Magyar Természetjáró Szövetség weboldalai MTSZ MTSZ térképportál Turista Magazin TuristaShop TEKA-kártya Kéktúra Gerecse50 A kéktúrázás napja
Choose a language
Plan a route here Copy route
Bicycle Rides recommended route

Von Nagymaros nach Budapest - 21. Tag - Den Neckar rauf und die Donau runter - Radeln bis das Meer schwarz wird

Bicycle Rides · Visegrádi-hegység
Profile picture of Wafer
Responsible for this content
Wafer
  • Grandioser Donaublick von der Visegrader Burg aus
    Grandioser Donaublick von der Visegrader Burg aus
    Photo: Wafer, Community
m 300 200 100 80 60 40 20 km
Nach einem Besuch der Oberen Visegrader Burg führt der Donauradweg nach Vac und dann in die Ungarische Hauptstadt Budapest hinein. Eine Stadt mit dem Flair von Paris - nur eben deutlich kleiner!
moderate
Distance 90.4 km
10:00 h
359 m
361 m
330 m
96 m

Mit der Fähre geht es von Nagymaros nach Visegrad hinüber und hinauf zur oberen Burg. Ein Besuch, der sich wirklich lohnt! 

Es geht den Berg hinunter und mit der Fähre wieder zurück zum Donauradweg. Über Kismaros und Verőce geht es nach Vac. Eine sehenswerte Stadt, die nur noch 34 Kilometer vor den Toren Budapests liegt.

Das Donautal weitet sich hier wieder deutlich. Mit der Fähre geht es ans westliche Donauufer hinüber und über Tótfalu an den Fuss des Visegrader Gebirges zurück. Zwischen den Bergen und dem Westarm der Donau geht es nach Süden durch diverse Vororte auf die ungarische Hauptstadt zu. Über Szentendre geht es weiter meist auf eigenen Radwegen. Es wird hier zunehmend voller und dann ist man in Budapest.

Nach einer Runde durch die Stadt geht es zum Internationalen Bahnhof von Budapest-Keleti.

Zur Gesamttour

Der vorherige Radltag auf der Gesamttour.

Ein detaillierter Reisebericht zu dieser Etappe mit Bildern und persönlichen Eindrücken ist bei Outdoorseiten.net zu finden.

Author’s recommendation

Der Besuch der Oberen Visegrader Burg erfordert einige Hundert Höhenmeter. Der Ausblich über die Visegrader Berge mit der Donau belohnt die Mühe! Wer die Zeit und die Kraft hat sollte das auf jeden Fall tun! Man sollte allerdings vor dem großen Ansturm der Touristen kommen. Die Burg ist auch vorher schon offen. Man kommt dann aber nicht in alle Räume.

Mit dem Fahrrad eine Europäische Hauptstadt zu erkunden, die zudem den Flair von Paris besietzt ist ein Erlebnis, für das man sich Zeit nehmen sollte!

Je näher eine Zugabfahrt rückt, desto teurer werden die Bahnfahrkarten in Ungarn. Es lohnt sich also möglichst früh die Bahntickets zu kaufen. Zum es nicht sehr viele Fahrradstellplätze in den Österreichischen Railjets gibt.

Difficulty
moderate
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Obere Visegrader Burg, 330 m
Lowest point
Die Donau bei Budapest, 96 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Asphalt 97.98%Ferry 2.01%
Asphalt
88.6 km
Ferry
1.8 km
Show elevation profile

Tips and hints

Donauradweg

Obere Visegrader Burg

Vac

Budapest

Start

Nagymaros (105 m)
Coordinates:
DD
47.793112, 18.962145
DMS
47°47'35.2"N 18°57'43.7"E
UTM
34T 347381 5295316
w3w 
///addressed.proclaimed.deteriorate
Show on Map

Destination

Bahnhof Budapest - Keleti

Turn-by-turn directions

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Nagymaros verfügt über einen Bahnhof. Budapest ist international sehr gut mit der Bahn erreichbar. Hier gibt es auch einen internationalen Flughafen.

Coordinates

DD
47.793112, 18.962145
DMS
47°47'35.2"N 18°57'43.7"E
UTM
34T 347381 5295316
w3w 
///addressed.proclaimed.deteriorate
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Donau-Radweg Teil 3: Slowakische und Ungarische Donau von Bikeline im Maßstab 1:75.000.

Recommended maps for this region:

Show more

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
90.4 km
Duration
10:00 h
Ascent
359 m
Descent
361 m
Highest point
330 m
Lowest point
96 m
Public-transport-friendly Multi-stage route Scenic Refreshment stops available Family-friendly Linear route Cultural/historical interest

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view
Logo emmi Logo agrar Logo bethlen Logo mol Logo otp