stops available Family-friendly Cultural/historical interest Geological highlights Botanical highlights

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 4 Waypoints
  • 4 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view
Logo emmi Logo agrar Logo bethlen Logo mol Logo otp