Magyar Természetjáró Szövetség weboldalai MTSZ MTSZ térképportál Turista Magazin TuristaShop TEKA-kártya Kéktúra Gerecse50 A kéktúrázás napja
Choose a language
Plan a route here
Trekking

Auf dem Alta Via 1 durch die Dolomiten

Trekking · Belluno
Responsible for this content
Hauser Exkursionen Verified partner  Explorers Choice 
  • Photo: Rafael Pohle, Hauser Exkursionen
7 Days
from €895.00
Request Book
Direct from the supplier or provider
  • Auf Bergwegen durch 11 Dolomitengruppen
  • Treffpunkt am Abend vorher in schönem Hotel
  • Einmaliges Erlebnis: Vom schroffen Norden in die Wärme des Südens
  • Fotomotive ohne Ende: Pure Naturschönheiten im UNESCO Weltnaturerbe
  • "Cucina italiana originale" - "nebenbei" geniessen
  • Verzaubert zurück in den Arbeits-Alltag

 

Zu Fuß durch die grandiosen Dolomitenberge! Auf wunderschönen Höhenwegen von Hütte zu Hütte, vorbei an den hohen Gipfeln der östlichen Dolomiten. Diese Wanderwoche führt Sie aus dem Pustertal vom Pragser Wildsee über die Hauptkämme der wichtigsten Dolomitengruppen bis auf die Alpensüdseite. Würde man den gesamten Höhenweg abgehen wollen, so wären dies 9-13 Tagesetappen und ca. 150 km Wegstrecke. Und für das leibliche Wohl auf diesem Traumpfad sorgen viele bewirtschaftete Berghütten mit hervorragender regionaler Küche. Eine alpine und genussreiche Unternehmung, bei der wir mit angenehmen Temperaturen rechnen dürfen. Eine Bergwanderwoche, die Sie gerne in Erinnerung haben werden.

Geplanter Programmablauf

(Verpflegung: F=Frühstück M=Mittagessen A=Abendessen)

 

Tag 1: Individuelle Anreise und Treffpunkt im Hotel

Begrüßung der Teilnehmer um 18:00 Uhr im Hotel im Pustertal. Bei einem gemeinsamen Abendessen besprechen wir den Tourenverlauf für die kommende Woche und spazieren anschließend noch um den idyllisch gelegenen Pragser Wildsee.

 

Gehzeit: ca. 1 Std.

Hotel beim Pragser Wildsee (A)

 

Tag 2: Über die Sennes Hochfläche zur Fanes Hütte

Gleich nach dem Frühstück beginnt unser erster Wandertag inmitten der mächtigen Dolomitenberge. Vorbei am Pragser Wildsee führt uns der Wanderweg hinauf zur Sennes Hochfläche. Ein einmaliges Landschaftserlebnis, nicht nur für Fotografen, erwartet uns hier oben. Kurzer Abstieg zur Seekofelhütte (2.320 m) und gemütlich weiter zur Rif. Sennes (2.116 m). Hier werden wir unsere Mittagspause verbringen und anschließend den steilen Weg nach Pederu (1.548 m) absteigen. Jetzt geht es mit dem Allradtaxi zum komfortablen Rif. Fanes (2.042 m). Alternativ können wir auch durch das Rudotal zur Hütte aufsteigen (500 m und ca. 2 Std.).

 

950 Hm

900 Hm

Gehzeit: ca. 6 Std.

Rif. Fanes Hütte (F, A)

 

Tag 3: Über die Fanes Hochfläche mit Blick zum Lagazuoi

Nur ein kurzer Aufstieg und wir erreichen den Passo di Limo (2.172 m). Wieder ein fantastischer Blick auf die große Fanes Hochfläche, die wir bis zum Passo Lago (2.480 m) überqueren. Jetzt noch ein kurzer Abstieg zu einem kleinen Bergsee, bei dem wir unsere Mittagspause verbringen werden. Anschließend tauchen wir hautnah in die Dolomitengeschichte ein: Vorbei an Schützenstellungen aus dem 1. Weltkrieg wandern wir zum Gipfel des kleinen Lagazuoi (2.756 m). Ein sensationeller Ausblick erwartet uns hier oben am Gipfel. Hier werden wir auf der gemütlichen Berghütte die Nacht verbringen.

 

1200 Hm

500 Hm

Gehzeit: ca. 6-7 Std.

Rif. Lagazuoi (F, A)

 

Tag 4: Falzarego Pass - Die berühmten Cinque Torri

Ein sehr abwechslungsreicher Tag beginnt. Zuerst hinunter zum Passo Falzarego. Wir können entweder über einen sehr steilen, engen und dunklen Felstunnel absteigen oder die Talfahrt mit der Seilbahn (optional) nehmen. Genau hier verlief im 1. Weltkrieg die Frontlinie zwischen Italien und Österreich. Ein großes Freilichtmuseum gibt Einblicke in das tägliche Leben und die Strapazen, denen die Soldaten in den Dolomiten ausgesetzt waren. Vom Pass aus wandern wir über bunte Almwiesen zur Rif. Bai de Dones (1.889 m) und steigen in den Sessellift zum Rif. Scoiattoli (2.255 m) mit einmaligem Blick auf die berühmten Klettertürme der Cinque Torri. Jetzt führt uns der Dolomitenwanderweg Richtung Passo Giau (2.236 m), weiter durch große Felstäler, Scharten und Flanken auf die Forc. da Lago (2.277 m). Noch ein kleines Stück bergab und wir kommen auf die wunderschön gelegenen Rif. Croda da Lago Palmieri (2.042 m). Hier oben werden wir übernachten.

 

400 Hm

650 Hm

Gehzeit: ca. 6-7 Std.

Rif. Croda da Lago (F, A)

 

Tag 5: Höhenwanderweg um den mächtigen Monte Pelmo

Nach dem Frühstück müssen wir zuerst ein kleines Stück zurück zur Forc. d´Ambrizzola (2.277 m). Von hier beginnt eine lange Wanderung auf einem aussichtsreichen Höhenweg um das gewaltige Monte Pelmo Massiv. Über den Passo Staulanza (1.766 m) erreichen wir am Nachmittag das Rif. Coldai (2.135 m).

 

900 Hm

800 Hm

Gehzeit: ca. 7 Std.

Rif. Coldai (F, A)

 

Tag 6: Eindrucksvolle Nordwände der Civetta

Ein Highlight nach dem andern. Zuerst kommen wir zu einem kleinen Bergsee dem Lago Coldai und wenig später stehen wir unterhalb der eindrucksvollen Nordwände der Civetta. Was für ein mächtiges Massiv. Hier wurde einige Male Alpingeschichte geschrieben. Unser nächster Stop ist die Rif. Tissi (2.252 m). Durch das Val Civetta wandern wir weiter zur Rif. Vazzoler (1.714 m), die in einem großen Kessel umgeben von mächtigen Kletterfelsen liegt. Weiter über den Dolomitenhöhenweg Nr. 1 zur Forc. del Camp (1.933 m) und ein kleines Stück abwärts zu unserer heutigen Unterkunft, dem Rif. Carestiato (1.834 m).

 

1200 Hm

1300 Hm

Gehzeit: ca. 8 Std.

Rif. Carestiato (F, A)

 

Tag 7: Abstieg und Rückreise

Noch ein Hüttenfrühstück, bevor wir zum Passo Duran (1.601 m) absteigen und mit dem Taxi zurück über die Dolomitenpässe zum Pragser Wildsee fahren. Ankunft gegen Mittag und individuelle Heimreise.

 

50 Hm

300 Hm

Gehzeit: ca. 1 Std.

Content related to this offer

Hiking Trail · Hochpustertal
Alta Via 1 - 85 km 7 days
Difficulty
Distance 85 km
Duration 32:25 h
Ascent 5,553 m
Descent 6,471 m

21/09/2016 - 29/09/2016

from Andrew Zarb,   Community
Hiking Trail · Italy
Alta Via - Tag 1 V1
Map / Alta Via - Tag 1 V1
Difficulty
Distance 7.1 km
Duration 7:32 h
Ascent 1,045 m
Descent 360 m

Von Forno di Zoldo zur Malga Pramper

from Stefan Rieneckert,   Community
Hiking Trail · Hochpustertal
Pragser Wildsee (Lago di Braies)
Difficulty easy
Distance 3.6 km
Duration 1:06 h
Ascent 39 m
Descent 35 m

Mooie rondwandeling rondom de Pragser Wildsee, een prachtig meer in het hart van de Dolomieten. Deze wandeling is achteraf ingetekend op de ...

2
from Sandra H,   Community
recommended route Difficulty difficult
Distance 9.7 km
Duration 4:00 h
Ascent 942 m
Descent 299 m

Walk from Lago di Braies (Pragser Wildsee) to Rifugio Sennes via Rifugio Biella on the Alta Via 1. 

1
from Minna Harshbarger,   Macs Adventure
Info Center · Kronplatz
Naturparkhaus Fanes-Sennes-Prags
Kronplatz

alpenvereinaktiv.com
recommended route Difficulty difficult
Distance 17.6 km
Duration 6:30 h
Ascent 966 m
Descent 1,054 m

Walk from Sennes to Fanes via Lago de Foses. 

from Minna Harshbarger,   Macs Adventure
Difficulty
Distance 12.2 km
Duration 6:06 h
Ascent 537 m
Descent 592 m

Von der Sennes Hütte wandern wir abwärts vorbei am Rifugio Fodara weiter zur Pederü Hütte. Nacheiner kurzen Einkehr wandern wir weiter zu unserem ...

from Klaus Schuri ,   Community
Hiking Trail · Kronplatz
Rifugio Sennes to Rifugio Fanes
recommended route Difficulty difficult
Distance 9.9 km
Duration 4:00 h
Ascent 568 m
Descent 639 m

Hike from Rifugio Sennes to Rifugio Fanes via Refugio Pederu admiring excellent views of the Sennes and Fanes massifs.

from Minna Harshbarger,   Macs Adventure
Mountain Hike · Dolomiti d'Ampezzo, Dolomiti Bellunesi
Sennes - Fanes - Tofana 5-Tages-Tour in den Dolomiten
Map / Sennes - Fanes - Tofana 5-Tages-Tour in den Dolomiten
Difficulty
Distance 60.3 km
Duration 26:38 h
Ascent 4,905 m
Descent 4,905 m

1. San Umberto - Rif. Biela2. Seekofel - Ücia de Fanes3. Rif. Lagazuoi4. Via Ferr. Lagazuoi (Kriegsstollen) - Rif. Giussani5. Tofana de Rozes - ...

from Jens Brühl,   Community
Map / Durchquerung Fanes Sennes Pragser Wildsee
Difficulty
Distance 50.1 km
Duration 10:27 h
Ascent 3,527 m
Descent 3,792 m

from Maximilian Draeger,   Community
Mountain pass · Dolomiti d'Ampezzo, Dolomiti Bellunesi
Falzarego-Pass
Dolomiti d'Ampezzo, Dolomiti Bellunesi

Outdooractive Editors
Difficulty moderate
Distance 18.6 km
Duration 5:56 h
Ascent 984 m
Descent 984 m

Tour von Tre di Sassi (Museum) über "die Scharte" zum Rifugio Scotoni, ab da ein sehr langes Stück nur bergauf, am Lago Lagazuoi vorbei und bis ...

from Apo llymi ,   Community
Thematic Trail · Dolomiti d'Ampezzo, Dolomiti Bellunesi
Falzarego - Lagazuoi
Map / Falzarego - Lagazuoi
Difficulty moderate
Distance 7.6 km
Duration 5:03 h
Ascent 0 m
Descent 0 m

from Marcello Medici,   Community
Natural Monument · Dolomiti d'Ampezzo, Dolomiti Bellunesi
Cinque Torri
Dolomiti d'Ampezzo, Dolomiti Bellunesi

from Hartmut Wimmer,   Outdooractive Editors
Museum · Dolomiti d'Ampezzo, Dolomiti Bellunesi
Freilichtmuseum Cinque Torri
Dolomiti d'Ampezzo, Dolomiti Bellunesi

from Hartmut Wimmer,   Outdooractive Editors
Hiking Trail · Dolomiti d'Ampezzo, Dolomiti Bellunesi
Rifugio Nuvolau und Cinque Torri
Premium content Difficulty moderate
Distance 9.9 km
Duration 4:15 h
Ascent 599 m
Descent 599 m

Eine Berghütte auf dem Gipfel des Nuvolau mit atemberaubender Aussicht und die bizarre Felsformation der Cinque Torri sind die Höhepunkte dieser ...

9
from Viktoria Specht,   ADAC Wanderführer
recommended route Difficulty difficult
Distance 16.5 km
Duration 10:00 h
Ascent 1,700 m
Descent 1,700 m

Der Monte Pelmo ist ein dominierender und imposanter Einzelberg der zentralen Dolomiten (Dolomiti di Zoldo). Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und ...

1
from Wolfgang Lauschensky,   alpenvereinaktiv.com
Hiking Trail · Italy
Monte Pelmo, 3168 m
Premium content Difficulty difficult
Distance 16.8 km
Duration 9:45 h
Ascent 1,768 m
Descent 1,768 m

Festtag am schönsten Berg der DolomitenDem spektakulären Felskoloss des Monte Pelmo (von »Pelf« = saxum pelphi = harter Stein) zu Leibe zu rücken, ...

Rother Bergverlag
Hiking Trail · Italy
Um den Monte Pelmo
Premium content Difficulty moderate
Distance 27.1 km
Duration 10:45 h
Ascent 1,683 m
Descent 1,683 m

Aussichtsreiche Runde im Schatten des »Riesenburg« Zu den schönsten Höhenwegen um Cortina gehört der Ringweg um den Monte Pelmo. Die ständig ...

Rother Bergverlag
Hiking Trail · Zoldo Alto
Rund um den Monte Pelmo
Premium content Difficulty difficult
Distance 12.2 km
Duration 6:30 h
Ascent 1,042 m
Descent 1,042 m

Südlich von Cortina d’Ampezzo ragt der mehr als 3000 m hohe, freistehende ­Monte Pelmo in den Himmel, dessen Umrundung uns großartige Ausblicke ...

from Viktoria Specht,   ADAC Wanderführer

Terms

Profil: Eine Durchquerung der zentralen Dolomiten zählt sicher zum schönsten Erlebnis in einem Bergwandersommer. Fantastische Ausblicke, tolles italienisches Ambiente und das gemeinsame Erleben in der Gruppe lassen diese Bergwanderwoche unvergesslich werden.

Anforderung: Es handelt sich um Bergwanderwoche mit teils alpinem Charakter auf überwiegend guten Wegen. Sie sollten über ausreichend Trittsicherheit (gemeint ist sicheres Gehen auf unterschiedlich beschaffenem Gelände) verfügen und eine gute körperliche Verfassung aufweisen, um die angegebenen Gehzeiten zu bewältigen.

Unterbringung: Sie sind untergebracht in fünf Hütten der Alpenvereine. Diese sind einfach, haben jedoch Duschmöglichkeiten und Trockenräume. Die erste Nacht verbringen Sie in einem schönen Hotel im Pustertal.

Verpflegung: Die im Preis enthaltene Halbpensionsverpflegung ist gut und reichlich und typisch "südtirolerisch".

Services

Inklusivleistungen

 

  • GoAlpine-Bergwanderführer
  • 6 x Halbpension
  • 5 x Übernachtung in Berghütte/Hüttenlager
  • 1 x Übernachtung im Hotel/Mehrbettzimmer
  • 2 x Transfer
  • 1x Seilbahn
  • Hauser Reisekrankenschutz inkl. Such-, Rettungs- und Bergungskosten und Krankenrücktransport sowie 24 Std. Notrufservice

 

Nicht enthaltene Leistungen

 

  • An- und Abreise
  • Tagesverpflegung und Getränke
  • Trinkgelder

Coordinates

DD
46.302958, 11.968230
DMS
46°18'10.6"N 11°58'05.6"E
UTM
32T 728574 5131991
w3w 
///agitate.chorizo.unleash
Arrival by train, car, foot or bike

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 20 Related content
Hiking Trail · Hochpustertal
Alta Via 1 - 85 km 7 days
Difficulty
Distance 85 km
Duration 32:25 h
Ascent 5,553 m
Descent 6,471 m

21/09/2016 - 29/09/2016

from Andrew Zarb,   Community
Hiking Trail · Italy
Alta Via - Tag 1 V1
Map / Alta Via - Tag 1 V1
Difficulty
Distance 7.1 km
Duration 7:32 h
Ascent 1,045 m
Descent 360 m

Von Forno di Zoldo zur Malga Pramper

from Stefan Rieneckert,   Community
Hiking Trail · Hochpustertal
Pragser Wildsee (Lago di Braies)
Difficulty easy
Distance 3.6 km
Duration 1:06 h
Ascent 39 m
Descent 35 m

Mooie rondwandeling rondom de Pragser Wildsee, een prachtig meer in het hart van de Dolomieten. Deze wandeling is achteraf ingetekend op de ...

2
from Sandra H,   Community
recommended route Difficulty difficult
Distance 9.7 km
Duration 4:00 h
Ascent 942 m
Descent 299 m

Walk from Lago di Braies (Pragser Wildsee) to Rifugio Sennes via Rifugio Biella on the Alta Via 1. 

1
from Minna Harshbarger,   Macs Adventure
Info Center · Kronplatz
Naturparkhaus Fanes-Sennes-Prags
Kronplatz

alpenvereinaktiv.com
recommended route Difficulty difficult
Distance 17.6 km
Duration 6:30 h
Ascent 966 m
Descent 1,054 m

Walk from Sennes to Fanes via Lago de Foses. 

from Minna Harshbarger,   Macs Adventure
Difficulty
Distance 12.2 km
Duration 6:06 h
Ascent 537 m
Descent 592 m

Von der Sennes Hütte wandern wir abwärts vorbei am Rifugio Fodara weiter zur Pederü Hütte. Nacheiner kurzen Einkehr wandern wir weiter zu unserem ...

from Klaus Schuri ,   Community
Hiking Trail · Kronplatz
Rifugio Sennes to Rifugio Fanes
recommended route Difficulty difficult
Distance 9.9 km
Duration 4:00 h
Ascent 568 m
Descent 639 m

Hike from Rifugio Sennes to Rifugio Fanes via Refugio Pederu admiring excellent views of the Sennes and Fanes massifs.

from Minna Harshbarger,   Macs Adventure
Mountain Hike · Dolomiti d'Ampezzo, Dolomiti Bellunesi
Sennes - Fanes - Tofana 5-Tages-Tour in den Dolomiten
Map / Sennes - Fanes - Tofana 5-Tages-Tour in den Dolomiten
Difficulty
Distance 60.3 km
Duration 26:38 h
Ascent 4,905 m
Descent 4,905 m

1. San Umberto - Rif. Biela2. Seekofel - Ücia de Fanes3. Rif. Lagazuoi4. Via Ferr. Lagazuoi (Kriegsstollen) - Rif. Giussani5. Tofana de Rozes - ...

from Jens Brühl,   Community
Map / Durchquerung Fanes Sennes Pragser Wildsee
Difficulty
Distance 50.1 km
Duration 10:27 h
Ascent 3,527 m
Descent 3,792 m

from Maximilian Draeger,   Community
Mountain pass · Dolomiti d'Ampezzo, Dolomiti Bellunesi
Falzarego-Pass
Dolomiti d'Ampezzo, Dolomiti Bellunesi

Outdooractive Editors
Difficulty moderate
Distance 18.6 km
Duration 5:56 h
Ascent 984 m
Descent 984 m

Tour von Tre di Sassi (Museum) über "die Scharte" zum Rifugio Scotoni, ab da ein sehr langes Stück nur bergauf, am Lago Lagazuoi vorbei und bis ...

from Apo llymi ,   Community
Thematic Trail · Dolomiti d'Ampezzo, Dolomiti Bellunesi
Falzarego - Lagazuoi
Map / Falzarego - Lagazuoi
Difficulty moderate
Distance 7.6 km
Duration 5:03 h
Ascent 0 m
Descent 0 m

from Marcello Medici,   Community
Natural Monument · Dolomiti d'Ampezzo, Dolomiti Bellunesi
Cinque Torri
Dolomiti d'Ampezzo, Dolomiti Bellunesi

from Hartmut Wimmer,   Outdooractive Editors
Museum · Dolomiti d'Ampezzo, Dolomiti Bellunesi
Freilichtmuseum Cinque Torri
Dolomiti d'Ampezzo, Dolomiti Bellunesi

from Hartmut Wimmer,   Outdooractive Editors
Hiking Trail · Dolomiti d'Ampezzo, Dolomiti Bellunesi
Rifugio Nuvolau und Cinque Torri
Premium content Difficulty moderate
Distance 9.9 km
Duration 4:15 h
Ascent 599 m
Descent 599 m

Eine Berghütte auf dem Gipfel des Nuvolau mit atemberaubender Aussicht und die bizarre Felsformation der Cinque Torri sind die Höhepunkte dieser ...

9
from Viktoria Specht,   ADAC Wanderführer
recommended route Difficulty difficult
Distance 16.5 km
Duration 10:00 h
Ascent 1,700 m
Descent 1,700 m

Der Monte Pelmo ist ein dominierender und imposanter Einzelberg der zentralen Dolomiten (Dolomiti di Zoldo). Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und ...

1
from Wolfgang Lauschensky,   alpenvereinaktiv.com
Hiking Trail · Italy
Monte Pelmo, 3168 m
Premium content Difficulty difficult
Distance 16.8 km
Duration 9:45 h
Ascent 1,768 m
Descent 1,768 m

Festtag am schönsten Berg der DolomitenDem spektakulären Felskoloss des Monte Pelmo (von »Pelf« = saxum pelphi = harter Stein) zu Leibe zu rücken, ...

Rother Bergverlag
Hiking Trail · Italy
Um den Monte Pelmo
Premium content Difficulty moderate
Distance 27.1 km
Duration 10:45 h
Ascent 1,683 m
Descent 1,683 m

Aussichtsreiche Runde im Schatten des »Riesenburg« Zu den schönsten Höhenwegen um Cortina gehört der Ringweg um den Monte Pelmo. Die ständig ...

Rother Bergverlag
Hiking Trail · Zoldo Alto
Rund um den Monte Pelmo
Premium content Difficulty difficult
Distance 12.2 km
Duration 6:30 h
Ascent 1,042 m
Descent 1,042 m

Südlich von Cortina d’Ampezzo ragt der mehr als 3000 m hohe, freistehende ­Monte Pelmo in den Himmel, dessen Umrundung uns großartige Ausblicke ...

from Viktoria Specht,   ADAC Wanderführer
  • 20 Related content
Logo emmi Logo agrar Logo bethlen Logo mol Logo otp