Magyar Természetjáró Szövetség weboldalai MTSZ MTSZ térképportál Turista Magazin TuristaShop TEKA-kártya Kéktúra Gerecse50 A kéktúrázás napja
Choose a language
Plan a route here Copy route
Hiking Trail recommended route Stage 1

Fünf Tage in der Rhön - Et. 1: Hofbieber - Grabenhöfchen

Hiking Trail · Rhön
Responsible for this content
DAV Sektion Kassel Verified partner 
  • Bieberweiher
    Bieberweiher
    Photo: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
m 900 800 700 600 500 400 300 16 14 12 10 8 6 4 2 km Grabenhöfchen
Ein guter Einstieg in die Rhön, bei dem schon ein beachtlicher Höhenunterschied zurückgelegt wird.
easy
Distance 16.7 km
5:00 h
601 m
289 m
744 m
378 m
Die 5-Tage-Tour, bei der immer wieder spektakuläre Ausblicke zu genießen sind, hat in dieser ersten Etappe mit dem Schloss Bieberstein und der Milseburg schon zwei Highlights zu verzeichnen.

Author’s recommendation

Mal in den Hof des Schlosses Bieberstein hineingehen.
Profile picture of Andreas Skorka
Author
Andreas Skorka 
Update: May 09, 2022
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Milseburg, 744 m
Lowest point
Ausgangspunkt, 378 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Asphalt 10.91%Dirt road 17.20%Forested/wild trail 63.01%Path 6.59%Road 2.26%
Asphalt
1.8 km
Dirt road
2.9 km
Forested/wild trail
10.5 km
Path
1.1 km
Road
0.4 km
Show elevation profile

Rest stops

Fuldaer Haus
Grabenhöfchen

Safety information

Keine.

Tips and hints

Übernachtung: Rhön-Hotel Grabenhöfchen http://www.grabenhoefchen.de/

Start

Bushaltestelle Hofbieber-Mitte (377 m)
Coordinates:
DD
50.586221, 9.837179
DMS
50°35'10.4"N 9°50'13.8"E
UTM
32U 559265 5604147
w3w 
Show on Map

Destination

Hotel Grabenhöfchen

Turn-by-turn directions

Der Weg führt rechts der Kirche leicht aufwärts und dann gleich wieder rechts oberhalb der Landstraße. Im Wald steigt der Weg an, führt zwischen Kugelburg und Schloss Bieberstein hindurch, um dann wieder bergab zu führen. Auf dem Milseburg-Radweg, einem ehemaligen Bahndamm, geht es weiter nach Schackau. Hier herüber auf die andere Straßenseite der L 3330. Zunächst in Sichtweite einer Mariengrotte geht es aufwärts, an einem Bauernhof wird rechts abgebogen, dann führt der Weg nach Kleinsassen hinein, wo die Kunststation passiert wird. Im Ort und auch beim weiteren Weg geht es steiler bergauf, der Stellberg wird östlich umgangen (oder auch direkt überschritten). Die Maulkuppe wird westlich umgangen, um das runde Fuldaer Haus zu sehen. Bei Vordereselsbrunn geht es bergab und dann in den Wald, an einem Bach dann wieder aufwärts auf die Milseburg zu (deren Besteigung im Jahr 2022 wegen des Neubaus der Gaststätte nicht möglich ist). Nun nach Südosten, dann Süden, an den Bubenbader Steinen vorbei zum Rhön-Hotel Grabenhöfchen.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Hofbieber: Mit dem Bus 20 von Fulda ZOB.

Grabenhöfchen: Mit dem Bus 32 von Fulda ZOB.

Getting there

Hofbieber: L 3174, dann rechts in die Morleser Straße.

Grabenhöfchen: B 458 bis zum Ziel.

Parking

In Hofbieber und am Grabenhöfchen.

Coordinates

DD
50.586221, 9.837179
DMS
50°35'10.4"N 9°50'13.8"E
UTM
32U 559265 5604147
w3w 
///caretakers.fantastical.shard
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Rother Wanderführer Rhön.

ADAC Wanderführer Rhön.

Schneiders Rhönführer. Offizieller Führer des Rhönklubs. Verlag Parzeller.

Author’s map recommendations

Naturpark Rhön. Nordblatt, 1:50.000. Topographische Karte. Hessisches Landesvermessungsamt.

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Hohe Wanderschuhe, Regenschutz, Proviant.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
16.7 km
Duration
5:00 h
Ascent
601 m
Descent
289 m
Highest point
744 m
Lowest point
378 m
Public-transport-friendly Linear route Multi-stage route Scenic Refreshment stops available Cultural/historical interest Geological highlights Botanical highlights Summit route

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 15 Waypoints
  • 15 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view
Logo hm Logo agrar Logo bethlen Logo mol Logo otp