Magyar Természetjáró Szövetség weboldalai MTSZ MTSZ térképportál Turista Magazin TuristaShop TEKA-kártya Kéktúra Gerecse50 A kéktúrázás napja
Choose a language
Plan a route here Copy route
Hiking Trailrecommended route

Bell tour

Hiking Trail · Altenberg
LogoTourist-Information Altenberg
Responsible for this content
Tourist-Information Altenberg Verified partner  Explorers Choice 
  • Glockenspiel in Bärenfels
    / Glockenspiel in Bärenfels
    Photo: Phillip Maethner, CC BY-ND, Tourist-Information Altenberg
  • / Bärenfels Ortsansicht
    Photo: Egbert Kamprath, CC BY-ND, Tourist-Information Altenberg
  • / Blick auf Schellerhau
    Photo: Egbert Kamprath, CC BY-ND, Tourist-Information Altenberg
  • / Auf dem Weg zum Hohen Brand, Kipsdorf
    Photo: CC BY-ND, Tourist-Information Altenberg
  • / Weißeritztalbahn
    Photo: Phillip Maethner, CC BY-ND, Tourist-Information Altenberg
m 800 700 600 500 12 10 8 6 4 2 km
The Bell tour is an excursion for all the senses: the carillon in Bärenfels is the only one that is in operation all year round at an altitude of 700 m.
moderate
Distance 12.5 km
3:30 h
268 m
51 m
803 m
536 m
Start ist am Bahnhof Kipsdorf. An der Ampelkreuzung biegen Sie rechts auf die Max-Reimann-Straße nach Oberkipsdorf ab und weiter bis zur Alten Böhmischen Straße. Jetzt links abbiegen und der Ausschilderung (gelber Balken) nach Bärenfels ca. 0,6 km folgen. Anschließend geradeaus Richtung Hofehübel bis zum Forstamt Bärenfels. Nun wandern Sie die Straße nach Schellerhau am Gasthof Bärenfels vorbei bis zum Meißner Glockenspiel. Laufen Sie nun den kleinen Wanderweg bis zum Matthäusweg. Folgen Sie diesem bis zur Schellerhauer Kirche. Auf dem Fußweg geht es an der Hauptstraße Richtung Altenberg. Am letzten Haus in Schellerhau auf der rechten Seite rechts abbiegen auf die Schneise 28 und weiter bis zur Wegkreuzung. Jetzt links abbiegen und auf dem Seifenflügel bis zur Schneise 31. Weiter geht es rechts ca. 400 m bis zum Neugraben, hier links abbiegen und zum Großen Galgenteich laufen. Folgen Sie dem Weg unterhalb der Dammkrone weiter zum Campingplatz. Laufen Sie weiter geradeaus über den Schellerhauer Weg bis zum Altenberger Bahnhof.

Author’s recommendation

Das Bärenfelser Glockenspiel ertönt zu jeder vollen Stunde. Die genauen Spielzeiten finden Sie hier.

Profile picture of Tourist-Information Altenberg
Author
Tourist-Information Altenberg
Update: February 27, 2022
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
803 m
Lowest point
536 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest stops

Naturhotel Gasthof Bärenfels
Rodelklause
Oberer Gasthof
Waldschänke "Altes Raupennest"
Saray Döner Altenberg
Bärenfelser Stüb'l
Hotel & Restaurant "Lockwitzgrund"
Buntes Häus`l

Safety information

  • Genieße die Natur
  • Gönne den Waldbewohnern Nachtruhe
  • Schütze Pflanzen und Tiere
  • Halte die Rettungswege offen
  • Parke auf Parkplätzen
  • Hinterlasse keinen Müll
  • Nimm Rücksicht auf Andere
  • Verhindere Waldbrände
  • Achte auf Forstarbeiten
  • Akzeptiere Absperrungen
  • Sei sorgsam und vorsichtig

Start

Bahnhof Kipsdorf (535 m)
Coordinates:
DD
50.804967, 13.675693
DMS
50°48'17.9"N 13°40'32.5"E
UTM
33U 406686 5628972
w3w 
///acre.sulked.peppercorns

Destination

Bahnhof Altenberg

Turn-by-turn directions

Bahnhof Kipsdorf - Max-Reimann-Straße - Alte Böhmische-Straße - Forstbergweg - Böhmische-Straße - Sichelweg - Kurpark Bärenfels - Böhmische-Straße - Matthäusweg - Dorfkiche Schellerhau - Hauptstraße - Botanischer Garten Schellerhau - Schneise 28 - Seifenweg  - Schneise 31 - Neugraben - Quergraben - Schellerhauer Weg - Dredner-Straße - Bahnhof Altenberg

 

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Zug: Dresden - Heidenau - Altenberg

Bus: Linie 360 ab Dresden Hbf bis Kipsdorf

Linie 398 ab Teplice bis Altenberg, weiter mit der Buslinie 360/367 nach Kipsdorf

Getting there

Über BAB17 - Abfahrt Bad Gottleuba - Lauenstein - Geising - Altenberg - Kipsdorf

Über B170 - Dresden - Dippoldiswalde - Kipsdorf / Teplice - Dubi - Zinnwald-Georgenfeld – Altenberg - Kipsdorf

Parking

Sie können Ihr Auto auf dem Parkplatz in Kipsdorf parken.

Coordinates

DD
50.804967, 13.675693
DMS
50°48'17.9"N 13°40'32.5"E
UTM
33U 406686 5628972
w3w 
///acre.sulked.peppercorns
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Wandern um Oberbärenburg  1 : 25.000

Wander- und Radkarte Osterzgebirge 1 : 33.000

Erhältlich in der Tourist-Information Altenberg und im Informationsbüro im Bahnhof / Bürgerhaus Kipsdorf.

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Festes Schuhwerk, Regenschutz, evtl. Verpflegung, Fernglas.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
12.5 km
Duration
3:30 h
Ascent
268 m
Descent
51 m
Highest point
803 m
Lowest point
536 m
Public-transport-friendly Scenic Refreshment stops available Family-friendly Cultural/historical interest Linear route Botanical highlights Flora and fauna Dog-friendly Suitable for strollers Healthy climate

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 11 Waypoints
  • 11 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view
Logo emmi Logo agrar Logo bethlen Logo mol Logo otp