Magyar Természetjáró Szövetség weboldalai MTSZ MTSZ térképportál Turista Magazin TuristaShop TEKA-kártya Kéktúra Gerecse50 A kéktúrázás napja
Choose a language

Mountain hikes in Ecuador

Südamerika

Outdooractive Editors  Verified partner 
Author of this page
LogoOutdooractive Editors
For those who enjoy an active vacation, we have lots of suggestions in Ecuador. Use our Travel Guide as a source of inspiration for planning your next adventure and browse through descriptions and route details of the most beautiful mountain hikes.
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails

The 10 Most Beautiful mountain hikes in Ecuador

SO Grat von der Teleferico Bergstation
Mountain Hike · Provincia de Pichincha
Rucu Pichincha 4698m SO-Grat
recommended route Difficulty moderate
2
11.7 km
5:00 h
750 m
750 m
Der Rucu Pichincha ist der Hausberg von Quito und entspricht dem inaktiven, alten Vulkanteil des Pichincha.
SW-Grat
Mountain Hike · Provincia de Pichincha
Corazon 4790m
recommended route Difficulty moderate
7.8 km
5:00 h
800 m
800 m
Der Corazon ist ein einfacher Akklimatisationsberg mit herrlichem Nahblick zu Illiniza und Cotopaxi.
Mountain Hike · Ecuador
Illiniza Norte 5.126m über Refugio Nuevos Horizontes
recommended route Difficulty difficult Open
2
12.7 km
6:30 h
1,130 m
1,130 m
Schöne Akklimatisationstour für die höheren Gipfel
Pasochoa vom Auto aus
Mountain Hike · Provincia de Pichincha
Pasochoa (4144 Hm) Ecuador Aklimatisationstour
recommended route Difficulty moderate
1
5.1 km
4:00 h
797 m
143 m
Der südlich von Quito gelegene Pasochoa eignet sich besonders gut zu Beginn der Aklimatisation für die höheren Berge in Ecuador. Aber auch als einzelne Bergtour bietet der Pasochoa umwerfende Ausblicke auf die Umgebung, die Hauptstadt Quito und den Cotopaxi (sofern man nicht in den Regenwolken steht wie wir). Eine eindrucksvolle leichte Höhenbergtour, zu Beginn auf leicht ansteigenden Fahrwegen, im weiteren Verlauf auf immer steiler werdenden Pfaden zum 3 Meter breiten kurzen Gipfelgrat.  
Aufstieg zur Hütte
Mountain Hike · Provincia de Pichincha
Iliniza Norte
recommended route
11.4 km
10:00 h
1,144 m
1,144 m
Der Iliniza Nord ist mit 5.116m ein reiner Felsgipfel und sehr selten mit Schnee bedeckt. Der Aufstieg auf der normalen Route ist relativ einfach und auch für Trekker und Bergwanderer geeignet. Es ist eine ideale Tour zum Akklimatisieren, trainieren und geniessen.
Imbabura über Otavalo
Mountain Hike · Ecuador
Imbabura, 4621m am 4.11. 2019
recommended route Difficulty difficult
12.2 km
7:52 h
1,948 m
1,913 m
Steil geht die Wanderung hinauf auf den prominenten Vulkan über Otavalo, und der Übergang vom Nordgipfel zum Hauptgipfel (Südgipfel) geht mit leichter Kletterei und wird selten durchgeführt. Den weglosen Abstieg nach Osten in den Krater hinab hat wohl noch niemand vor uns gemacht. und auch wir mussten weit unten umkehren, und alles wieder Aufsteigen bis zum Grat, weil senkrechte Abstürze ein Weiterkommen verhindert haben.
Quito - wie eine Riesenamöbe fließt die Stadt durchs Tal und schiebt ihre Pseudopoden die Berge hinauf.
Mountain Hike · Provincia de Pichincha
Rucu Pichincha 4696m, 2.11.2019
Difficulty moderate
12 km
5:51 h
1,021 m
1,011 m
Über der Millionenstadt Quito, Hauptstadt Ecuadors, eine leichte Akklimatisationstour auf einen 4000er. Quito ist mit 2800m Höhe die zweithöchst gelegene Hauptstadt, und wer hier ankommt, kann schon beim Schuhe binden Luftnot bekommen. Viele wunderschöne teils blühende Pflanzen findet man über 4000m, auf einer Höhe, wo in den Alpen nur noch Eis zu finden ist. Aber man darf nicht vergessen, wir befinden uns in den Tropen, fast direkt am Äquator.
Mountain Hike · Ecuador
Ruta perimetral Cojitambo, El Chorro, Samborondon, Qapacñan, Ruinas, Mirador, Cantera, Cueva del Mashujucto
5.9 km
1:50 h
370 m
365 m
Cojitambo - Mirador de Cojitambo - Cojitambo - Iglesia Católica de San Alfonso - Cojitambo - La Villa
Die Chamonix Needles
Mountain Hike · Ecuador
Hochtour zu den Chamonix Needles Ecuador
Difficulty moderate
1.7 km
2:00 h
423 m
0 m
Die Chamonix Needles in Ecuador sind eine Felsformation am westsüdwestlichen Grat des Chimborazo (6268 HM). Diese Hochtour wird meistens als weitere Aklimatisationstour für die Besteigung des Chimborazo gemacht, ist jedoch auch als Einzeltour mit grandiosen Ausblicken sehr zu empfehlen. Die beiden Refugios Carrel (4850 Hm) und Whymper (5030 Hm) werden im Moment (Stand 2014) neu gebaut und sollen im Oktober 2015 wieder eröffnet werden. Dann besteht auf dieser Tour auch wieder eine Einkehrmöglichkeit.
Mountain Hike · Ecuador
Urcuqui-Piñan
34.6 km
11:50 h
1,692 m
1,175 m
Bergtour durch das Reserva Ecologica Cotacachi-Cayapas
Weren't able to find what you were looking for?

Discover many more routes in the Route Finder

Open the Route Finder

Try planning your own routes

Open the Route Planner
Customize your search!

Reviews

  5
Rucu Pichincha 4698m SO-Grat by Tanja
November 16, 2022 · Community
When did you do this route? November 11, 2022
Photo: Tanja Wansch, Community
Rucu Pichincha 4698m SO-Grat by Christina
October 30, 2019 · alpenvereinaktiv.com
Tolle Tour, die Abwechslung und Abenteuer im Vergleich zur Normalroute bietet. Wer trittsicher und schwindelfrei ist und etwas Klettererfahrung mitbringt, für den sollte die Tour kein Problem sein. Auf jeden Fall eine tolle Erfahrung!!
Show more
When did you do this route? June 04, 2017
Illiniza Norte 5.126m über Refugio Nuevos Horizontes by Christina
October 30, 2019 · alpenvereinaktiv.com
Tolle und eindrucksvolle Tour auf einen schönen 5000er. Das Schotterkar macht den Abstieg zu einem Erlebnis und beschleunigt ihn immens ;)
Show more
When did you do this route? July 22, 2017
Show more Show less

mountain hikes in neighbour regions

mountain hikes also within Ecuador

Similar activities in Ecuador

Logo hm Logo agrar Logo bethlen Logo mol Logo otp